Grelics-Elf holt Unentschieden gegen Boston College

TuS Geretsried: Rauscheder kommt zurück - Kikuchi geht

Der TuS Geretsried holt Roman Rauscheder vom TuS Holzkirchen zurück. Derweil verlässt Ryosuke Kikuchi den Verein und wechselt in die Bayernliga. 
TuS Geretsried: Rauscheder kommt zurück - Kikuchi geht

Saisonabschluss beim TuS 

USA zu Gast im Isaraustadion - TuS Geretsried testet gegen College-Team 

Beim TuS Geretsried wird es amerikanisch. Ein College Team aus Boston ist zu Besuch im Isaraustadion. 
USA zu Gast im Isaraustadion - TuS Geretsried testet gegen College-Team 

Johann Latanskij verlässt TuS Geretsried nach neun Jahren

Geretsried-Routinier Latanskij peilt mit DJK Waldram Aufstieg an

Ein Vorbild in Sachen Vereinstreue ist Johann Latanskij. Seit der Saison 2010/11 stürmte der im kasachischen Aktjubinsk geborene Fußballer für den TuS Geretsried, absolvierte 237 Partien und schoss 128 Tore.
Geretsried-Routinier Latanskij peilt mit DJK Waldram Aufstieg an

Letzter Spieltag in der Landesliga

TuS-Fußballer: Latanskij vergibt Elfmeter im Abschiedsspiel

Dass im abschließenden Landesliga-Match zwischen dem TuS Geretsried und dem SV Mering die letzten paar Prozente fehlten, war klar. Die Platzherren hatten den Ligaverbleib schon länger in der Tasche und die Gäste sicherten sich die weitere Landesliga-Zugehörigkeit in der Vorwoche. Mit dem 1:1 (0:0-Unentschieden konnten nach dem Schlusspfiff auch beide Mannschaften gut leben, wenngleich die Geretsrieder Mannschaft die anvisierte 50-Punkte-Marke um einen Zähler verpasste.
TuS-Fußballer: Latanskij vergibt Elfmeter im Abschiedsspiel

Letzter Spieltag in der Landesliga

TuS-Fußballer wollen die  50-Punkte-Marke überspringen

Mit dem Heimspiel gegen den SV Mering (Samstag, 14 Uhr, Isarau-Stadion) geht für die Fußballer des TuS Geretsried eine turbulente Saison zu Ende. Auch wenn das Ergebnis nur noch für die Statistik wichtig erscheint, entwickelt Martin Grelics auch für dieses Match einen gewissen Ehrgeiz. „Wir werden die Partie mit vollem Ernst angehen, wollen noch einmal drei Punkte holen und damit die 50-Punkte-Grenze überspringen sowie Platz sieben verteidigen“, formuliert der Geretsrieder Trainer die klaren Ziele.
TuS-Fußballer wollen die  50-Punkte-Marke überspringen

Neuer Spielertrainer kommt aus der Bezirksliga

Transfercoup: Olympic verpflichtet Anastasios Fytanidis vom FC Penzberg

Drei Spieltage vor Saisonende stellt Olympic Geretsried die erste wichtige Weiche für die neue Spielzeit. Und das mit einem echten Transfer-Coup: Anastasios „Tasso“ Fytanidis vom FC Penzberg wird ab Sommer Spielertrainer des aktuellen Kreisklassen-Tabellenführers.
Transfercoup: Olympic verpflichtet Anastasios Fytanidis vom FC Penzberg

Fußball Landesliga

TuS-Coach Grelics: „Zu viele Fehler im technischen Bereich und im Spielaufbau“

Martin Grelics war am Samstag nicht zu beneiden. Noch vor der Abfahrt zum FC Gundelfingen musste Michael Rauch mit Magen-Darmproblemen kurzfristig absagen, so dass sich die Ausfallquote bei den Fußballern des TuS Geretsried auf acht Akteure erhöhte. Trotzdem schickte der Trainer eine durchaus solide Elf auf den Platz, die am Ende mit 2:3 (0:2) verlor. „Wir haben in allen Belangen – vor allem im technischen Bereich und beim eigenen Spielaufbau – Fehler gemacht. Wir können uns bei unserem Torhüter Kai Fritz bedanken, dass wir zur Halbzeit nicht mit 0:4 in Rückstand lagen“, monierte Grelics.
TuS-Coach Grelics: „Zu viele Fehler im technischen Bereich und im Spielaufbau“

19-Jähriger muss ins Gefängnis

Geretsrieder Masskrug-Werfer: Das sagt der Polizeipräsident zum Gerichtsurteil

Ein 19-jähriger Geretsrieder hat einen Polizeibeamten schwer verletzt. Nun fällte das Landgericht München das Urteil - so steht Polizeipräsident Robert Kopp dazu.
Geretsrieder Masskrug-Werfer: Das sagt der Polizeipräsident zum Gerichtsurteil

Kreisklasse Zugspitze 2: Kompakt

Olympic Geretsried will gegen Wörnsmühl Tabellenführung sichern

BCF Wolfratshausen II-Trainer Kuqi: „Zeit, wieder zu punkten“ – FF Geretsried in Bayrischzell „voller Euphorie“.
Olympic Geretsried will gegen Wörnsmühl Tabellenführung sichern

Trotz Rückstand und Unterzahl - Remis gegen SV Bayrischzell

Matthias Stingl sichert TuS Geretsried II Punkt in der Schlusssekunde

Ungünstiger hätten die Bedingungen kurz vor Schluss kaum sein können. Starker Wind, schlechter Platz, ab der 73. Minute 0:1 hinten – und dann auch noch ein „absolut dummer Platzverweis“.
Matthias Stingl sichert TuS Geretsried II Punkt in der Schlusssekunde