Geld für den IS gesammelt

Nach Razzia in Oberhausen acht mögliche IS-Unterstützer wieder auf freiem Fuß

Acht Menschen wurden in Oberhausen wegen des Verdachts Unterstützung des Islamischer Staat (IS) verhaftet. Nach der Vernehmung wurden sie wieder freigelassen.
Nach Razzia in Oberhausen acht mögliche IS-Unterstützer wieder auf freiem Fuß

Al-Bagdadi mit Lebenszeichen

Merkel: Video des IS-Anführers kein unerwarteter Rückschlag

Flüchtlinge, deutsche IS-Kämpfer, der Konflikt zwischen den USA und dem Iran - die Liste der Themen, die Merkel mit Iraks Regierungschef Abdel Mahdi bespricht, ist lang. Der sagt, sein Land erlebe gerade "eine Zeit des Friedens". Relativ gesehen, stimmt das sogar.
Merkel: Video des IS-Anführers kein unerwarteter Rückschlag

Am Montag veröffentlicht

IS-Anführer al-Bagdadi spricht nach fünf Jahren in Video und droht dem Westen

Erstmals nach fünf Jahren ist ein Video von Abu Bakr al-Bagdadi aufgetaucht. Darin spricht der IS-Anführer über die Gefechte in Syrien.
IS-Anführer al-Bagdadi spricht nach fünf Jahren in Video und droht dem Westen

Verheerende Terroranschläge

Zahl der Toten in Sri Lanka nach unten korrigiert

Es galt als der vielleicht tödlichste Anschlag, der je mit dem Islamischen Staat in Verbindung gebracht worden ist. Nun ist die Zahl der Todesopfer bei den Anschlägen vom Ostersonntag wohl doch deutlich niedriger als gedacht. Die Gefahr ist allerdings noch nicht gebannt.
Zahl der Toten in Sri Lanka nach unten korrigiert

Gerichtsprozesse gegen IS-Rückkehrer

Junge IS-Anhängerin aus Konstanz wegen Sklavenhaltung angeklagt

Gegen 21 der mutmaßlich 66 in Syrien gefangene IS-Kämpfer gibt es deutsche Haftbefehle. Die ersten Prozesse haben begonnen.
Junge IS-Anhängerin aus Konstanz wegen Sklavenhaltung angeklagt

Mutmaßliche IS-Angehörige

Terror-Prozess: Ließ Deutsche kleines Mädchen verdursten?

München (dpa) - Sie soll zugesehen haben, wie ein fünfjähriges Mädchen verdurstete: Vor dem Oberlandesgericht (OLG) München hat der Prozess gegen eine mutmaßliche Anhängerin des Islamischen Staates im Irak begonnen.
Terror-Prozess: Ließ Deutsche kleines Mädchen verdursten?

Kabinettsbeschluss

IS-Kämpfer mit Doppelpass verlieren deutsche Nationalität

Lange haben Union und SPD über den Passentzug für IS-Kämpfer gestritten - jetzt liegt ein Kabinettsbeschluss vor. Kritik an dem Gesetzentwurf kommt von verschiedenen Seiten: Für die einen kommt er zu spät, die anderen halten ihn für reine Symbolpolitik.
IS-Kämpfer mit Doppelpass verlieren deutsche Nationalität

Festnahme in Wien

Nach Anschlägen auf Bahnstrecken: Terrorverdächtiger gefasst

Anschläge mit gespannten Stahlseilen auf Bahnstrecken in Deutschland hatten vergangenes Jahr viele Bürger aufgeschreckt und verunsichert. Nun wird ein Iraker in Wien festgenommen. Er soll mit der Terrormiliz Islamischer Staat sympathisieren.
Nach Anschlägen auf Bahnstrecken: Terrorverdächtiger gefasst

Kämpfe in Ost-Syrien

Kurden starten Offensive gegen letzte IS-Bastion

US-Präsident Donald Trump spricht davon, dass "100 Prozent" des IS-Territoriums in Syrien zurückerobert seien. Nicht nur die Kurden sehen das anders.
Kurden starten Offensive gegen letzte IS-Bastion

Anti-IS-Konferenz

Trump: IS könnte nächste Woche restliches Gebiet verlieren

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump geht davon aus, dass die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) schon in der kommende Woche ihr verbliebenes Gebiet in Syrien verlieren könnte.
Trump: IS könnte nächste Woche restliches Gebiet verlieren