Medienbericht

Türkei bot Trump-Berater offenbar Millionen für Entführung an

Vertreter der türkischen Regierung haben nach einem Zeitungsbericht dem seinerzeitigen Trump-Vertrauten Michael Flynn im vergangenen Jahr Millionen Dollar für eine Entführung des Predigers Fethullah Gülen aus den USA angeboten.
Türkei bot Trump-Berater offenbar Millionen für Entführung an

Weißes Haus widerspricht

Berichte: Trump bat FBI-Chef, Flynn-Ermittlungen einzustellen

Washington - Die jüngste Trump-Enthüllung hat das Potenzial einer Staatsaffäre. Hat Trump versucht, die Justiz zu behindern? Es wäre die bisher größte Bedrohung seiner Präsidentschaft.
Berichte: Trump bat FBI-Chef, Flynn-Ermittlungen einzustellen

US-Präsident ließ ihn fallen

Russland-Affäre: Ex-Trump-Berater will aussagen - unter einer Bedingung

Washington - Wird es jetzt eng für US-Präsident Donald Trump? Michael Flynn, sein ehemaliger Berater für die nationale Sicherheit, ist bereit in der Russland-Affäre auszusagen.
Russland-Affäre: Ex-Trump-Berater will aussagen - unter einer Bedingung

Neuer nationaler Sicherheitsberater der USA

US-Präsident Trump ernennt Flynn-Nachfolger

Washington - „H.R.“ McMaster dürfte der erste Sicherheitsberater der USA sein, dessen Bestallung auf einem Sofa verkündet wurde. Ganz in dem ihm eigenen Stil, zieht Trump ihn plötzlich aus dem Hut.
US-Präsident Trump ernennt Flynn-Nachfolger

Nur 24 Tage US-Sicherheitsberater

Flynn tritt zurück: So tappte Trump in die Russen-Falle

Washington - Weil er Moskau Sanktionsaufhebung in Aussicht stellte, trat US-Sicherheitsberater Flynn zurück. Hier erklären wir Ihnen die Hintergründe zu dem Fall.
Flynn tritt zurück: So tappte Trump in die Russen-Falle

US-Sicherheitsberater

Russland zeigt sich unglücklich über Flynns Rücktritt

Washington - Die US-Regierung ist noch nicht komplett, da muss der erste Posten schon wieder neu besetzt werden. In Moskau kommt der Rücktritt von Michael Flynn nicht gut an.
Russland zeigt sich unglücklich über Flynns Rücktritt