Keller umräumen

Das Haus gegen Starkregen absichern

Der Sommer kündigt sich mit starken Unwettern an. Vor allem Starkregen führt vielerorts zu Überflutungen. Was Hausbesitzer tun können, um sich vor den Folgen zu schützen:
Das Haus gegen Starkregen absichern

Chaotische Szenen

„Ausnahmezustand“: Dächer eingestürzt, Häuser überflutet - Unwetter legt Stadt lahm

Das heftige Unwetter in Nordrhein-Westfalen hat in Wuppertal zu chaotischen Szenen geführt. Teile des Nahverkehrs wurden lahmgelegt. Zudem gab es zahlreiche Schäden und Überschwemmungen.
„Ausnahmezustand“: Dächer eingestürzt, Häuser überflutet - Unwetter legt Stadt lahm

Menschenkette gegen Mauer

Passauer laufen Sturm gegen Pläne zum Hochwasserschutz

Entspannt an der Innpromenade schlendern, oder Ufer-nahe Häuser vor neuem Hochwasser schützen? Viele Passauer sind gegen den Bau einer schützenden Mauer.
Passauer laufen Sturm gegen Pläne zum Hochwasserschutz

Guter Schutz

Sturm und Sturzfluten - Häuser gegen Unwetter wappnen

Unwetter haben in den vergangenen Sommern große Schäden verursacht: Starkregen sorgte für Überflutungen, heftige Stürme fegten Dächer weg. Wie sollten Hausbesitzer und Bauherren sich davor wappnen?
Sturm und Sturzfluten - Häuser gegen Unwetter wappnen

Höchststand erreicht

Pegelstände am Rhein sinken

Köln - Die Pegelstände entlang des Rheins sind in der Nacht auf Dienstag weiter gesunken.
Pegelstände am Rhein sinken
Städte am Rhein erwarten Rückgang des Hochwassers
Welt

Lage entspannt sich

Städte am Rhein erwarten Rückgang des Hochwassers

Nach Tagen mit steigenden Pegelständen wird sich das Hochwasser nun zurückziehen, erwarten Fachleute. Auf den überfluteten Flächen ist dann Aufräumen angesagt.
Städte am Rhein erwarten Rückgang des Hochwassers
Rhein-Hochwasser steigt schneller als erwartet
Welt

Auch Mosel kritisch

Rhein-Hochwasser steigt schneller als erwartet

Im Westen Deutschlands kommen viele Anwohner an Rhein und Mosel an diesem Wochenende wohl nur mit Gummistiefeln aus dem Haus. Dort steigen die Pegelstände wegen des Hochwassers weiter stark an. Aber es zeichnet sich auch eine Entspannung ab.
Rhein-Hochwasser steigt schneller als erwartet
Nach Neckar und Mosel: Hochwasser stoppt Rhein-Schifffahrt
Welt

Pegelstände steigen

Nach Neckar und Mosel: Hochwasser stoppt Rhein-Schifffahrt

Mit "Burglind" hat das Jahr nass und stürmisch begonnen. Jetzt steigen die Pegelstände vieler Flüsse und behindern den Schiffsverkehr. Doch es wird wieder trockener und kälter. Ein Meteorologe sagt: fast schon so wie richtiger Winter.
Nach Neckar und Mosel: Hochwasser stoppt Rhein-Schifffahrt
Hochwasser steigt: Anspannung an deutschen Flüssen
Welt

Nach Orkantief "Burglind"

Hochwasser steigt: Anspannung an deutschen Flüssen

Schwäne schwimmen auf Uferstraßen, Wasser dringt in Keller ein. Und das Hochwasser könnte noch schlimmer werden. Wegen heftigen Regens rechnen Experten etwa an Rhein und Mosel mit steigenden Pegelständen.
Hochwasser steigt: Anspannung an deutschen Flüssen

Internationale Studie

Klimawandel verändert Zeitpunkt des Hochwassers bei Flüssen

Der Klimawandel lässt Bäume früher blühen und Fische Richtung Pole wandern. In Europa verschiebt sich Forschern zufolge auch das Einsetzen des gewöhnlichen Hochwassers - allerdings nicht überall gleichförmig.
Klimawandel verändert Zeitpunkt des Hochwassers bei Flüssen