Nach Spekulationen um FC-Bayern-Wechsel

Ilkay Gündogan in München entdeckt - Das sollen die Hintergründe sein

Der FC Bayern soll ernsthaftes Interesse an Ilkay Gündogan zeigen. Der Nationalspieler wurde an seinem freien Tag in München gesehen. 
Ilkay Gündogan in München entdeckt - Das sollen die Hintergründe sein

Nach Vorfall bei Länderspiel

DFB-Kicker rassistisch beleidigt: Skandal-Fans liefern jetzt unglaubliche Ausrede

Für ihre rassistischen Beleidigungen gegen Leroy Sané und Ilkay Gündoğan beim Freundschaftsspiel gegen Serbien lieferten die Fans bei der Polizei eine unfassbare Ausrede.
DFB-Kicker rassistisch beleidigt: Skandal-Fans liefern jetzt unglaubliche Ausrede

Kaderbekanntgabe des Bundestrainers

Löw nominiert drei Neulinge - WM-Held nicht dabei

Joachim Löw hat den Kader für das Testspiel gegen Serbien sowie die Quali-Partie gegen die Niederlande bekannt gegeben. Drei Bundesliga-Kickern winkt das Debüt in der Nationalmannschaft.
Löw nominiert drei Neulinge - WM-Held nicht dabei

Nach WM-Aus und „Erdogate“

Rücktritt aus der Nationalmannschaft? Jetzt äußert sich Ilkay Gündogan

Nach vielen Spekulation, ob Ilkay Gündogan aus der deutschen Nationalmannschaft zurücktreten wird, hat sich der 27-Jährige jetzt über Twitter zu Wort gemeldet. 
Rücktritt aus der Nationalmannschaft? Jetzt äußert sich Ilkay Gündogan

Vor „Finale“ gegen Schweden

“... dann höre ich lieber auf!“ Neuer spricht offen über Karriereende im DFB-Team

Vor dem zweiten Gruppenspiel hat Manuel Neuer ein Interview gegeben. Darin spricht er unter anderem über ein mögliches Karriereende im DFB-Team und über seine Teamkollegen Mesut Özil und Ilkay Gündogan.
“... dann höre ich lieber auf!“ Neuer spricht offen über Karriereende im DFB-Team

Polizei bestätigt Vorfall

Wegen dieses Fotos? Angriff auf Gündogan-Mercedes - Scheibe zerstört

Erneut Unruhe um Ilkay Gündogan: Laut einem Medienbericht soll dessen Mercedes angegriffen und eine Scheibe zerstört worden sein. Der Nationalspieler habe Anzeige erstattet. 
Wegen dieses Fotos? Angriff auf Gündogan-Mercedes - Scheibe zerstört

Gastbeitrag von Eliran Kendi

Ich liebe Fußball, aber ich boykottiere die WM 2018 - nicht nur wegen Putin!

Eigentlich liebt der Mannheimer Eliran Kendi Fußball. Sehr sogar. Aber die Fußball-WM 2018 in Russland wird er boykottieren. Es geht nicht anders, sagt er. Und das liegt nicht nur am Gastgeberland. Lesen Sie seinen Gastbeitrag. 
Ich liebe Fußball, aber ich boykottiere die WM 2018 - nicht nur wegen Putin!

Nach der Erdogan-Affäre

Bayern-Trainer Kovac vor der WM: Das sagt er über Özil und Gündogan

Pfiffe gegen deutsche Nationalspieler. Ilkay Gündogan und Mesut Özil stehen nach ihrem Fotoauftritt mit Erdogan massiv in der Kritik. Bayern-Trainer Niko Kovac ist aber überzeugt: Die beiden werden bei der WM ihre Leistung bringen.
Bayern-Trainer Kovac vor der WM: Das sagt er über Özil und Gündogan

Nach Pfiffen beim Länderspiel

Thomas Schaaf über Özil: „Das wird ihn beschäftigen“

Werder Bremens früherer Trainer Thomas Schaaf geht davon aus, dass sein Ex-Spieler Mesut Özil den Wirbel um dessen Fotos mit dem türkischen Staatschef Recep Tayyip Erdogan nicht so schnell verarbeiten kann.
Thomas Schaaf über Özil: „Das wird ihn beschäftigen“

