Erstmals seit 1979

Wegen der Corona-Krise: Bundesbank überweist dem Bund kein Geld

Die Corona-Pandemie hinterlässt tiefe Spuren in der Bilanz der Bundesbank: Die deutsche Notenbank erzielte im vergangenen Jahr keinen Gewinn - zum ersten Mal seit vier Jahrzehnten
Wegen der Corona-Krise: Bundesbank überweist dem Bund kein Geld

Bitte nachmachen!

So legt der mächtigste Banker Deutschlands sein Geld an - Strategie ist so simpel wie genial
So legt der mächtigste Banker Deutschlands sein Geld an - Strategie ist so simpel wie genial

Noch kein gemeinsamer Kandidat von Union und SPD

Gauck-Nachfolge: Diese Personen sitzen im Kandidaten-Karussell
Gauck-Nachfolge: Diese Personen sitzen im Kandidaten-Karussell

Mindestlohn bringt dem Staat Milliarden

Berlin - Die Einführung des gesetzlichen Mindestlohns dürfte dem Staat einen Milliardenbetrag einbringen, glauben Experten. Der Chef der Bundesbank hält von dem neuen Gesetz allerdings wenig.
Mindestlohn bringt dem Staat Milliarden

Kategorische Absage an Rückkehr zur D-Mark

Berlin - Bundesbank-Präsident Jens Weidmann erteilt einer Rückkehr zur D-Mark eine kategorische Absage. Allerdings solle sich Deutschland von seinen Euro-Partnern auch nicht erpressen lassen.
Kategorische Absage an Rückkehr zur D-Mark

Bundesbankchef Weidmann bekräftigt Inflations-Obergrenze

Berlin - Bundesbankchef Jens Weidmann hat Spekulationen zurückgewiesen, die deutsche Notenbank werde künftig höhere Inflationsraten akzeptieren.
Bundesbankchef Weidmann bekräftigt Inflations-Obergrenze

IWF-Tagung: Europa unter Reformdruck

Washington - An vollen Kriegskassen gegen die Schuldenkrise mangelt es nach der IWF-Tagung in Washington vorerst nicht mehr. Aber die wahre Arbeit ist nach Ansicht der Top-Wirtschaftsmächte längst nicht erledigt.
IWF-Tagung: Europa unter Reformdruck

Bundesbank-Chef äußert "leise Zweifel" an EU-Fiskalpakt

Düsseldorf  - Bundesbank-Chef Jens Weidmann hat “leise Zweifel“ an dem frisch vereinbarten Fiskalpakt für den Euroraum und weitere acht EU-Staaten geäußert.
Bundesbank-Chef äußert "leise Zweifel" an EU-Fiskalpakt

Waigel: EZB ist keine "Bad Bank"

München - Der frühere Bundesfinanzminister Theo Waigel hat die scharfe Kritik an den Staatsanleihe-Käufen der Europäischen Zentralbank (EZB) zurückgewiesen.
Waigel: EZB ist keine "Bad Bank"

Weidmann pocht auf Unabhängigkeit der Geldpolitik

Frankfurt am Main - Die Deutsche Bundesbank wehrt sich vehement gegen zunehmende Forderungen einer Finanzierung der europäischen Schuldenkrise durch die Notenpresse.
Weidmann pocht auf Unabhängigkeit der Geldpolitik

Hände weg vom Gold der Bundesbank

Europas Krise fordert immer gigantischere Rettungssummen. Fast hat man darauf gewartet, dass irgendwann der Vorschlag kommt, den Goldschatz der Bundesbank flüssig zu machen. Doch die widersetzt sich dem Begehr.
Hände weg vom Gold der Bundesbank