„War mir eine Ehre, ihn zu feuern“

Ex-FBI-Chef als „verlogener Schleimbeutel“ - Trump verliert auf Twitter die Fassung

Donald Trumps Twitter-Account bleibt ein steter Quell politischer Krisen - und herben Entertainments. Am Freitag hat Trump ein unglaubliches Posting nachgelegt.
Ex-FBI-Chef als „verlogener Schleimbeutel“ - Trump verliert auf Twitter die Fassung

Welchen Zündstoff haben diese Memoiren?

Von Trump gefeuerter FBI-Chef Comey schreibt ein Buch

Washington - Der von US-Präsident Donald Trump gefeuerrte FBI-Chef James Comey schreibt ein Buch. Wie die „New York Times“ weiter berichtete, haben alle größeren Verlage starkes Interesse an dem Werk bekundet.
Von Trump gefeuerter FBI-Chef Comey schreibt ein Buch

Nachfolger von Comey?

Trumps Kandidat für FBI-Posten betont Unabhängigkeit

Christopher Wray soll der Nachfolger des geschassten FBI-Chefs James Comey werden - vor dem Justizausschuss des Senats beteuerte der gleich mal seine Unabhängigkeit.
Trumps Kandidat für FBI-Posten betont Unabhängigkeit

„Keine Ahnung, warum ich gefeuert wurde“

Gefeuerter Bundesanwalt berichtet von sonderbaren Kontakten mit Trump

Auch der Ex-Staatsanwalt von New York berichtet von seltsamen Anrufen von Donald Trump vor seiner plötzlichen Entlassung. Der Anwalt machte sich einen Namen wegen seines harten Vorgehens bei Korruptionsfällen.
Gefeuerter Bundesanwalt berichtet von sonderbaren Kontakten mit Trump

Russland-Affäre: Trump will aussagen

Trump gegen Comey: Gibt es Tonbänder - oder nicht?

Donald Trump will in der Russland-Affäre nach Comeys Erklärungen vor dem Kongress überraschend aussagen. Das wiederum wäre ein Zeichen, ob es Gesprächsmitschnitte gebe.
Trump gegen Comey: Gibt es Tonbänder - oder nicht?

US-Präsident als Lügner bezeichnet

Gemischtes Echo auf Comeys Aussage - Trump widerspricht Ex-FBI-Chef

James Comey kontra Donald Trump: Mit der Aussage des gefeuerten FBI-Chefs unter Eid hat der Wirbel um die Russland-Affäre einen neuen Höhepunkt erreicht. Der Präsident weist über einen Anwalt zentrale Punkte der Angaben zurück. Wie geht es nun für Trump weiter?
Gemischtes Echo auf Comeys Aussage - Trump widerspricht Ex-FBI-Chef

Ex-FBI-Chef vor Ausschuss

Ticker: Comey wirft Trump „Lügen“ vor - Weißes Haus reagiert

Mit Spannung ist die Aussage des von Donald Trump fallengelassenen FBI-Chefs vor dem Ausschuss erwartet worden. James Comey erhebt schwere Vorwürfe gegen den US-Präsidenten. Der Ticker.
Ticker: Comey wirft Trump „Lügen“ vor - Weißes Haus reagiert

Nach Anhörung vor Ausschuss

Trump-Anwalt regt Ermittlungen gegen Comey an

Hat sich James Comey mit seinen Anschuldigungen gegen Donald Trump vor dem Untersuchungsausschuss ins eigene Fleisch geschnitten? Der Anwalt des US-Präsidenten attackiert den Ex-FBI-Chef.
Trump-Anwalt regt Ermittlungen gegen Comey an

Von Friedemann Diederichs

Kommentar zum Fall Comey: Der beschädigte Präsident

Wer lügt? US-Präsident Donald Trump? Oder der frühere, von Trump gefeuerte FBI-Chef James Comey, der am Donnerstag in Washington seine massiven Vorwürfe der Einflussnahme auf die Russland-Ermittlungen erstmals öffentlich und im Live-TV wiederholte? Ein Kommentar von Friedemann Diederichs.
Kommentar zum Fall Comey: Der beschädigte Präsident

Ex-FBI-Chef vor dem Ausschuss

Lügen-Vorwurf: Comeys Aussagen treffen Trump wie Hammerschläge

James Comey hat seinen Auftritt vor dem Untersuchungsausschuss zum öffentlichkeitswirksamen Angriff auf Donald Trump genutzt. Doch der US-Präsident holt zum Gegenschlag aus.
Lügen-Vorwurf: Comeys Aussagen treffen Trump wie Hammerschläge

Analyse unseres USA-Korrespondenten

Bedeuten Comeys Aussagen das Ende des überfordert wirkenden Trump?

Welche Folgen werden die spektakulären Aussagen von James Comey für Donald Trump haben? Eine Analyse unseres USA-Korrespondeten Friedemann Diederichs.
Bedeuten Comeys Aussagen das Ende des überfordert wirkenden Trump?

Anonyme Quellen im Regierungsapparat

Unter Druck gesetzt? Neue Enthüllung bringt Trump in Bedrängnis

Es scheint immer ärger zu kommen für US-Präsident Donald Trump. In der Russland-Affäre soll er neben Ex-FBI-Chef Comey auch andere Geheimdienstleute unter Druck gesetzt haben.
Unter Druck gesetzt? Neue Enthüllung bringt Trump in Bedrängnis

Russland-Affäre

Darum ist Aussage von Ex-FBI-Chef Comey für Trump riskant

Mit der Anhörung des von Präsident Donald Trump geschassten Ex-FBI-Chefs James Comey am Donnerstag im Kongress erreicht die Russland-Affäre einen dramatischen Höhepunkt. Für Trump ist Comeys Aussage vor dem Geheimdienstauschuss des Senats potenziell brandgefährlich. 
Darum ist Aussage von Ex-FBI-Chef Comey für Trump riskant

CNN-Bericht

Wusste Comey, dass Clinton-Infos falsch waren?

