Minister im Temporausch

Jens Spahn: Gesetzesnovellen im Sauseschritt - Opposition und Länder unter Druck

Jens Spahn mischt die Gesundheitspolitik mit immer neuen Gesetzen auf. Sowohl die Opposition als auch die Bundesländer können mit dem Ausstoß seines Ministeriums kaum noch schritthalten. Fachliche Kritik droht deshalb unterzugehen. 
Jens Spahn: Gesetzesnovellen im Sauseschritt - Opposition und Länder unter Druck

Abschlussbericht ist da

Umstrittene Therapien für Homosexuelle: Spahns Experten drängen auf Haftstrafen

Sogenannte Konversionstherapien zielen darauf ab, Schwule und Lesben heterosexuell zu machen. Eine von Gesundheitsminister Jens Spahn eingesetzte Kommission empfiehlt nun, die „Homo-Heilung“ zu verbieten.
Umstrittene Therapien für Homosexuelle: Spahns Experten drängen auf Haftstrafen

ZDF-Politbarometer

Ganz weit hinter Merkel: Umfrageklatsche für Kramp-Karrenbauer

Die Top Ten der deutschen Politik verlieren in der Sommerpause leicht an Beliebtheit. Am härtesten verliert aber Annegret Kramp-Karrenbauer. 
Ganz weit hinter Merkel: Umfrageklatsche für Kramp-Karrenbauer

Bundes-Reform geplant

Aufregung um 112: Notrufnummer bald ein Callcenter?

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) will die Notfallversorgung in Deutschland radikal umbauen. Krankenhäuser sollen sich etwa auf echte Notfälle konzentrieren können.
Aufregung um 112: Notrufnummer bald ein Callcenter?

Reform der Notfallversorgung

Neuer Gesetzentwurf: Spahn will Notaufnahmen entlasten

Gesundheitsminister Jens Spahn plant die Reform der Notfallversorgung. Mit einem neuen Gesetzentwurf will er die Notaufnahmen entlasten.
Neuer Gesetzentwurf: Spahn will Notaufnahmen entlasten

Wer zieht ins Bundesverteidigungsministerium?

Verteidigungsministerin: CDU-Frau soll von der Leyen beerben

Ursula von der Leyen soll Chefin der EU-Kommission werden, doch wer folgt ihr ins Verteidigungsministerium nach? Das sind die Kandidaten.
Verteidigungsministerin: CDU-Frau soll von der Leyen beerben

Gesundheitsminister Spahn macht Druck für elektronische Patientenakte

Daten oder Schutz: Kontroverse um digitale Patienten-Infos

Die Digitalisierung im deutschen Gesundheitswesen schreitet voran. Erst am Montag hat die Techniker Krankenkasse ihre elektronische Gesundheitsakte in den Live-Betrieb genommen.
Daten oder Schutz: Kontroverse um digitale Patienten-Infos

Das sind die Argumente

Masern-Impfpflicht: Ärzte üben massive Kritik an Spahn

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat die von ihm geplante Masern-Impfpflicht gegen Kritik verteidigt. Ein Ärzteverband wettert unterdessen gegen den Vorstoß - und nennt Argumente für seine Haltung.
Masern-Impfpflicht: Ärzte üben massive Kritik an Spahn

Drei-Parteien-Klage scheitert wohl

Paragraf 219a: Grüne und Linke enttäuscht über FDP-Rückzug

Es ist eine sensible Frage für viele Frauen - und für die Koalition: Wie dürfen Ärzte über Abtreibungen informieren? Eine Drei-Parteien-Verfassungsklage scheitert wohl.
Paragraf 219a: Grüne und Linke enttäuscht über FDP-Rückzug

„Warum schickst du Frauen in die Hölle ...?“

Oben-Ohne-Femen attackieren Gesundheitsminister Spahn - der kontert trocken mit seiner Orientierung

Bei einem Auftritt von Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) stürmten nackte Femen-Aktivistinnen die Veranstaltung. Er konterte mit einem coolen Spruch.
Oben-Ohne-Femen attackieren Gesundheitsminister Spahn - der kontert trocken mit seiner Orientierung

Wer kann Kanzler?

