Nur noch „Rasen und Blümchen“?

Gauck spekuliert über Merkels berufliche Zukunft - und äußert Zweifel

Angela Merkel will sich 2021 von der politischen Bühne verabschieden. Doch Joachim Gauck zweifelt an einem baldigen Ruhestand der Kanzlerin.
Gauck spekuliert über Merkels berufliche Zukunft - und äußert Zweifel

Appell an Meinungsführer

Ex-Bundespräsident Gauck erklärt: Auch Linksliberale müssen Toleranz für Andersdenker lernen

Ex-Bundespräsident Joachim Gauck kritisierte die fehlende Toleranz linksliberaler Meinungsführer. Er äußerte sich außerdem negativ über übertriebene Political Correctness.
Ex-Bundespräsident Gauck erklärt: Auch Linksliberale müssen Toleranz für Andersdenker lernen

Große Rettungsaktion

Ex-Bundespräsident Gauck mit Boot gekentert - besonderer Zufall bei seiner Rettung

Der ehemalige Bundespräsident Joachim Gauck war am Freitagnachmittag mit einem Segelboot gekentert. Seenotrettern zogen den 79-Jährigen aus dem Wasser. Dieser kündigte jetzt eine Belohnung an.
Ex-Bundespräsident Gauck mit Boot gekentert - besonderer Zufall bei seiner Rettung

„Nicht jeder, der schwer konservativ ist...“

„Toleranz in Richtung rechts“: Gauck wehrt sich gegen Kritik - und bekommt Hilfe von der CDU

Joachim Gaucks Forderung nach einer „erweiterten Toleranz in Richtung rechts“ schlug große Wellen. Nun verteidigt sich der ehemalige Bundespräsident gegen seine Kritiker.
„Toleranz in Richtung rechts“: Gauck wehrt sich gegen Kritik - und bekommt Hilfe von der CDU

Rechnungshof mit deutlicher Kritik

„Lebenslange Vollausstattung“: So viel kosten die Ex-Bundespräsidenten

Derzeit sind noch drei Alt-Bundespräsidenten am Leben: Joachim Gauck, Christian Wulff und Horst Köhler. Diese kosten den Steuerzahler nach wie vor Geld - nun kommt Kritik vom Bundesrechnungshof.
„Lebenslange Vollausstattung“: So viel kosten die Ex-Bundespräsidenten

Appell an Erdogan

Steinmeiers Antrittsrede: Plädoyer für mehr Mut

Berlin - Mutmacher und Mahner: Frank-Walter Steinmeiers Amtszeit als Bundespräsident dürfte eine stark politische werden. In seiner Rede nimmt er sich gleich mal den türkischen Präsidenten Erdogan vor. 
Steinmeiers Antrittsrede: Plädoyer für mehr Mut

Umgang mit Deniz Yücel

Maas und Gauck: Enttäuscht von der Türkei

Berlin - Bundesjustizminister Maas warnt seinen türkischen Kollegen in einem Brief vor dem „Abbau der Rechtsstaatlichkeit“ und zeigt sich „erschüttert“ über den Umgang mit Deniz Yücel.
Maas und Gauck: Enttäuscht von der Türkei

Wer wird Nachfolger von Joachim Gauck?

Bundespräsidentenwahl: Die wichtigsten Fragen und Antworten

Berlin - 1260 Wahlleute entscheiden heute, wer der neue Bundespräsident wird. Wir beantworten die wichtigsten Fragen zur Bundespräsidentenwahl 2017.
Bundespräsidentenwahl: Die wichtigsten Fragen und Antworten

16. Bundesversammlung am Sonntag

Bundespräsidentenwahl 2017: So ist heute der Ablauf geplant

Berlin - Die Bundesversammlung 2017 ist bis ins Detail geplant. So soll die Wahl des neuen Bundespräsidenten heute ablaufen.
Bundespräsidentenwahl 2017: So ist heute der Ablauf geplant

Politikwissenschaftler im Interview

Analyse: War Gauck ein großer Bundespräsident?

München - Die Amtszeit von Joachim Gauck neigt sich dem Ende zu, am Sonntag wird sein Nachfolger gewählt. Für die tz bewertet Prof. Oskar Niedermayer vom Berliner Otto-Suhr-Institut die Amtszeit.
Analyse: War Gauck ein großer Bundespräsident?

Wer entscheidet über Gaucks Nachfolger:

Bundesversammlung 2017: Zusammensetzung, Mitglieder und Mehrheiten

Berlin - Die Bundesversammlung wählt am 12. Februar 2017 den Bundespräsidenten. Hier finden Sie Informationen zur Zusammensetzung, zu Mitgliedern und Mehrheiten.
Bundesversammlung 2017: Zusammensetzung, Mitglieder und Mehrheiten

Wer entscheidet über Gaucks Nachfolger:

Bundesversammlung 2017: Zusammensetzung, Mitglieder und Mehrheiten

Berlin - Die Bundesversammlung wählt am 12. Februar 2017 den Bundespräsidenten. Hier finden Sie Informationen zur Zusammensetzung, zu Mitgliedern und Mehrheiten.
Bundesversammlung 2017: Zusammensetzung, Mitglieder und Mehrheiten

Gauck warnt vor nationalen Alleingängen und Abschottung

Berlin - Joachim Gauck macht sich Sorgen um die Zukunft Deutschlands. Gerade aufgrund der Entwicklungen in den USA warnt der Bundespräsident vor Protektionismus.
Gauck warnt vor nationalen Alleingängen und Abschottung

Gedenken und Staatsakt

Gauck und Merkel bei Trauergottesdienst für Roman Herzog

Berlin - Der am 10. Januar verstorbene frühere Bundespräsident Roman Herzog ist am Dienstag mit einem Staatsakt im Berliner Dom geehrt worden. Es folgte ein militärisches Abschiedszeremoniel.
Gauck und Merkel bei Trauergottesdienst für Roman Herzog
Politik

Staatsakt mit militärischer Zeremonie

Trauergottesdienst für Roman Herzog - Bilder

Berlin - Der am 10. Januar verstorbene frühere Bundespräsident Roman Herzog ist am Dienstag mit einem Staatsakt im Berliner Dom geehrt worden. Es folgte ein militärisches Abschiedszeremoniel.
Trauergottesdienst für Roman Herzog - Bilder

Nicht-öffentliches Gespräch

Gauck lädt Angehörige der Berliner Anschlagsopfer ein

Berlin - Bundespräsident Joachim Gauck hat Angehörige der Opfer des Berliner Terroranschlags zu einem Treffen ins Schloss Bellevue eingeladen. 
Gauck lädt Angehörige der Berliner Anschlagsopfer ein

Von Heuss bis Gauck 

Chronologie: Die Bundespräsidenten der Bundesrepublik Deutschland

Berlin - Nach dem Tor von Roman Herzog Tod sind nur die drei letzten der elf bisherigen Bundespräsidenten - Horst Köhler, Christian Wulff und Joachim Gauck - noch am Leben. Ein Überblick über Vorgänger und Nachfolger Herzogs im Amt:
Chronologie: Die Bundespräsidenten der Bundesrepublik Deutschland

Zum letzten Mal:

Gauck empfängt Sternsinger im Schloss Bellevue

Berlin - Joachim Gauck hat rund 40 Sternsinger im Schloss Bellevue empfangen. „Lieber Herr Bundespräsident! Die Sternsinger sind da. Wir bringen Ihnen den Segen für das neue Jahr“, sagten die Jungen und Mädchen aus dem Bistum Fulda.
Gauck empfängt Sternsinger im Schloss Bellevue