Der Kaiser äußert sich

Nach besorgniserregendem Bericht: So geht es Beckenbauer wirklich

Ein Bericht zum Gesundheitszustand von Franz Beckenbauer hat vielen Fans Sorgen bereitet. Jetzt äußert sich der „Kaiser“ selbst.
Nach besorgniserregendem Bericht: So geht es Beckenbauer wirklich

Ex-Bundeskanzler packt aus

Sorge um den Kaiser! Schröder: „Leider geht es ihm nicht gut“

Wie steht es um Franz Beckenbauer? Seit Monaten hält sich der Kaiser aus der Öffentlichkeit heraus. Nun äußerte sich sein Freund Gerhard Schröder - und gibt Anlass zur Sorge.
Sorge um den Kaiser! Schröder: „Leider geht es ihm nicht gut“

WM-Affäre

Lahm über Beckenbauer: „Persönliches Desaster“

Ehrenspielführer Philipp Lahm hat in der Affäre um die Vergabe der WM 2006 kritische Worte an Franz Beckenbauer und den Deutschen Fußball-Bund (DFB) gerichtet und wenig Mitleid mit dem in die Kritik geraten Fußball-Kaiser gezeigt.
Lahm über Beckenbauer: „Persönliches Desaster“

Am Mittwoch erscheint das brisante Werk

WM 2022: Enthüllungsbuch sorgt für weiteren Wirbel um Beckenbauers Rolle

Ein Enthüllungsbuch sorgt für neuen Wirbel um die Rollen von Franz Beckenbauer und dessen Vertrauten Fedor Radmann bei der Vergabe der Fußball-WM 2022 an Katar.
WM 2022: Enthüllungsbuch sorgt für weiteren Wirbel um Beckenbauers Rolle

„Die letzten Jahre haben ihn enorm mitgenommen“

Wie geht es Franz Beckenbauer wirklich? ARD-Film geht auf Spurensuche

Wie geht es Franz Beckenbauer, der sich 2015 aus verschiedenen Gründen aus der Öffentlichkeit zurückgezogen hat? Ein Film, der am Dienstag in der ARD ausgestrahlt wird, geht auf Spurensuche.
Wie geht es Franz Beckenbauer wirklich? ARD-Film geht auf Spurensuche

Kaiser hat offenbar gesundheitliche Probleme

Hoeneß fordert: Lasst Beckenbauer "in Frieden leben"

Präsident Uli Hoeneß vom deutschen Fußball-Rekordmeister Bayern München hat sich für seinen unter der WM-Affäre leidenden Freund Franz Beckenbauer stark gemacht.
Hoeneß fordert: Lasst Beckenbauer "in Frieden leben"

„Das ist Qutasch“

WM-Affäre: Blatter verteidigt Beckenbauer

Der frühere FIFA-Präsident Joseph Blatter hat Franz Beckenbauer in der Affäre um die WM 2006 in Schutz genommen, die zentralen Aussagen des deutschen Organisationschefs in diesem Skandal aber erneut dementiert.
WM-Affäre: Blatter verteidigt Beckenbauer

Kaiser immer mehr unter Druck

„Spiegel“-Bericht: Beckenbauer-Aussagen in WM-Affäre widerlegt

Es nimmt kein Ende. Franz Beckenbauer gerät in der WM-Affäre einem Bericht des Nachrichtenmagazins „Der Spiegel“ zufolge weiter unter Druck.
„Spiegel“-Bericht: Beckenbauer-Aussagen in WM-Affäre widerlegt

Ruf des „Kaisers“ hat gelitten

Bierhoff: „Umgang mit Beckenbauer tut weh“

Seit den Ermittlungen als Folge der Unregelmäßigkeiten bei der deutschen Bewerbung für die Austragung der WM 2006 hat das Image des einstigen Aushängeschilds des deutschen Fußballs gelitten - Oliver Bierhoff kritisiert diesen Zustand. 
Bierhoff: „Umgang mit Beckenbauer tut weh“

Staatsanwaltschaft prüft Hinweise

Geschäfte mit TV-Rechten? Beckenbauer immer stärker unter Druck

Die Staatsanwaltschaft prüft laut einem Medienbericht Hinweise, dass die Millionenzahlung der von Beckenbauer angeführten WM-Macher mit einem Investment des "Kaisers" in den TV-Rechte-Bereich zusammenhängen könnte.
Geschäfte mit TV-Rechten? Beckenbauer immer stärker unter Druck