Torwart

Manuel Neuer

+
Manuel Neuer, Torwart des FC Bayern München

Manuel Neuer, Torwart des FC Bayern München, ist am 27. März 1986 in Gelsenkirchen-Buer geboren. Er ist seit dem 1. Juli 2011 beim FC Bayern unter Vertrag.

Sein Vertrag läuft bis zum 30. Juni 2019. Manuel Neuer steht für Konstanz und Disziplin und ist mittlerweile einer der absoluten Führungsspieler in der Mannschaft. Mit dem Weltmeistertitel, den zwei Meisterschaften und Pokalsiegen, als auch dem Sieg der Champions League wurde er nicht zu unrecht zum Welttorhüter des Jahres gewählt.

“Wir sind ja auch noch da“

Dortmund „besser aufgestellt“: Manuel Neuer wiederholt Kritik am Kader - im eigenen FCB-TV

Manuel Neuer sieht den Kader des BVB vor allem in einer Hinsicht stärker besetzt als den des FC Bayern. Eine Spitze gegen den Konkurrenten hat er trotzdem parat.
Dortmund „besser aufgestellt“: Manuel Neuer wiederholt Kritik am Kader - im eigenen FCB-TV

Nach Goretzkas Foul

„Was läuft bei Manuel Neuer eigentlich schief?“ - Twitter-Aufreger nach Spiel

Der Pokal-Sieg gegen Energie Cottbus war wenig glanzvoll. Ein Interview mit Manuel Neuer sorgt nach Spielende für Aufregung.
„Was läuft bei Manuel Neuer eigentlich schief?“ - Twitter-Aufreger nach Spiel

Stimmen zum Spiel gegen Borussia Dortmund

Im Video: Kovac sorgt nach 0:2 unfreiwillig für Seitenhieb gegen BVB - und schämt sich kurz

Der FC Bayern verliert im Supercup 2019 gegen Borussia Dortmund. Niko Kovac sorgt auf Pressekonferenz unfreiwillig für Lacher - Lucien Favre reagiert cool.
Im Video: Kovac sorgt nach 0:2 unfreiwillig für Seitenhieb gegen BVB - und schämt sich kurz

Bei den USA-Testspielen

So nutzt der FC Bayern schon die neue Abstoßregel

Der FC Bayern nutzt auf der USA-Tour bei den Testspielen gegen Arsenal und Real Madrid schon die neue Abstoßregel. Diese hat Vorteile, birgt aber auch große Gefahren.
So nutzt der FC Bayern schon die neue Abstoßregel

Während USA-Reise

Kovac fordert korrekten Umgang mit Neuer - Keeper schätzt sich selbst ein: „Finde, dass ich ...“

Trainer Niko Kovac findet, dass die Leistungen von Fußball-Nationaltorhüter Manuel Neuer vom FC Bayern München strenger beurteilt werden als die anderer Schlussmänner.
Kovac fordert korrekten Umgang mit Neuer - Keeper schätzt sich selbst ein: „Finde, dass ich ...“

Er war tief enttäuscht

Nach Rafinha-Attacke auf Kovac: Co-Trainer Hermann schützt den FC-Bayern-Coach

FC Bayern: Rafinha hat Trainer Niko Kovac heftig kritisiert – Co-Trainer Peter Mann will das so nicht stehen lassen und nimmt den Bayern-Coach in Schutz.
Nach Rafinha-Attacke auf Kovac: Co-Trainer Hermann schützt den FC-Bayern-Coach

Kritik am Jugendwahn und Aufgabe für Kovac

Rummenigge erinnert an besondere Begegnung mit Neuer: „Werde ich ihm nie vergessen“

Karl-Heinz Rummenigge ist schon vor dem Saisonstart ein gefragter Mann. In einem Interview spricht der Vorstandsboss des FC Bayern über die Ziele, wichtige Regeln und Manuel Neuer.
Rummenigge erinnert an besondere Begegnung mit Neuer: „Werde ich ihm nie vergessen“

Viel Arbeit für die Bayern-Bosse

Transfers, Neuer, Kovac: Das sind die Brennpunkte nach dem Trainingsstart

Der FC Bayern ist zurück aus der Sommerpause. Bei der Pressekonferenz zum Trainingsstart muss Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge auch einige Brennpunkte abarbeiten.
Transfers, Neuer, Kovac: Das sind die Brennpunkte nach dem Trainingsstart

Heute startet das Training

Abgehängt oder abgezockt? Transferoffensive des FC Bayern stockt - Berater droht mit Abschied 

Den nächsten Transfer-Rückschlag kassierten die Bayern am Sonntagvormittag aus London: Der FC Chelsea erklärte via Vereinshomepage, dass der Klub, insbesondere Neu-Coach Frank Lampard, Callum Hudson-Odoi an der Stamford Bridge halten wolle.
Abgehängt oder abgezockt? Transferoffensive des FC Bayern stockt - Berater droht mit Abschied 

Im Restaurant von „Salt Bae“

Nach Gold-Steak-Eklat: Ribéry wird auch noch belohnt - Auf ganz spezielle Art und Weise

Franck Ribéry hat nach seinem Gold-Steak-Eklat nun eine Belohnung erhalten. Er hat nun seine eigene Speise in Dubai auf der Karte.
Nach Gold-Steak-Eklat: Ribéry wird auch noch belohnt - Auf ganz spezielle Art und Weise