Erdogate ist bald vergessen

Reus toppt Özil, Boateng hält nicht durch: Fünf Thesen zum WM-Start

Was erwartet Jogis Jungs und die deutschen Fußballfans bei der WM in Russland? Unsere Redaktion hat fünf Thesen zur WM aufgestellt.
Reus toppt Özil, Boateng hält nicht durch: Fünf Thesen zum WM-Start

Vor dem WM-Start in Russland

Experten-Kolumne von Olaf Thon: Weltmeister in der Organisation

Experte Olaf Thon blickt auf die WM in Russland voraus. Schon jetzt ist klar: Der DFB überlässt nichts dem Zufall.
Experten-Kolumne von Olaf Thon: Weltmeister in der Organisation

Nach Erdogan-Affäre

Lahm wirbt um Verständnis für Gündogan und Özil: „Sie wissen, was sie an Deutschland haben“

Jetzt hat sich auch Ex-Nationalmannschafts-Kapitän Philipp Lahm zur Affäre um Ilkay Gündogan und Mesut Özil geäußert. Der 34-Jährige bittet um Verständnis. 
Lahm wirbt um Verständnis für Gündogan und Özil: „Sie wissen, was sie an Deutschland haben“

„Solche Pfiffe schaden der Mannschaft“

Nach Pfiffen gegen Gündogan: DFB-Team mit Appell an die Fans

Das Treffen von Ilkay Gündogan und Mesut Özil mit Recep Tayyip Erdogan schlägt weiter hohe Wellen. In der Partie gegen Saudi-Arabien wurde Gündogan konsequent ausgepfiffen.
Nach Pfiffen gegen Gündogan: DFB-Team mit Appell an die Fans

„Die Reaktionen haben mich getroffen“

Nach Beleidigungen und Pfiffen wegen Erdogan-Foto: Jetzt spricht Ilkay Gündogan 

Ilkay Gündogan wird auch im Trainingslager von dem Treffen mit dem türkischen Präsidenten Erdogan verfolgt. Er bricht in Südtirol sein Schweigen - und will nun den Fokus auf seine erste WM richten.
Nach Beleidigungen und Pfiffen wegen Erdogan-Foto: Jetzt spricht Ilkay Gündogan 

Reus, Gündogan und Gomez 

Sammel-Fans dürfen sich freuen: Panini druckt fehlende Spieler-Sticker nach

Freunde von Fußball-Sammelbildchen dürfen sich freuen. Panini hat bekannt gegeben für die fehlenden deutschen Spieler, die es in den WM-Kader geschafft haben, Sticker nachzudrucken.
Sammel-Fans dürfen sich freuen: Panini druckt fehlende Spieler-Sticker nach

Kritik an RTL-Berichterstattung

Nach Beleidigung von Özil und Gündogan: SPD-Stadtrat tritt zurück

Mit seiner "Ziegenficker"-Beleidigung der Nationalspieler Ilkay Gündogan und Mesut Özil sorgte ein nordhessischer SPD-Politiker bundesweit für Aufsehen. Laut eines Berichtes der HNA* ist nun der Bebraer Stadtrat Bernd Holzhauer zurückgetreten, hat aber noch einmal die Medien kritisiert.
Nach Beleidigung von Özil und Gündogan: SPD-Stadtrat tritt zurück

Publikum vs. Mittelfeld-Duo

DFB-Test: Pfiffe gegen Özil und Gündogan - Khedira sauer

Der Ärger nach dem Zusammentreffen mit dem türkischen Präsidenten ist für die Nationalspieler Mesut Özil und Ilkay Gündogan nicht verflogen. Beim Testspiel bekamen sie die Auswirkungen zu spüren.
DFB-Test: Pfiffe gegen Özil und Gündogan - Khedira sauer

Gedränge im defensiven Mittelfeld der DFB-Elf

Khedira selbstbewusst: "Kann Mitspieler besser führen"

Toni Kroos ist gesetzt. Doch neben ihm ist das Gedränge im defensiven Mittelfeld der deutschen Nationalmannschaft groß. Sami Khedira hat wohl die besten Karten.
Khedira selbstbewusst: "Kann Mitspieler besser führen"