Geburtstagswunsch

Anastasia Zampounidis will sich zum 50. ein Haus schenken

Zu ihrem Geburtstag beschenkt sich Anastasia Zampounidis jedes Jahr immer auch selbst. Das kann ein Fernseher sein - oder auch mal was Größeres.
Anastasia Zampounidis will sich zum 50. ein Haus schenken

Bald Nord-Mazedonien

Mazedonisches Parlament leitet Änderung des Staatsnamens ein

Fast 30 Jahre dauert der Streit zwischen Athen und Skopje um den Staatsnamen Mazedonien. Jetzt macht das mazedonische Parlament den Weg frei zu einer Verfassungsänderung, mit der das kleine Balkanland aus der jahrelangen Isolation treten könnte.
Mazedonisches Parlament leitet Änderung des Staatsnamens ein

Unfall mit Minibus

Zehn Migranten und Schleuser in Griechenland verbrannt

Athen/Kavala (dpa) - Auf dem Weg von der türkisch-griechischen Grenze nach Westgriechenland sind am Samstag zehn Migranten und ihr mutmaßlicher Schleuser ums Leben gekommen.
Zehn Migranten und Schleuser in Griechenland verbrannt

Reparationszahlungen gefordert

Steinmeier besucht früheres Konzentrationslager bei Athen

Mit einer symbolischen Geste beginnt der Bundespräsident seinen Staatsbesuch in Griechenland. In einem ehemaligen KZ erinnert er an die deutsche Verantwortung für Verbrechen im Zweiten Weltkrieg.
Steinmeier besucht früheres Konzentrationslager bei Athen

Staatsbesuch

Steinmeier nach Athen - Reparationen werden Thema

Die deutsche Ablehnung ist eindeutig, aber für Athen ist die Forderung nach Milliardenzahlungen so etwas wie ein Pflichtprogramm bei Besuchen aus Deutschland. Das wird auch der Bundespräsident erleben.
Steinmeier nach Athen - Reparationen werden Thema

Hurrikan in Griechenland

Schwerer Sturm in der Ägäis legt Fähren lahm

Griechenland-Urlaubern, die sich Ende September noch auf schönes Wetter eingestellt haben, macht ein Sturmtief nun einen Strich durch die Rechnung. Beeinträchtigt ist vor allem der Fährverkehr.
Schwerer Sturm in der Ägäis legt Fähren lahm

Maas besucht Griechenland

Athen: Reparationsforderung für Kriegsschäden weiter möglich

Es ging schon einmal vor drei Jahren um 289 Milliarden Euro, die Griechenland von Deutschland für Schäden und Verbrechen im Zweiten Weltkrieg verlangte. Jetzt taucht die Forderung wieder auf - allerdings ohne konkrete Summen.
Athen: Reparationsforderung für Kriegsschäden weiter möglich
Deutsche Soldatenfriedhöfe in Europa
Reise

Mahnmale der Geschichte

Deutsche Soldatenfriedhöfe in Europa

Tausende Gefallene, tausende Schicksale: Auf deutschen Soldatenfriedhöfen können Besucher sich mit der Geschichte und ihren Geschichten befassen. Da geht es um Spione, Söhne, Brüder und Helden. Eine Auswahl von Gedenkstätten, von Irland bis Griechenland.
Deutsche Soldatenfriedhöfe in Europa

Rede in Thessaloniki

Tsipras verspricht Griechen wieder steigenden Lebensstandard

Griechenland lässt die Zeit harter Sparmaßnahmen langsam hinter sich. Regierungschef Tsipras sieht einen Silberstreif am Horizont: Löhne und Renten sollen steigen, Steuern sinken. Viele Griechen sehen das nicht ganz so rosig und gehen auf die Straße.
Tsipras verspricht Griechen wieder steigenden Lebensstandard

Seeleute beenden Streiks

Fähren in Griechenland sollen am Nachmittag wieder fahren

Wegen eines Streiks der griechischen Seeleute legen derzeit noch immer keine Fähren ab. Doch Urlauber können aufatmen: Die Arbeitsniederlegung wurde beendet - die Fährschiffe sollen bald wieder im Einsatz ein.
Fähren in Griechenland sollen am Nachmittag wieder fahren