Immer wieder von Regen heimgesucht

Schwere Überschwemmungen im Niger: Zahl der Todesopfer steigt weiter - Tausende obdachlos

Im Niger ist die Zahl der Toten nach sintflutartigen Regenfällen auf 42 gestiegen. Insgesamt seien knapp 205.000 Menschen von den Wassermassen betroffen.
Schwere Überschwemmungen im Niger: Zahl der Todesopfer steigt weiter - Tausende obdachlos

Hollywood-Star zu Gast in Niger

Unicef-Botschafter Orlando Bloom: „Ich sah den tiefen Schmerz“

Mit Ihrer Spende - sei sie noch so klein - unterstützen Sie die tz-Weihnachtsaktion „Wir helfen in Niger“. Gemeinsam mit Unicef und Ihnen möchten wir den Buben und Mädchen im zweitärmsten Land der Welt eine Zukunft schenken.
Unicef-Botschafter Orlando Bloom: „Ich sah den tiefen Schmerz“

Krankenhaus der letzten Hoffnung

Auf dieser Station kämpfen die Kinder ums nackte Überleben

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie die tz-Weihnachtsaktion „Wir helfen in Niger“. Gemeinsam mit Unicef und Ihnen möchten wir den Buben und Mädchen eine Zukunft schenken.
Auf dieser Station kämpfen die Kinder ums nackte Überleben

„Das sind unsere größten Schätze“

Kinder aus Niger zeigen ihre Lieblingsspielsachen

Mit Ihrer Spende - sei sie noch so klein - unterstützen Sie die tz-Weihnachtsaktion „Wir helfen in Niger“. Gemeinsam mit Unicef und Ihnen möchten wir den Buben und Mädchen im zweitärmsten Land der Welt eine Zukunft schenken.
Kinder aus Niger zeigen ihre Lieblingsspielsachen

Unicef-Schule in Niger

Zwei Bayern helfen Opfern dieser schlimmen Krankheit

Mit Ihrer Spende - sei sie noch so klein - unterstützen Sie die tz-Weihnachtsaktion „Wir  helfen in Niger“. Gemeinsam mit Unicef und Ihnen möchten wir den Buben und Mädchen im zweitärmsten Land der Welt eine Zukunft schenken.
Zwei Bayern helfen Opfern dieser schlimmen Krankheit

Unicef-Schule in Niger

Badaria möchte Lehrerin werden: „Danke, dass ich lernen darf“

Mit Ihrer Spende - sei sie noch so klein - unterstützen Sie die tz-Weihnachtsaktion „Wir  helfen in Niger“. Gemeinsam mit Unicef und Ihnen möchten wir den Buben und Mädchen im zweitärmsten Land der Welt eine Zukunft schenken.
Badaria möchte Lehrerin werden: „Danke, dass ich lernen darf“
Politik

Besuch in Niger

Bilder: Merkel reist durch Afrika

Kanzlerin Angela Merkel befindet sich auf ihrer dreitägigen Reise durch Afrika. Bei ihrer Zwischenstation in Niger wird sie traditionell begrüßt und besucht sie eine Grundschule.
Bilder: Merkel reist durch Afrika

Tragödie in Niger

34 Menschen auf der Flucht in Wüste gestorben

Maradi - In der nigrischen Wüste nahe der algerischen Grenze sind die Leichen von 34 Flüchtlingen gefunden worden - darunter 20 Kinder.
34 Menschen auf der Flucht in Wüste gestorben