Offenbar Durchbruch erzielt

Öffentlicher Dienst: Verhandlungsführer einigen sich in Tarifpoker 

In den Tarifverhandlungen für den öffentlichen Diensts der Länder haben sich die Verhandlungsführer beider Seiten geeinigt.
Öffentlicher Dienst: Verhandlungsführer einigen sich in Tarifpoker 

Warnstreiks im öffentlichen Dienst

Verdi-Chef Bsirske droht mit Eskalation: 25000 Beschäftigte im Ausstand

Staus auf den Straßen wegen stillgelegter Bahnen und Busse, gähnende Leere in Kitas - von aktuellen Warnstreiks sind immer mehr Bürger betroffen. Am Donnerstag sind unter anderem Hannover und Stuttgart dran.
Verdi-Chef Bsirske droht mit Eskalation: 25000 Beschäftigte im Ausstand

Zweite Verhandlungsrunde

Im öffentlichen Dienst drohen weitere Warnstreiks

Potsdam - Mehr Geld, unbefristete Verträge, Übernahme von Azubis: Das sind nur einige Forderungen der Gewerkschaften für den öffentlichen Dienst. Ein schneller Durchbruch ist nicht in Sicht.
Im öffentlichen Dienst drohen weitere Warnstreiks

Tarifstreit der Erzieher: Schlichtung gescheitert

Kitas bald wieder zu? Verdi-Boss: "Der Streik wird fortgesetzt!"

Fulda - Die Schlichtung im Kita-Streik ist an der Gewerkschaftsbasis durchgefallen. Verdi-Chef Bsirske zeigt sich kämpferisch und verlangt ein besseres Angebot. Die Arbeitgeber wollen aber nicht „draufsatteln“.
Kitas bald wieder zu? Verdi-Boss: "Der Streik wird fortgesetzt!"

"Aushöhlung"

Mindestlohn: Gewerkschaften auf den Barrikaden

Berlin - In gut 30 Tagen gilt der gesetzliche Mindestlohn - doch auf der Arbeitgeberseite soll es von Tricksereien und Ausweichmanöver nur so wimmeln. Nun öffnet angeblich sogar die Regierung diesem Treiben Tür und Tor.
Mindestlohn: Gewerkschaften auf den Barrikaden

Nicht gerechtfertigt!

Verdi: Ausnahmen vom Mindestlohn - ohne uns

Berlin  - Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi lehnt jegliche Ausnahmen vom geplanten Mindestlohn strikt ab. Entgegen Behauptungen der CSU gebe es keinen Bereich, in dem das gerechtfertigt sei.
Verdi: Ausnahmen vom Mindestlohn - ohne uns

"Reden und Handeln klaffen weit auseinander"

Bsirske: Merkel täuscht Wähler mit Sozialpolitik

Berlin - Verdi-Chef Frank Bsirske wirft Kanzlerin Merkel vor, die Wähler mit ihrer Sozialpolitik zu täuschen. Bei ihr würden Reden und Handeln außerdem weit auseinander klaffen.
Bsirske: Merkel täuscht Wähler mit Sozialpolitik

Neue Warnstreik-Welle rollt nach Bayern

München - In Bremen und Niedersachsen haben die Beschäftigten im öffentlichen Dienst die Arbeit niedergelegt. Am Dienstag erreicht die zweite Warnstreik-Welle auch Bayern.
Neue Warnstreik-Welle rollt nach Bayern

Insolvenzverwalter: Schlecker hat eine Zukunft

Ehingen/Ulm - Schlecker-Insolvenzverwalters Arndt Geiwitz hält eine Sanierung der Drogeriekette für möglich. Doch noch gibt es jede Menge ungeklärter Fragen.
Insolvenzverwalter: Schlecker hat eine Zukunft

Kita-Kompromiss von allen Tarifparteien gebilligt

Frankfurt/Main - Der zwischen den Spitzen von Arbeitgebern und Gewerkschaften ausgehandelte Kompromiss im Kita-Tarifstreit ist unter Dach und Fach.
Kita-Kompromiss von allen Tarifparteien gebilligt