Von zwei Faktoren abhängig

Wie lange dauert eigentlich eine Grippe bei Erwachsenen?

Grippesymptome kommen unglücklicherweise oftmals über Nacht – und halten sich dann hartnäckig. Doch wie lange muss man ausharren, bis es einem wieder besser geht?
Wie lange dauert eigentlich eine Grippe bei Erwachsenen?

Infektion

Neue Seuche? Diese unheimliche Krankheit ist Forschern zufolge eine große Bedrohung

In der Geschichte der Menschheit gab es immer wieder Epidemien, die Millionen Menschen das Leben kosteten. Welche Gefahr geht von der "Krankheit X" aus?
Neue Seuche? Diese unheimliche Krankheit ist Forschern zufolge eine große Bedrohung

Ist die Lage kritisch?

Grippewelle 2019: Influenza fordert erstes Todesopfer in der Region

Die Grippewelle 2019 hat ihr erstes Todesopfer im Landkreis Kassel gefordert. Die Zahl der Influenza-Fälle ist in der vergangenen Woche drastisch gestiegen.
Grippewelle 2019: Influenza fordert erstes Todesopfer in der Region

14.000 Grippefälle meldet RKI

Schon 74 Grippetote: Influenza wieder auf dem Vormarsch - so schützen Sie sich

Schniefen, niesen und husten: Das Grippevirus schleicht sich wieder an - und kann sich rasant über Tröpfcheninfektion ausbreiten. Erwartet uns jetzt eine neue Welle?
Schon 74 Grippetote: Influenza wieder auf dem Vormarsch - so schützen Sie sich

noch nicht vorbei

Zahl der Grippefälle in Deutschland deutlich gestiegen

In der vergangenen Woche wurden rund 9.200 im Labor bestätigte Influenza-Infektionen gemeldet - für eine Grippeschutzimpfung ist es noch nicht zu spät.
Zahl der Grippefälle in Deutschland deutlich gestiegen

Die Grippewelle ist da: Die wichtigsten Tipps im Überblick

Die Grippewelle rollt durch Deutschland. Das geht aus dem aktuellen Wochenbericht der Arbeitsgemeinschaft Influenza (AGI) hervor. Was Sie jetzt unbedingt beachten sollten.
Die Grippewelle ist da: Die wichtigsten Tipps im Überblick

Kräuter, Ingwer und Co.

Wiesngrippe erwischt? Weshalb Sie jetzt Meerrettich kaufen sollten

Husten und Halsweh plagen aktuell nicht nur viele fleißige Oktoberfest-Besucher. Wer jetzt kränkelt, kann es auf die sanfte Tour versuchen - mit Heilpflanzen.
Wiesngrippe erwischt? Weshalb Sie jetzt Meerrettich kaufen sollten

Wochenbericht Robert-Koch-Institut

Influenza 2017/2018: 971 Grippetote - bald Ende der Grippewelle in Sicht?

Die Grippewelle scheint sich langsam anzuschleichen. Überall hustet, schnieft und schnäuzt es: Doch wo wütet sie bundesweit in der Influenzasaison 2018 besonders?
Influenza 2017/2018: 971 Grippetote - bald Ende der Grippewelle in Sicht?

Krank im Büro

Grippewelle: Vermeiden Sie DAS im Büro - sonst droht Ansteckung

Die Grippewelle rollt wieder, Mitarbeiter melden sich reihenweise krank. Das könnte auch daran liegen, dass wir im Büro immer wieder dieselben Fehler machen.
Grippewelle: Vermeiden Sie DAS im Büro - sonst droht Ansteckung

Expertin packt aus

Helene Fischer hat Grippe - warum das gefährlich enden kann

Die Schlagersängerin leidet an einer schweren Grippe. Fans machen sich große Sorgen. Eine Expertin verrät, ob dass das Aus für Ihre Karriere sein könnte.
Helene Fischer hat Grippe - warum das gefährlich enden kann

Aktuelle Influenza-Daten

Grippewelle 2018: So ist die aktuelle Lage in Deutschland

Die Grippewelle hat die Deutschen nun in der kalten Jahreszeit im Griff. Doch wo wütet sie bundesweit in der Influenzasaison 2018 besonders schwer?
Grippewelle 2018: So ist die aktuelle Lage in Deutschland

Ende in Sicht

Ist die Grippewelle 2017 jetzt schon vorbei?

In Deutschland neigt sich die Grippewelle dem Ende zu. Seit Mitte März werde nur noch eine geringe Grippe-Aktivität verzeichnet, teilte die Arbeitsgemeinschaft Influenza am Mittwoch mit.
Ist die Grippewelle 2017 jetzt schon vorbei?
Gesundheit

Offizielle Influenza-Daten

Grippewelle 2017: Ende zeichnet sich langsam ab

Flaut die Grippewelle 2017 ab?  Ist eine Ende der Influenza-Saison in Sicht? Die Arbeitsgemeinschaft Influenza (AGI) wertet regelmäßig Daten von Haus- und Kinderärzte aus. Die Infos zur Grippe-Welle stehen im Netz.
Grippewelle 2017: Ende zeichnet sich langsam ab

Grippewelle 2017

Zu wenig Schwangere lassen sich gegen Grippe impfen

Die Grippewelle 2017 flaut langsam ab. Doch das Risiko sich einen Grippevirus einzufangen ist noch groß. Schwangere sind jedoch nur unzureichend durch eine Impfung geschützt.
Zu wenig Schwangere lassen sich gegen Grippe impfen

Influenza-Virus

Grippewelle fordert bislang 465 Grippe-Tote 

Es ist eine traurige Bilanz der aktuellen Grippesaison. In Deutschland sind seit Oktober 465 Menschen nach einer Infektion mit Grippe-Viren gestorben. 
Grippewelle fordert bislang 465 Grippe-Tote 

80.000 Influenza-Fälle

Die fiese Grippewelle flaut langsam ab

Einmal tief durchatmen - die Grippewelle klingt in Deutschland langsam ab. Das Schlimmste scheint überstanden. Die Zahl der gemeldeten Influenza-Fälle nimmt ab. 
Die fiese Grippewelle flaut langsam ab

Schützt vor Infekten

So wichtig ist Vitamin D im Winter

Im Winter bildet der Körper in unserer Haut kein Vitamin D. Die UVB-Strahlung des Sonnenlichts ist zu gering. Doch Vitamin D ist für die Knochen wichtig. Schützt es auch vor Atemwegsinfektionen?
So wichtig ist Vitamin D im Winter

„Stärksten Virenverteiler“

Ärzte fordern Grippeimpfung für Kinder 

Nach Ansicht von Experten ist eine Grippe-Impfung der beste Schutz vor einer Influenza. Ärzte fordern nun, dass Kinder gegen jedes Jahr gegen die Grippe geimpft werden sollen. Zu Recht?
Ärzte fordern Grippeimpfung für Kinder