CDU-Machtkampf um Angela Merkels Erbe - Jens Spahn und Friedrich Merz lauern auf ihre Chance

Jens Spahn und Friedrich Merz wittern im Fall desaströser Wahl-Ergebnisse für AKK bei der Europawahl und im Osten ihre Chance auf die Ernennung zum Unions-Kanzlerkandidaten.
CDU-Machtkampf um Angela Merkels Erbe - Jens Spahn und Friedrich Merz lauern auf ihre Chance

Bundestag verabschiedet Spahns Vorschlag

Spahn wirft SPD Pflege-Forderungen auf Kosten der Steuerzahler vor

Der Gesundheitsminister Jens Spahn kritisiert die SPD-Forderungen nach einer Begrenzung der Eigenanteile in der Altenpflege.
Spahn wirft SPD Pflege-Forderungen auf Kosten der Steuerzahler vor

Sorgen wegen Masern

Bundesfamilienministerin für Impfpflicht: „Schutz der Bevölkerung setzen der individuellen Freiheit Grenzen“ 

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat sich für eine Impfpflicht ausgesprochen - jedoch mit Einschränkung. Auch Bundesfamilienministerin Franziska Giffey ist für eine Pflicht.
Bundesfamilienministerin für Impfpflicht: „Schutz der Bevölkerung setzen der individuellen Freiheit Grenzen“ 

CSU will Bundesgesundheitsminister stoppen

AOK-Streit: Alexander Dobrindt stellt sich gegen Spahns Reform-Vorhaben

Gesundheitsminister Jens Spahn will regionale Kassen wie die AOK für den bundesweiten Wettbewerb öffnen. Mehrere Länder haben Widerstand angekündigt. Nun stellt sich auch noch die CSU quer.
AOK-Streit: Alexander Dobrindt stellt sich gegen Spahns Reform-Vorhaben

Zusammenlegung

Länder warnen Spahn vor AOK-Reform

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn plant offenbar bundesweite Öffnung regionaler Kassen – Vier Minister schreiben Protestbrief
Länder warnen Spahn vor AOK-Reform

Seehofer, Spahn, Maas & Co.

Ein Jahr nach Kanzlerin-Wahl: Merkels Kabinett in der Einzelkritik - wer überzeugte?

Merkels Kabinett hat seit dem Amtsantritt einige Turbulenzen erlebt. Noch musste die Kanzlerin niemanden auswechseln - doch das zeichnet sich jetzt ab. Ein Zeugnis ohne Noten.
Ein Jahr nach Kanzlerin-Wahl: Merkels Kabinett in der Einzelkritik - wer überzeugte?

Journalistin geht auf Minister los

Offener Brief: „Populistische Frauenfeindlichkeit“ - Heftige Attacke gegen Jens Spahn

Jens Spahn will fünf Millionen Euro investieren, um herauszufinden, welche psychischen Folgen Abtreibungen für Frauen haben. In einem offenen Brief wirft eine Journalistin dem Gesundheitsminister nun Frauenfeindlichkeit vor. 
Offener Brief: „Populistische Frauenfeindlichkeit“ - Heftige Attacke gegen Jens Spahn

Tarifverhandlungen der Länder

Weniger Geld für Altenpfleger als für Flughafen-Kontrolleure - Gewerkschaft erklärt sich

Ver.di fordert wesentlich weniger Geld für Altenpfleger als für Flughafenkontrolleure - im Netz sorgt das für Unglauben. So erklärt die Gewerkschaft ihre Haltung:
Weniger Geld für Altenpfleger als für Flughafen-Kontrolleure - Gewerkschaft erklärt sich