Düsseldorfs Vorstand Allofs: „Bundesliga muss das Ziel sein“
Fußball

2. Liga

Düsseldorfs Vorstand Allofs: „Bundesliga muss das Ziel sein“

Der einstige Stürmerstar Klaus Allofs macht die großen Ambitionen des Fußball-Zweitligisten Fortuna Düsseldorf zum festen Leitfaden.
Düsseldorfs Vorstand Allofs: „Bundesliga muss das Ziel sein“
Bayern-Dominanz: Allofs kapituliert
FC Bayern

"Kämpfen nicht mit gleichen Waffen"

Bayern-Dominanz: Allofs kapituliert
Bayern-Dominanz: Allofs kapituliert
Allofs: Innenraumverbot und 8000 Euro Geldstrafe
Fußball

Wolfsburg-Manager bestraft

Allofs: Innenraumverbot und 8000 Euro Geldstrafe
Allofs: Innenraumverbot und 8000 Euro Geldstrafe

Allofs: "Bendtner Gefahr für Gemeinschaft"

Wolfsburg - Nicklas Bendtner ist beim VfL Wolfsburg vom Trainingsbetrieb freigestellt worden. Wölfe-Manager Klaus Allofs sieht ihn als "Gefahr für die Gemeinschaft".
Allofs: "Bendtner Gefahr für Gemeinschaft"

Pyro-Attacke: "Fans" schießen Rakete auf 96-Bank

Hannover - Es sind Szenen, die in kein Fußballstadion gehören. Am Dienstagabend schossen Anhänger des VfL Wolfsburg eine Leuchtrakete in Richtung der Hannoveraner Ersatzbank.
Pyro-Attacke: "Fans" schießen Rakete auf 96-Bank

Rauswurf beim "Doppelpass": Das sagt Klaas zum TV-Eklat

Wolfsburg – Klaas Heufer-Umauf hat am Sonntag beim Sport1-Fußballtalk „Doppelpass“ mit einem fragwürdigen Auftritt und seinem Rauswurf für einen TV-Eklat gesorgt. Jetzt hat sich der Comedian dazu geäußert.
Rauswurf beim "Doppelpass": Das sagt Klaas zum TV-Eklat

Das steckt hinter dem Klaas-Rauswurf beim "Doppelpass"

Wolfsburg – Beim Publikum herrschte teils Genugtuung, teils Ratlosigkeit. Weil Comedian Klaas Heufer-Umlauf beim Sport1-Fußballtalk „Doppelpass“ andauernd negativ aufgefallen war, schmiss ihn Moderator Thomas Helmer kurzerhand aus der Sendung. Wir verraten, was hinter dem TV-Eklat steckt.
Das steckt hinter dem Klaas-Rauswurf beim "Doppelpass"

Lahm: "Dann können wir von der Meisterschaft sprechen"

Wolfsburg - Auch der VfL Wolfsburg kann den FC Bayern nicht stoppen. Nach dem 2:0 bei den "Wölfen" schaut Kapitän Philipp Lahm schon auf die kommenden Aufgaben.
Lahm: "Dann können wir von der Meisterschaft sprechen"

Kampf um die Kohle: Allofs versteht die Bayern

München - Im härter werdenden Verteilungskampf um die TV-Gelder hat Augsburgs Manager Stefan Reuter vor dem Zusammenbruch der Solidargemeinschaft im deutschen Profifußball gewarnt.
Kampf um die Kohle: Allofs versteht die Bayern

Allofs: Keine Angst vor Wölfe-Schreck Lewandowski

München - Der VfL Wolfsburg geht selbstbewusst in den Pokalknaller gegen den FC Bayern. Drei Siege in Serie und eine gute Bilanz vor heimischer Kulisse gegen den Rekordpokalsieger machen Mut.
Allofs: Keine Angst vor Wölfe-Schreck Lewandowski

Allofs nach Winterkorn-Rücktritt gelassen

Wolfsburg - Die VW-Krise und der Rücktritt von Chef Winterkorn dürften auch für die Konzerntochter VfL Wolfsburg Konsequenzen haben. Wie die Folgen aussehen, hängt wohl von der Neuaufstellung der Führungsebene im Autokonzern ab.
Allofs nach Winterkorn-Rücktritt gelassen