Vorfall mit MVG-Kontrolleurin hat Folgen: „Entspricht nicht den Standards“, wie Kind behandelt wurde
Obergiesing-Fasangarten

Am U-Bahnhof Silberhornstraße

Vorfall mit MVG-Kontrolleurin hat Folgen: „Entspricht nicht den Standards“, wie Kind behandelt wurde

An der Silberhornstraße soll eine Kontrolleurin einen am Boden knienden Jungen angeschrien haben. Eine AfD-Stadträtin machte auf den Vorfall aufmerksam. Nun äußert sich die MVG.
Vorfall mit MVG-Kontrolleurin hat Folgen: „Entspricht nicht den Standards“, wie Kind behandelt wurde
Neue Corona-Studie aus Berlin: So sicher sind Pendler in Bus, Tram und Bahn vor Ansteckung
München

Infektionsrisiko ist gering

Neue Corona-Studie aus Berlin: So sicher sind Pendler in Bus, Tram und Bahn vor Ansteckung
Neue Corona-Studie aus Berlin: So sicher sind Pendler in Bus, Tram und Bahn vor Ansteckung
MVG profitiert von Corona-Maßnahmen: Pünktlichkeit und Nachfrage schwankten im Lockdown extrem
München

Öffentlicher Nahverkehr während der Pandemie

MVG profitiert von Corona-Maßnahmen: Pünktlichkeit und Nachfrage schwankten im Lockdown extrem
MVG profitiert von Corona-Maßnahmen: Pünktlichkeit und Nachfrage schwankten im Lockdown extrem

Mädchen (12) fährt mit Rad vor Tram - Fahrer kann nichts mehr tun

In München ereignete sich ein schwerer Unfall mit einer Trambahn. Eine Schülerin wird auf ihrem Fahrrad erfasst und mehrere Meter mitgeschleift.
Mädchen (12) fährt mit Rad vor Tram - Fahrer kann nichts mehr tun

MVG in der Krise - Neuer Preishammer droht: „Wir rechnen mit 180 Millionen Euro Verlust“

Die Corona-Krise hat die MVG ins Mark getroffen: Aufgrund drastisch gesunkener Fahrgastzahlen gerät das finanzielle Konstrukt ins Wanken. MVG-Chef Wortmann spricht über die Auswirkungen.
MVG in der Krise - Neuer Preishammer droht: „Wir rechnen mit 180 Millionen Euro Verlust“

Corona in München: Mann leckt MVG-Automat ab und lässt sich filmen - Polizei reagiert knallhart

Sehr viele Menschen handeln in Zeiten der Corona-Krise vorbildlich. Ein paar wenige hingegen nicht. Bei diesem Mann (33) in München kann man sich nur an Kopf fassen.
Corona in München: Mann leckt MVG-Automat ab und lässt sich filmen - Polizei reagiert knallhart

Nach irrer Papier-Panne: MVG macht Abonnenten ohne Ticket ein Versprechen

Isarcard-Abo-Kunden müssen im Moment besondere Geduld an den Tag legen - die Karten für Dezember werden verspätet zugestellt. Hintergrund ist eine kuriose Panne.
Nach irrer Papier-Panne: MVG macht Abonnenten ohne Ticket ein Versprechen

Kunden ausgesperrt: Apotheker schimpft über Bauzaun am Sendlinger Tor - „eine Zumutung“

Weniger Kunden – steigende Mieten: Seit zwei Jahren kämpft der Filialleiter einer Apotheke mit den Auswirkungen der Bauarbeiten am Sendlinger Tor. Er ärgert sich, dass die MVG nicht mit den Unternehmern vor Ort kommuniziert.
Kunden ausgesperrt: Apotheker schimpft über Bauzaun am Sendlinger Tor - „eine Zumutung“

MVG-Update zu Geisterbussen im Olympiapark: Termin für Betrieb steht - doch später als erwartet

e.Go Mover: Der Start des Testbetriebs verzögert sich um einige Monate, das gab die MVG nun bekannt. Stattdessen verfolgt man im Olympiapark nun andere Pläne.
MVG-Update zu Geisterbussen im Olympiapark: Termin für Betrieb steht - doch später als erwartet

Für 4,4 Millionen! MVG will seine Leihradflotte ausbauen

Die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) will den Bewohnern in München zukünftig noch mehr Räder zur Verfügung stellen. Das wird aber ordentlich Geld kosten.
Für 4,4 Millionen! MVG will seine Leihradflotte ausbauen

Neue Fahrspuren, bessere Ampelschaltung: Die Stadt München beschleunigt ihre Busse

An 14 Stellen im Stadtgebiet soll dem Bus das Durchkommen erleichtert werden – etwa durch eigene Spuren oder neue Ampelschaltungen. Der Stadtrat hat gestern dem zweiten Maßnahmenpaket Busbeschleunigung zugestimmt. Dabei sorgt für Kritik, dass Bus und Rad sich Spuren teilen sollen.
Neue Fahrspuren, bessere Ampelschaltung: Die Stadt München beschleunigt ihre Busse