Martin Schmitt im Interview

"Wenn alles zusammenkommt, kann Karl Geiger die Tournee gewinnen"

Vor der Vierschanzentournee 2019/20 spricht Martin Schmitt im Interview mit chiemgau24.de über die Chancen von Karl Geiger, die Krise von Markus Eisenbichler und die Tournee-Favoriten.
"Wenn alles zusammenkommt, kann Karl Geiger die Tournee gewinnen"

„Hang ist nicht gut präpariert“

Bedingungen am Bergisel: Harsche Kritik von Ex-Adler Schmitt

Der frühere Weltklasse-Skispringer Martin Schmitt hat die Veranstalter nach dem Sturz von Richard Freitag bei der Vierschanzentournee in Innsbruck kritisiert.
Bedingungen am Bergisel: Harsche Kritik von Ex-Adler Schmitt

Sportehrenzeichen nach Rücktritt

Martin Schmitt von 15.000 Fans gefeiert

Willingen - Skispringer Martin Schmitt hat einen Tag nach seinem Rücktritt das Sportehrenzeichen in Gold aus den Händen von DSV-Präsident Dr. Franz Steinle erhalten.
Martin Schmitt von 15.000 Fans gefeiert

Pressekonferenz

Martin Schmitt erklärt Rücktritt

Willingen - Der viermalige Skisprung-Weltmeister Martin Schmitt hat am Freitag wie erwartet seinen Rücktritt erklärt.
Martin Schmitt erklärt Rücktritt

Abschied in Willingen

Martin Schmitt beendet seine Karriere

Köln - Martin Schmitt führte das deutsche Skispringen einst in ungeahnte Höhen, zuletzt flog er nur noch hinterher. Jetzt hängt der 35-Jährige seine Skier endgültig an den Nagel.
Martin Schmitt beendet seine Karriere

Baldiger Rücktritt?

Schmitt aus deutschem Tournee-Aufgebot gestrichen

Garmisch-Partenkirchen - Bundestrainer Werner Schuster hat Martin Schmitt aus dem deutschen Aufgebot bei der Vierschanzentournee gestrichen. Ob der viermalige Weltmeister je wieder im Weltcup springen wird, ist noch offen.
Schmitt aus deutschem Tournee-Aufgebot gestrichen

Vierschanzentournee

Schmitt, Kasai, Ahonen: Alte Vorbilder dabei

Oberstdorf - Als Noriaki Kasai sein Debüt im Weltcup gab, existierte noch die DDR. 24 Jahre später hat der Japaner noch immer nicht genug vom Skispringen.
Schmitt, Kasai, Ahonen: Alte Vorbilder dabei

Zum Saisonstart

Schmitt mit zwei Top-Ten-Plätzen

Rena/Norwegen - Skisprung-Oldie Martin Schmitt ist mit zwei Top-Ten-Plätzen in den zweitklassigen Continentalcup gestartet.
Schmitt mit zwei Top-Ten-Plätzen

Doppelter Stress

Schmitt drückt die Schulbank und trainiert für Olympia

Köln - Vor seinem letzten Skisprung-Winter hat Martin Schmitt doppelten Stress: Der 35-Jährige trainiert für sein großes Ziel Olympia und studiert parallel an der Trainerakademie in Köln.
Schmitt drückt die Schulbank und trainiert für Olympia

Bayern deutscher Meister im Skispringen

Klingenthal - Auch ohne Severin Freund hat Bayern am Samstag in Klingenthal den Mannschaftsmeistertitel im Skispringen gewonnen.
Bayern deutscher Meister im Skispringen