Alles, was Sie wissen müssen

Flüchtlingskrise in Europa

+
Flüchtlinge sind am Passauer Bahnhof auf dem Weg zu einem Sonderzug, der nach Düsseldorf fährt.

Die Flüchtlingskrise beherrscht Europa. Warum kommen die Menschen zu uns? Wo kommen sie her? Und wer bekommt Asyl? Die Antworten auf die wichtigsten Fragen.

Die wichtigsten Fakten der Flüchtlingskrise in Europa auf einen Blick

  • Millionen von Menschen sind derzeit weltweit auf der Flucht, laut der Uno sind es mehr als 60 Millionen.
  • Es ist die größte Flüchtlingswelle seit dem Ende des Zweiten Weltkrieges.
  • In der Europäischen Union sind 2014 insgesamt über 600.000 Asylanträge gestellt worden.
  • Bis Ende Dezember 2015 kamen mehr als eine Million Flüchtlinge in Europa an. Die meisten nehmen den Weg über die so genannte Balkanroute.
mehr weniger anzeigen

Warum kommen die Flüchtlinge?

Ein Großteil der Flüchtlinge flieht vor dem Bürgerkrieg in Syrien und dem Terror von Machthaber Baschar al-Assad, aber auch vor der Terror-Miliz Islamischer Staat (IS) und aus wirtschaftlicher Not.

Woher die Flüchtlinge kommen und welche Routen sie nehmen sowie alle aktuellen Entwicklungen der Flüchtlingskrise in Europa lesen Sie auf unserer Themenseite auf Merkur.de.

pak

Politikwissenschaftler im Interview nach Umfrage-Schock

Parlament zersplittert, Volksparteien im Sinkflug - wird Deutschland in Zukunft unregierbar?

Wenn am Sonntag Bundestagswahlen wären, sähe es düster aus für die Große Koalition: Nicht einmal 47 Prozent bekämen Union und SPD – und das zusammen! Die großen Volksparteien schrumpfen.
Parlament zersplittert, Volksparteien im Sinkflug - wird Deutschland in Zukunft unregierbar?

“Debatte ist absurd“

Grönemeyer, Makatsch und viele mehr: Deutsche Promis starten Fotoaktion für Flüchtlinge

In der Debatte um private Seenotrettung von Flüchtlingen schalten sich jetzt auch viele deutsche Prominente ein. Sie zeigen Solidarität.
Grönemeyer, Makatsch und viele mehr: Deutsche Promis starten Fotoaktion für Flüchtlinge

Erstaufnahmezentrum öffnet

Flüchtlingskrise in Andalusien: Madrid will europäische Lösung

Angesichts der drastisch gestiegenen Anzahl von Flüchtlingen an der andalusischen Küste sucht die Regierung in Madrid fieberhaft nach Lösungen - sowohl auf nationaler, als auch auf europäischer und afrikanischer Ebene.
Flüchtlingskrise in Andalusien: Madrid will europäische Lösung

Abstimmung im Landtag

Bayern bekommt eigene Grenzpolizei und Landesamt für Asyl

Mehr als eine Woche nach dem offiziellen Festakt in Passau hat auch der Landtag in München der Gründung der bayerischen Grenzpolizei zugestimmt.
Bayern bekommt eigene Grenzpolizei und Landesamt für Asyl

15.000 Datenträger ausgelesen

Handydaten von Flüchtlingen kaum Hilfe bei Identitätsklärung

Wenn Flüchtlinge keinen Pass haben und es Zweifel an ihrer Herkunft gibt, können die Behörden seit vergangenem Jahr ihre Handydaten nutzen. Tatsächlich passiert das nur sehr selten - und viel bringen die Daten in den meisten Fällen auch nicht.
Handydaten von Flüchtlingen kaum Hilfe bei Identitätsklärung

Größter Landesverband

Hartmann zum neuen SPD-Chef in Nordrhein-Westfalen gewählt

Bochum - Der Bundestagsabgeordnete Sebastian Hartmann ist mit einem soliden Ergebnis zum neuen Vorsitzenden der nordrhein-westfälischen SPD gewählt worden. Der 40 Jahre alte Politiker erhielt bei einem Landesparteitag in Bochum 80,3 Prozent der Delegiertenstimmen.
Hartmann zum neuen SPD-Chef in Nordrhein-Westfalen gewählt

Easo-Zahlen für 2017

Trotz starkem Rückgang: Deutschland bleibt Hauptziel in EU für Asylbewerber

Deutschland ist 2017 trotz eines starken Rückgangs Hauptziel für Asylbewerber in der EU geblieben. Laut der europäischen Asylbehörde Easo wurden 2017 in der EU  insgesamt 222.560 Anträge registriert.
Trotz starkem Rückgang: Deutschland bleibt Hauptziel in EU für Asylbewerber

Bundesamt für Migration

Hans-Eckhard Sommer wird neuer Bamf-Chef: Das erwartet ihn

Innenminister Seehofer will das überlastete Flüchtlingsbundesamt komplett umkrempeln. Die alte Chefin muss gehen, ein neuer Leiter ist gefunden: Hans-Eckhard Sommer. Sommer steht vor großen Herausforderungen.
Hans-Eckhard Sommer wird neuer Bamf-Chef: Das erwartet ihn

Leichte Zunahme

Medien: So hoch ist die Zahl an neuen Asylbewerbern wirklich 

Die Schwesterparteien CDU und CSU streiten sich erbittert über die künftige Asylpolitik. Nun veröffentlicht das CSU-geführte Innenministerium genaue Zahlen von Asylsuchenden.
Medien: So hoch ist die Zahl an neuen Asylbewerbern wirklich 

Clinch mit der CSU

Merkel beharrt im Asylstreit auf europäischer Lösung

Im Streit zwischen den Unionsparteien ist weiter keine Entspannung in Sicht. CDU-Politiker warnen mittlerweile vor einem politischen Erdbeben.
Merkel beharrt im Asylstreit auf europäischer Lösung