Interview mit dem KSC-Vereinsmanager Maximilian Wieser

Kirchheimer SC: „Größere Anschaffungen liegen auf Eis“

Die Corona-Pandemie betrifft auch den Kirchheimer SC. Welche Auswirkungen die Krise auf den KSC hat, berichtet der Vereinsmanager Maximilian Wieser.
Kirchheimer SC: „Größere Anschaffungen liegen auf Eis“

Getreu nach diesem Motto spendete der KSC 1000 Euro an die Tafel Kirchheim-Heimstetten

Kirchheimer SC: „Kirchheim hält zam“

Der Kirchheimer SC nutzt die Corona-Krise um sich wohltätig zu engagieren. Unter anderem profitiert die Gemeinde Kirchheim, aber auch die Tafel Kirchheim-Heimstetten davon.
Kirchheimer SC: „Kirchheim hält zam“

Neuzugang des SV Heimstetten unterschreibt bei Türkgücü München

Nach nur einem Spiel ist Marco Raimondo-Metzger schon wieder weg

Seit seinem Wechsel in der Winterpause hat Marco Raimondo-Metzger genau eine Regionalligapartie für den SV Heimstetten bestritten – danach wurde der Spielbetrieb wegen der Corona-Pandemie unterbrochen. Dieser erste Auftritt wird für den 28-jährigen Verteidiger wohl auch der letzte im SVH-Trikot gewesen sein.
Nach nur einem Spiel ist Marco Raimondo-Metzger schon wieder weg

Fußball-Regionalligisten warten weiter auf eine Entscheidung des BFV

VfR Garching und SV Heimstetten sitzen zwischen den Stühlen

Die Fußball-Regionalliga sitzt zwischen den Stühlen. Die Profiligen von 1. Bundesliga bis 3. Liga arbeiten derzeit an einer baldigen Saisonfortsetzung mit Geisterspielen, und in Bayern sollen die Punktrunden von der Bayernliga abwärts frühestens ab September wieder starten.
VfR Garching und SV Heimstetten sitzen zwischen den Stühlen

Masken für das Teamgefühl bei U13-Junioren

Heimstettens Trainer Kopp überrascht seine Fußballer mit individuellem Mundschutz

Mit einem ganz persönlichen Mundschutz sind jetzt die U13-Junioren des SV Heimstetten ausgerüstet. Wie es dazu kam. 
Heimstettens Trainer Kopp überrascht seine Fußballer mit individuellem Mundschutz

Trainer Florian Kopp schneidet Film für Klopapier-Challenge

Rollenspiele der Heimstettner U13-Junioren

Heimstettens Jugendtrainer Florian Kopp erstellt aus den Tricks seiner Spieler einen Film für die Klopapier-Challenge
Rollenspiele der Heimstettner U13-Junioren

An der Konsole gibt‘s keine Corona-Pause

Fabio Sabbagh: „Für den eSport ist das eine große Chance“

Es ist ein enges Spiel mit wenig Torchancen auf beiden Seiten gewesen, aber am Ende durfte Fabio Sabbagh vom SV Heimstetten jubeln: Ein Eigentor bescherte seiner Mannschaft einen 1:0-Sieg.
Fabio Sabbagh: „Für den eSport ist das eine große Chance“

Fußballer im Landkreis rätseln dennoch über die Fortsetzung und die Wertung der bisherigen Saison

„Das Wichtigste ist momentan die Gesundheit“

Das Coronavirus hat nahezu das komplette öffentliche Leben lahmgelegt – und damit auch dem Sport. Der Bayerische Fußball-Verband hat den Spielbetrieb bis auf Weiteres ausgesetzt. Frühestens nach dem 19. April könnten wieder Ligaspiele stattfinden. Doch wie sollen die bisherigen Ergebnisse dann gewertet werden? Bei dieser Frage gehen die Meinungen der Fußballer im Landkreis auseinander.
„Das Wichtigste ist momentan die Gesundheit“

SV Heimstetten streicht weder Trainer- noch Spielergehälter

Die Abteilungsleitung des SV Heimstetten hat sich am Donnerstagabend zum Corona-Krisentreffen zusammengesetzt. Am Ende kam man überein: „Wir unternehmen jetzt erst mal keine Maßnahmen“, sagt Spartenchef Max Reng.
SV Heimstetten streicht weder Trainer- noch Spielergehälter

Auch der Fußball macht jetzt Pause

Coronavirus legt den Spielbetrieb flach

Das Coronavirus hat auch den Amateurfußball in Bayern flachgelegt, vorerst wenigstens: Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) setzt „als Vorsorgemaßnahme hinsichtlich der weiter steigenden Zahl von Corona-Infizierten“ den kompletten Spielbetrieb mindestens bis einschließlich 23. März im ganzen Freistaat aus.
Coronavirus legt den Spielbetrieb flach