Ingolstadt: Gegen Pauli „mehr zeigen“ und „die Null halten“
Bayern

Ingolstadt: Gegen Pauli „mehr zeigen“ und „die Null halten“

Der FC Ingolstadt hat seinen Fokus vor dem Auswärtsspiel beim FC St. Pauli voll auf die eigene Defensivarbeit gelegt. „Um möglichst die Null zu halten“, sagte FCI-Trainer Roberto Pätzold mit Blick auf die heimstarken Norddeutschen, „die sich viele Torchancen erarbeiten“ und im Vergleich zu den Schanzern (4) bislang mehr als doppelt so viele Treffer (9) in der 2.
Ingolstadt: Gegen Pauli „mehr zeigen“ und „die Null halten“
Audi mit drei Topteams zur Rallye Dakar
Mehr Sport

Einsatz von E-Antrieb

Audi mit drei Topteams zur Rallye Dakar
Audi mit drei Topteams zur Rallye Dakar
Klatsche für Ingolstadt: Heinloth entschuldigt sich bei Fans
Bayern
Klatsche für Ingolstadt: Heinloth entschuldigt sich bei Fans
Klatsche für Ingolstadt: Heinloth entschuldigt sich bei Fans

FC Ingolstadt „heiß“ auf Spiel gegen Bremen

Nach den jüngsten Aufwärtstrend mit dem ersten Saisonsieg in der 2. Fußball-Bundesliga will der FC Ingolstadt weiter angreifen. „Die Jungs brennen darauf, vor größerer Kulisse gegen einen Bundesliga-Absteiger wieder von der Leine gelassen zu werden und die nächsten Punkte einzufahren“, sagte Trainer Roberto Pätzold zwei Tage vor dem Heimspiel am Samstag (13.
FC Ingolstadt „heiß“ auf Spiel gegen Bremen

ERC Ingolstadt verlängert mit Kapitän Fabio Wagner

Der ERC Ingolstadt hat seinen Vertrag mit Kapitän Fabio Wagner in der Deutschen Eishockey Liga verlängert. „Ingolstadt und der ERC sind mein Zuhause. Ich bin stolz und freue mich riesig, auch in Zukunft für die Panther zu spielen“, sagte Wagner laut Vereinsmitteilung am Donnerstag. Wie lange der Club den 25-Jährigen an sich bindet, blieb unklar - es handle sich allerdings um eine „langfristige“ Verlängerung.
ERC Ingolstadt verlängert mit Kapitän Fabio Wagner

Vermisster Maximilian (13) wird erneut gesehen - „Mehrere Hinweise“

Nahe Ingolstadt wird der 13-jährige Maximilian vermisst. Er hatte am Montag das Haus seiner Eltern in Gerolfing verlassen. Weiterer Aufenthaltsort bestätigt.
Vermisster Maximilian (13) wird erneut gesehen - „Mehrere Hinweise“

Ingolstadt mehrere Wochen ohne verletzten Kapitän Kutschke

Der FC Ingolstadt muss in der 2. Fußball-Bundesliga mehrere Wochen auf Kapitän Stefan Kutschke verzichten. Beim 2:0-Auswärtssieg gegen den SV Sandhausen am vergangenen Spieltag habe sich der Offensivmann in einem Zweikampf eine Kapselverletzung im Knie zugezogen, teilten die Schanzer am Mittwochabend mit. „Dass erneut eine Säule im Schanzer Team länger ausfällt, ist unheimlich bitter, doch zusammen werden wir auch diesen Rückschlag überwinden und blicken nach vorne“, hieß es auf der Vereins-Homepage.
Ingolstadt mehrere Wochen ohne verletzten Kapitän Kutschke

FC Ingolstadt verpflichtet Angreifer Schmidt aus Heidenheim

Fußball-Zweitligist FC Ingolstadt hat Angreifer Patrick Schmidt vom 1. FC Heidenheim verpflichtet. Zur Laufzeit seines neuen Vertrages und den Ablösemodalitäten machten die beiden Clubs in ihren Mitteilungen vom Dienstag keine Angaben. „Er ist ein absolut gestandener Zweitliga-Stürmer, der immer wieder seine Qualitäten unter Beweis gestellt hat. Mit seiner Robustheit, seiner Erfahrung und seinem Torriecher wird er unser Offensivspiel bereichern“, sagte Malte Metzelder, Manager Profifußball beim FC Ingolstadt.
FC Ingolstadt verpflichtet Angreifer Schmidt aus Heidenheim

Kaya sticht als Joker: Ingolstadt ringt Aue nieder

Fatih Kaya hat dem FC Ingolstadt mit seinem Joker-Tor gegen den FC Erzgebirge Aue im DFB-Pokal das ersehnte Erfolgserlebnis beschert.
Kaya sticht als Joker: Ingolstadt ringt Aue nieder

FC Ingolstadt baut auf Gebauer und Insider-Kenntnisse

Nach dem ersten Punktgewinn strebt Roberto Pätzold in der 2. Fußball-Bundesliga mit Aufsteiger FC Ingolstadt „mit aller Macht“ den ersten Saisonsieg an. Dabei setzt der FCA-Coach am Freitag (18.30 Uhr) beim SV Sandhausen neben Neuzugang Christian Gebauer auch auf Insider-Kenntnisse über den Gegner, namentlich durch Mittelfeldspieler Denis Linsmayer und Verteidiger Nils Röseler.
FC Ingolstadt baut auf Gebauer und Insider-Kenntnisse

FC Ingolstadt leiht Stürmer Gebauer aus Bielefeld aus

Der FC Ingolstadt legt personell weiter nach. Der Vorletzte der 2. Fußball-Bundesliga hat Angreifer Christian Gebauer vom Erstligisten Arminia Bielefeld ausgeliehen. Wie der Aufsteiger am Mittwoch mitteilte, besteht nach dem Saisonende eine Kaufoption auf den Österreicher. Die Ingolstädter haben mit nur einem Punkt aus vier Partien einen Zweitliga-Fehlstart hingelegt.
FC Ingolstadt leiht Stürmer Gebauer aus Bielefeld aus