Torwart

Manuel Neuer

+
Manuel Neuer, Torwart des FC Bayern München

Manuel Neuer, Torwart des FC Bayern München, ist am 27. März 1986 in Gelsenkirchen-Buer geboren. Er ist seit dem 1. Juli 2011 beim FC Bayern unter Vertrag.

Sein Vertrag läuft bis zum 30. Juni 2019. Manuel Neuer steht für Konstanz und Disziplin und ist mittlerweile einer der absoluten Führungsspieler in der Mannschaft. Mit dem Weltmeistertitel, den zwei Meisterschaften und Pokalsiegen, als auch dem Sieg der Champions League wurde er nicht zu unrecht zum Welttorhüter des Jahres gewählt.

Nach dem Sieg gegen Anderlecht

Sven Ulreich glänzt - Bewerbungsschreiben für andere Top-Klubs?

Trotz Topleistungen wird Ulreich bei den Bayern wohl nie zur Stammkraft werden. Wechselgerüchte sind die logische Folge. Dabei ist die etatmäßige Nummer Zwei sogar besser als Manuel Neuer, wie eine Statistik zeigt.
Sven Ulreich glänzt - Bewerbungsschreiben für andere Top-Klubs?

Fußball-Fans können abstimmen

UEFA-Team des Jahres: Drei Bayern-Spieler stehen zur Wahl

Jedes Jahr haben Anhänger auf der ganzen Welt die Möglichkeit, aus europäischen Topklubs die elf besten Kicker zu wählen. 2017 beruft die UEFA drei deutsche Nationalspieler in den 50er-Kreis.
UEFA-Team des Jahres: Drei Bayern-Spieler stehen zur Wahl

Torwart geht noch an Krücken

Heynckes über Neuer-Comeback: „Er bekommt von mir keinen Druck“

Towart Manuel Neuer fällt weiterhin verletzungsbedingt aus. Trainer Jupp Heynckes will jedoch keinen Comeback-Druck auf Bayerns Nummer eins ausüben.
Heynckes über Neuer-Comeback: „Er bekommt von mir keinen Druck“

Lob für Ulreich

Rummenigge zweifelt an Neuer-Comeback im Januar

Angesichts des langfristigen Ausfalls von Fußball-Nationaltorhüter Manuel Neuer hat Karl-Heinz Rummenigge die gute Entwicklung von Vertreter Sven Ulreich hervorgehoben.
Rummenigge zweifelt an Neuer-Comeback im Januar

Kapitän geht noch immer auf Krücken

Nächster FCB-Schock! Neuer verpasst Rückrundenstart

Eigentlich sollte Manuel Neuer zum Rückrundenstart wieder im Tor des FC Bayern München stehen, doch momentan sieht es danach aus, dass dieses Ziel in weite Ferne gerückt ist.
Nächster FCB-Schock! Neuer verpasst Rückrundenstart

Trotz Berichten über langwierige Verletzung

Löw plant für WM weiterhin mit Neuer

Bundestrainer Joachim Löw rechnet weiterhin mit einem fitten Manuel Neuer für die Weltmeisterschaft 2018 in Russland. Er sieht den Torwart „im Zeitlplan“. 
Löw plant für WM weiterhin mit Neuer

Salihamidzic als treibende Kraft?

Ärzte-Zoff bei den Bayern: Das ist der wahre Grund für die Trennung 

Nach dem überraschenden Abgang von Teamarzt von Volker Braun steht wohl schon ein heißer Kandidat als Nachfolger in den Startlöchern. Doch was sind die genauen Gründe der Trennung? Die tz klärt auf. 
Ärzte-Zoff bei den Bayern: Das ist der wahre Grund für die Trennung 

War Arzt für Verletzung verantwortlich?

Das sagt Manuel Neuer über das Aus von FCB-Doc Volker Braun

In den vergangenen Tagen hatte es Gerüchte gegeben, der Mittelfußbruch von Keeper Manuel Neuer sei falsch behandelt worden. Nun bezieht der Bayern-Kapitän dazu Stellung.
Das sagt Manuel Neuer über das Aus von FCB-Doc Volker Braun

Platzhalter genießt Höhenflug

In dieser Statistik lässt Ulreich sogar Neuer alt aussehen

Im Gehäuse des FC Bayern ist Sven Ulreich lediglich Platzhalter für den derzeit verletzten Welttorhüter Manuel Neuer. In einer Statistik ist der 29-Jährige jedoch die unumstrittene Nummer Eins in den Reihen des Rekordmeisters.
In dieser Statistik lässt Ulreich sogar Neuer alt aussehen

Löw macht sich "keine Sorgen"

Neuer immer noch auf Krücken: Comeback nicht abzusehen

Manuel Neuer muss sich weiter in Geduld üben. Das Comeback des Bayern-Torwarts ist nicht abzusehen, die WM soll aber nicht gefährdet sein.
Neuer immer noch auf Krücken: Comeback nicht abzusehen