Washington - Der frühere FBI-Direktor James Comey soll gewusst haben, dass Informationen zur E-Mail-Affäre von Hillary Clinton erfunden worden waren - vom russischen Geheimdienst.
Wusste Comey, dass Clinton-Infos falsch waren?

Forderte US-Präsident zur Intervention auf? 

Trump soll Geheimdienst zu Ermittlungs-Intervention aufgerufen haben

Washington - US-Präsident Donald Trump hat einem Bericht der Zeitung „Washington Post“ zufolge zwei hochrangige Geheimdienstchefs gebeten, ihn öffentlich von Vorwürfen der Russland-Verstrickung freizusprechen.
Trump soll Geheimdienst zu Ermittlungs-Intervention aufgerufen haben

Gegenwind vom Minister?

Trump: Die nächsten heiklen Details werden publik

Donald Trump steht unter Druck. Das kann der US-Präsident bei einer Pressekonferenz nicht mehr verhehlen. Unterdessen werden bereits die nächsten heiklen Details publik.
Trump: Die nächsten heiklen Details werden publik

Weißes Haus widerspricht

Berichte: Trump bat FBI-Chef, Flynn-Ermittlungen einzustellen

Washington - Die jüngste Trump-Enthüllung hat das Potenzial einer Staatsaffäre. Hat Trump versucht, die Justiz zu behindern? Es wäre die bisher größte Bedrohung seiner Präsidentschaft.
Berichte: Trump bat FBI-Chef, Flynn-Ermittlungen einzustellen

Nach spektakulärer Entlassung

Comey sagt nicht aus - Trump sucht neuen FBI-Direktor

Washington - Trump vs. Comey: Am Dienstag hatte der US-Präsident den FBI-Direktor gefeuert. Jetzt sucht Trump einen neuen. Auch von Comey gibt es Neuigkeiten.
Comey sagt nicht aus - Trump sucht neuen FBI-Direktor

Tweet an Comeys Adresse

Trump droht Ex-FBI-Direktor und beschuldigt Sprecher

Washington - Wegen der Entlassung von FBI-Direktor James Comey steht Donald Trump unter Druck. Der Präsident erklärte jetzt, warum seine Pressebriefings sich selbst widersprechen. Für Comey hatte er eine Drohung parat.
Trump droht Ex-FBI-Direktor und beschuldigt Sprecher

„Ich wollte ihn feuern“

Trump unter Druck: Widersprüchliche Erklärungen zu Comey-Rauswurf

Washington - Nach dem Rauswurf von James Comey gerät Donald Trump immer stärker unter Druck. Für seine Entscheidung hat er gleich mehrere Begründungen - an allen gibt es Zweifel.
Trump unter Druck: Widersprüchliche Erklärungen zu Comey-Rauswurf

Entscheidung war geplant

FBI-Chef gefeuert: Ist das der Anfang von Trumps Ende?

Washington - Donald Trump hat seinen FBI-Chef entlassen. Eine Entscheidung, die ihn teuer zu stehen kommen könnte. Es gibt Indizien, dass es für den US-Präsidenten nun langsam eng wird:
FBI-Chef gefeuert: Ist das der Anfang von Trumps Ende?

Pence: Russland hat nichts damit zu tun

Republikaner gegen Sonderermittler zu Comeys Rauswurf

Washington - Der Rauswurf des FBI-Direktor sorgt in den USA weiter für Furore. Zwischen Demokraten und Republikanern herrscht Uneinigkeit über den Einsatz eines Sonderermittlers.
Republikaner gegen Sonderermittler zu Comeys Rauswurf

Trump nach Comey-Rauswurf: „Man wird mir dankbar sein“

Washington - Nach dem überraschenden Rauswurf von FBI-Chef James Comey hat sich US-Präsident Donald Trump auf Twitter zu dem Fall geäußert - er steht voll hinter seiner Entscheidung.
Trump nach Comey-Rauswurf: „Man wird mir dankbar sein“

Nach Rauswurf von FBI-Chef

US-Medien: „Trump ist ein schäbiger Tyrann“

Washington - Völlig überraschend hat US-Präsident Donald Trump FBI-Chef James Comey gefeuert. Medien vergleichen Trump bereits mit einem Diktator. Ist er das womöglich auch?
US-Medien: „Trump ist ein schäbiger Tyrann“

Völlig überraschend

Erinnerung an Watergate: Trump feuert FBI-Chef

Washington - Aus heiterem Himmel setzt Trump dem FBI-Chef den Stuhl vor die Tür. Mitten in den Russland-Ermittlungen des FBI ist diese Entlassung von James Comey mehr als ungewöhnlich.
Erinnerung an Watergate: Trump feuert FBI-Chef

„Hat uns den Schwung genommen“

Clinton gibt ihm die Schuld für ihre Wahl-Niederlage

Washington - Die unterlegene US-Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton hat den Direktor der US-Bundespolizei FBI, James Comey, für ihre Wahlniederlage gegen Donald Trump verantwortlich gemacht.
Clinton gibt ihm die Schuld für ihre Wahl-Niederlage