Fragen & Anworten

"GEZ"-Urteil und seine Folgen: Das müssen Sie über den Rundfunkbeitrag wissen

Welche Folgen hat das "GEZ"-Urteil? Warum hat das Verfassungsgericht den Beitrag im Wesentlichen bestätigt? Was Sie jetzt zum Rundfunkbeitrag wissen müssen.
"GEZ"-Urteil und seine Folgen: Das müssen Sie über den Rundfunkbeitrag wissen

Streitthema Rundfunkbeitrag

Steigt der Rundfunkbeitrag mehr als gedacht, weil immer mehr Leute streamen?

Bis 2021 liegt der ehemalige GEZ-Beitrag noch fest bei 17,50 Euro. Danach müssen Verbraucher aber mit höheren Kosten für die öffentlich-rechtlichen Sender rechnen.
Steigt der Rundfunkbeitrag mehr als gedacht, weil immer mehr Leute streamen?

Zeitungen findet sie informativer

Keine Lust auf GEZ: Sie klagt gegen die TV-Gebühren

Fernsehen? Darauf hat Anna Vollmann keine Lust – seit 1981. Sie liest lieber Zeitung, weil Informationen dort „umfassender, kritischer und zeitsparender zu bekommen sind“, wie sie sagt. So weit, so gut.
Keine Lust auf GEZ: Sie klagt gegen die TV-Gebühren

Dabei klang es so einfach

Rundfunkbeitrag mit Bargeld-Trick umgehen? GEZ reagiert

München - Ein Journalist glaubt, mit der Forderung, seinen Rundfunkbeitrag mit Bargeld zu bezahlen, einen Trick gefunden zu haben. Nun stellt die GEZ aber einiges klar.
Rundfunkbeitrag mit Bargeld-Trick umgehen? GEZ reagiert

Bargeld-Zahlung unerwünscht

Einfacher Trick: Journalist umgeht Rundfunkbeitrag

München - Ein Journalist hat mit einem simplen Mittel offenbar einen Weg gefunden, den Rundfunkbeitrag zu umgehen. Er hofft auf Nachahmer aus der Bevölkerung.
Einfacher Trick: Journalist umgeht Rundfunkbeitrag

TV-Gebühren: Das kosten Talkshows auf ARD und ZDF

Hamburg - Wohin unsere TV-Gebühren fließen, das überwacht die Komission zur Ermittlung des Finanzbedarfs der Rundfunkanstalten. In ihrer aktuellen Studie führt die KEF auf, was mit den Gebühren passiert.
TV-Gebühren: Das kosten Talkshows auf ARD und ZDF