Kampf gegen Flut: Schiffe werden versenkt

Berlin - In Sachsen-Anhalt sollen zwei Schiffe versenkt werden, um an einem gebrochenen Deich die Wassermassen aufzuhalten. Im Norden haben die Betroffenen mit anderen Problemen zu kämpfen. Es droht Gefahr durch Schaulustige.
Kampf gegen Flut: Schiffe werden versenkt

 Hochwasser-Katastrophe

Neuer Deichbruch: Flutwelle rollt nach Norden

Magdeburg/Berlin - Deichbruch in Sachsen-Anhalt, Behinderungen im ICE-Verkehr, Kanzlerin Merkel erneut in der Hochwasserregion: Die Situation bleibt angespannt. Die Hochwasser-Katastrophe kostet Milliarden.
Neuer Deichbruch: Flutwelle rollt nach Norden

Sie wollen "Deutschland leiden lassen"

Bekennerbrief: "Flut-Brigade" droht mit Deich-Sabotage

Magdeburg - Nach der Drohung mit Anschlägen auf Deiche in Sachsen-Anhalt ist nun offenbar auch ein Bekennerschreiben aufgetaucht. Die Chaoten geben sich darin als "germanophobe Flut-Brigade" aus.
Bekennerbrief: "Flut-Brigade" droht mit Deich-Sabotage

Letzter "Polizeiruf 110" aus Halle

Jetzt sitzen sie auf der Straße

Halle - Der MDR schickt am Sonntag nach 17 Jahren das dienstälteste Ermittlerduo - Schmücke und Schneider aus der Krimireihe "Polizeiruf 110" - samt Drehort Halle in Rente.
Jetzt sitzen sie auf der Straße