Das Land der Sonne

Brasilien: Der WM Spielort Fortaleza

Lange Strände, heißes Nachtleben und viel Sonne. So wirbt Fortaleza, der WM-Spielort der deutschen Nationalmannschaft. Doch ein Urlaubsparadies ist die Provinzhauptstadt noch lange nicht.
Brasilien: Der WM Spielort Fortaleza

Brasilien im Fußball-Fieber

WM-Stadien 2014: Fakten und Hintergründe

Rio de Janeiro - Für die WM 2014 stehen in Brasilien zwölf Stadien bereit. Jede Arena hat ihre eigene Geschichte. Wir haben alles Wissenswerte zu den Stadien der Fußball-WM 2014 zusammengetragen:
WM-Stadien 2014: Fakten und Hintergründe

Nach fast vierjähriger Bauzeit

WM-Stadion von Manaus eröffnet

Manaus - Nach fast vierjähriger Bauzeit ist die Fußballarena von Manaus am Montag als achtes von zwölf Stadien der Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien (12. Juni bis 13. Juli) eingeweiht worden.
WM-Stadion von Manaus eröffnet

Nach Sanierung

WM-Stadion in Porto Alegre eingeweiht

Porto Alegre - Nach einer mehr als einjährigen Sanierung ist das WM-Stadion Beira-Rio in Porto Alegre mit einem ersten Testspiel inoffiziell eröffnet worden.
WM-Stadion in Porto Alegre eingeweiht

Frist gesetzt

WM in Brasilien: Spielort in Gefahr

Curitiba - Der FIFA-Generalsekretär schlägt Alarm: Wegen der Verzögerungen beim Bau des WM-Stadions sieht Jerome Valcke Curitiba als Spielort der Fußball-WM in Brasilien extrem gefährdet.
WM in Brasilien: Spielort in Gefahr

Salvador, Fortaleza, Recife

Hier spielen die Deutschen bei der WM

Rio de Janeiro - Die klimatischen Bedingungen an den drei Spielorten der deutschen Nationalmannschaften könnten spielentscheidend sein. Immerhin: Die drei Stadien sind bereits fertig.
Hier spielen die Deutschen bei der WM