„Quälerische Tiermisshandlung“: Viermaliger Olympiasieger von Tierschutzorganisation PETA angeklagt
Mehr Sport

Skandalöse Videoaufnahmen

„Quälerische Tiermisshandlung“: Viermaliger Olympiasieger von Tierschutzorganisation PETA angeklagt

Deutschlands Erfolgsreiter Ludger Beerbaum werden schweren Vorwürfen gemacht. Geheime Filmaufnahmen beim Training seiner Pferde sorgen für einen Eklat. 
„Quälerische Tiermisshandlung“: Viermaliger Olympiasieger von Tierschutzorganisation PETA angeklagt
Beerbaum tritt aus Nationalteam zurück
Olympia

Rio waren die "letzten Spiele"

Beerbaum tritt aus Nationalteam zurück
Beerbaum tritt aus Nationalteam zurück
Horrorsturz: Reiter bleibt reglos liegen
Mehr Sport

Schock beim CHIO in Aachen

Horrorsturz: Reiter bleibt reglos liegen
Horrorsturz: Reiter bleibt reglos liegen

Werth spricht sich für umstrittene Trainingsmethode aus

Dressurreiterin Isabell Werth hat sich für das bald verbotene Touchieren von Pferden ausgesprochen.
Werth spricht sich für umstrittene Trainingsmethode aus

Global Champions Tour: Beerbaum gewinnt Auftakt in Doha

Altmeister Ludger Beerbaum hat das erste Springen der Global Champions Tour gewonnen. Der 58-Jährige aus Riesenbeck setzte sich zum Saisonauftakt der Millionen-Serie beim mit 375.000 Euro dotierten Großen Preis in Doha durch.
Global Champions Tour: Beerbaum gewinnt Auftakt in Doha

Reit-Verband: Trainingsmethode des Touchierens verbieten

Touchieren oder Barren - der Unterschied zwischen den Trainingsmethoden ist schwer zu vermitteln. Daraus zieht der Reit-Verband FN nun Konsequenzen.
Reit-Verband: Trainingsmethode des Touchierens verbieten

Springreiter Ludger Beerbaum reagiert gelassen auf Einleitung eines Ermittlungsverfahrens

Springreiter Ludger Beerbaum hat gelassen auf die Einleitung eines Ermittlungsverfahren durch die Staatsanwaltschaft Münster reagiert.
Springreiter Ludger Beerbaum reagiert gelassen auf Einleitung eines Ermittlungsverfahrens

Beerbaum zu Ermittlungsverfahren: „Normaler Vorgang“

Springreiter Ludger Beerbaum hat gelassen auf die Einleitung eines Ermittlungsverfahren durch die Staatsanwaltschaft Münster reagiert.
Beerbaum zu Ermittlungsverfahren: „Normaler Vorgang“

Beerbaum unter Druck - Verband: Das war kein „Touchieren“

TV-Bilder von seinem Reiterhof könnten Ludger Beerbaum noch zu schaffen machen. Touchieren erlaubt, Barren verboten! Die Frage ist nur: Wer hat was gemacht? Der Verband untersucht den Fall weiter.
Beerbaum unter Druck - Verband: Das war kein „Touchieren“

Vorwürfe der Tierquälerei: Ermittlungen gegen Beerbaum nicht ausgeschlossen

Die Staatsanwaltschaft Münster hält Ermittlungen im Fall Ludger Beerbaum nicht für ausgeschlossen.
Vorwürfe der Tierquälerei: Ermittlungen gegen Beerbaum nicht ausgeschlossen

Staatsanwaltschaft: Ermittlungen im Fall Beerbaum möglich

Die Staatsanwaltschaft Münster hält Ermittlungen im Fall Ludger Beerbaum nicht für ausgeschlossen.
Staatsanwaltschaft: Ermittlungen im Fall Beerbaum möglich

Reitverband nach Vorwürfen gegen Beerbaum in der Bredouille

In einem Beitrag erhebt der TV-Sender RTL Vorwürfe gegen Ludger Beerbaum. Er würde die unerlaubte Methode des Barrens bei seinen Springpferden anwenden.
Reitverband nach Vorwürfen gegen Beerbaum in der Bredouille