Deutschland nimmt Asylsuchende auf

Merkel-Widersacher Merz? Er fällt hartes Urteil zu Moria-Flüchtlingen: „Dauerhaft keine Perspektive“

Die Entscheidung, mehr als 1500 Flüchtlinge aus Griechenland aufzunehmen, stößt auf Kritik. CDU-Mann Friedrich Merz äußert sich knallhart zu Moria.
Merkel-Widersacher Merz? Er fällt hartes Urteil zu Moria-Flüchtlingen: „Dauerhaft keine Perspektive“

Einigung in Deutschland

Grüner schlägt Alarm: Nächstes Moria könnte drohen - „Durchseuchung“ als Plan, „Katastrophe" die Folge?

Nach dem Brand in Moria gibt es hitzige Diskussionen um die Aufnahme von Flüchtlingen in Deutschland. Nun äußerte sich auch Kanzlerin Angela Merkel mit deutlichen Worten.
Grüner schlägt Alarm: Nächstes Moria könnte drohen - „Durchseuchung“ als Plan, „Katastrophe" die Folge?

Drohschreiben an Politiker

Linksextremisten verschicken Drohbrief mit Patronenhülse an Winfried Kretschmann

Mutmaßliche Linksextremisten verschickten Drohbriefe mit beigefügten Patronenhülsen an Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Bundesinnenminister Horst Seehofer.
Linksextremisten verschicken Drohbrief mit Patronenhülse an Winfried Kretschmann

„taz"-Kolumne in der Kritik

Streit um Polizisten auf „Mülldeponie“: Seehofer empört über Presserats-Entscheidung - „werde ich niemals akzeptieren“

Lange hat Horst Seehofer überlegt, ob er wegen einer drastischen „taz"-Kolumne Anzeige erstatten will - womöglich stand das Ministerium kurz vor einem Eigentor.
Streit um Polizisten auf „Mülldeponie“: Seehofer empört über Presserats-Entscheidung - „werde ich niemals akzeptieren“

Paare als „pandemische Apokalypse“

Seehofer „nicht im 21. Jahrhundert angekommen“? Widerstand gegen Corona-Beschränkung eint sogar FDP und Linke

Trennen deutsche Corona-Regeln weiterhin unnötig Paare? In den sozialen Netzwerken sind emotionale Hilferufe zu lesen - die Opposition macht Horst Seehofer Vorwürfe.
Seehofer „nicht im 21. Jahrhundert angekommen“? Widerstand gegen Corona-Beschränkung eint sogar FDP und Linke

„Jedes Kind zählt“

Seehofer in der Kritik: SPD-Minister fordern Flüchtlings-Gespräch - Klage nicht ausgeschlossen

Horst Seehofer hat Länder-Plänen zur Hilfe für Flüchtlinge in überfüllten griechischen Lagern einen Riegel vorgeschoben. Doch die SPD will nicht klein beigeben.
Seehofer in der Kritik: SPD-Minister fordern Flüchtlings-Gespräch - Klage nicht ausgeschlossen

Zehn Jahre nach Plagiatsaffäre

Guttenberg überrascht mit Doktorarbeit und legt sich bei Polit-Comeback endgültig fest

Karl-Theodor zu Guttenberg darf sich wieder Doktor nennen. Still und heimlich promovierte der Ex-Minister in England. Gibt es nun die große Rückkehr in die Politik?
Guttenberg überrascht mit Doktorarbeit und legt sich bei Polit-Comeback endgültig fest

Verbitterung und tiefe Gräben

Fünf Jahre nach der Flüchtlingskrise: Politologe warnt vor Fehler - „Das schafft Probleme“

In der Flüchtlingskrise 2015 und 2016 kamen über eine Million Asylsuchende nach Deutschland. Die Sympathie zu Beginn war groß - wie sieht es jetzt aus?
Fünf Jahre nach der Flüchtlingskrise: Politologe warnt vor Fehler - „Das schafft Probleme“

Flüchtlingslager auf Lesbos

Hilfe für Moria: Situation „überwiegend erbärmlich“ - Seehofer verbietet Aufnahme von Flüchtlingen

Horst Seehofer verbietet nach Berlin dem nächsten Bundesland, Flüchtlinge von der griechischen Insel Lesbos aufzunehmen. Es droht eine Klage.
Hilfe für Moria: Situation „überwiegend erbärmlich“ - Seehofer verbietet Aufnahme von Flüchtlingen

Kritik wächst

Corona-Maßnahmen: Polizei verteidigt Zugriff auf Gästelisten - „Aufregung darüber wenig verständlich“

Wer in der Corona-Pandemie ein Lokal betritt, muss wegen der Infektionsketten seine Kontaktdaten hinterlassen. Doch auch die Polizei greift auf die Daten zu.
Corona-Maßnahmen: Polizei verteidigt Zugriff auf Gästelisten - „Aufregung darüber wenig verständlich“