Mietrecht

Umwandlung in Eigentumswohnung: Mieter haben Vorkaufsrecht

In Großstädten werden Mietwohnungen oft in Eigentum umgewandelt. Mieter müssen dann erst einmal keine Sorge haben: Sie sind rechtlich vor der sofortigen Kündigung geschützt.
Umwandlung in Eigentumswohnung: Mieter haben Vorkaufsrecht

Mietrecht

Wann Schönheitsreparaturen fällig sind

Alle fünf Jahre müssen Mieter tapezieren? Wer vorzeitig auszieht, muss die Kosten anteilig zahlen? Nicht alles, was man über Schönheitsreparaturen hört, stimmt. Was Mieter und Vermieter wissen müssen.
Wann Schönheitsreparaturen fällig sind

Mietrechts-Tipp

Dürfen Vermieter das Abstellen von Rädern untersagen?

Um Fahrräder, die im Weg stehen, gibt es in Mietshäusern immer wieder Streit. So mancher Vermieter verbietet das Abstellen in Hof oder Keller daher lieber ganz. Doch ist das überhaupt zulässig?
Dürfen Vermieter das Abstellen von Rädern untersagen?

Urteil

Keine Mieterhöhung bei sittenwidriger Abrechnung

Wenn das Mietshaus besser gedämmt wird, dürfen Vermieter die Miete anheben. Wie hoch, richtet sich nach den Kosten der Modernisierung. Absichtlich mehr veranschlagen ist aber nicht zulässig.
Keine Mieterhöhung bei sittenwidriger Abrechnung

Mietrecht

Haustiere dürfen Nachbarn nicht zu sehr stören

Ob Hund, Meerschweinchen oder Wellensittich: Tierische Mitbewohner sind beliebt. Doch nicht jedes Haustier ist in einer Mietwohnung erlaubt.
Haustiere dürfen Nachbarn nicht zu sehr stören

Mietrecht

Schimmel im Kinderzimmer ist Kündigungsgrund

Feuchte Wände in der Wohnung sind oft schwer zu trocknen. Wächst dort Schimmel, kann dies gesundheitsschädlich sein. Mieter mit Kindern müssen das nicht hinnehmen.
Schimmel im Kinderzimmer ist Kündigungsgrund

„Schritt in die richtige Richtung“

Münchner Gericht verbietet Wucher-Mieterhöhung: Erste „Eine-für-alle-Klage“ erfolgreich

Die erste Musterfeststellungsklage im deutschen Mietrecht hatte Erfolg: Eine drastische Mieterhöhung erklärte ein Münchner Gericht dabei für unzulässig.
Münchner Gericht verbietet Wucher-Mieterhöhung: Erste „Eine-für-alle-Klage“ erfolgreich

Eltern in der Pflicht

Bei Kinderlärm nach 22 Uhr Ruhezeiten beachten

Vor allem Babys und Kleinkinder schreien viel. Eltern bringt das teilweise an den Rand der Verzweiflung. Für die Wahrung der Ruhezeiten müssen sie aber dennoch sorgen.
Bei Kinderlärm nach 22 Uhr Ruhezeiten beachten

Beschluss des Landgerichts

Einbauten des Vormieters können Mieterhöhung rechtfertigen

Der Vormieter hat Stuck freigelegt, das Parkett abgeschliffen sowie Wasser- und Elektroleitungen unter dem Putz verlegt. Die Verbesserungen steigern den Wohnwert. Das hat Folgen für den Nachmieter.
Einbauten des Vormieters können Mieterhöhung rechtfertigen

Mietminderung möglich

Wenn kein Platz im Fahrradkeller frei ist

Besonders in Altbauten gibt es meist kaum Abstellmöglichkeiten für Fahrräder. Aber was ist, wenn ein Stellplatz vertraglich zugesagt jedoch effektiv im Haus nicht vorhanden ist? Über diese Frage hat jetzt ein Gericht entschieden.
Wenn kein Platz im Fahrradkeller frei ist