Doch kein echter Picasso?

Beschlagnahmtes Picasso-Gemälde offenbar gefälscht

Istanbul - Bei einem Polizeieinsatz in Istanbul wurde ein mögliches Gemälde von Picasso beschlagnahmt. Das MoMa in New York erklärt jedoch im Besitz des Originals zu sein. 
Beschlagnahmtes Picasso-Gemälde offenbar gefälscht

In den USA beschlagnahmt

"La Coiffeuse": Gestohlener Picasso an Frankreich übergeben

Paris - Ein gestohlenes und in den USA wieder aufgetauchtes Picasso-Gemälde wird an Frankreich als Eigentümer zurückgegeben. Der Wert: rund 15 Millionen Dollar.
"La Coiffeuse": Gestohlener Picasso an Frankreich übergeben

Kunstausstellung in Bremen

Hier posiert Picassos Enkelin

Bremen - Epigonen-Treffen in Bremen: Pablo Picassos Enkelin hat mit dem Ehemann von Sylvette David, die dem Künstler einst Modell gestanden hatte, eine Kunstaustellung besucht.
Hier posiert Picassos Enkelin

Weil sie unverkäuflich waren

Kunsträuber wollte Millionen-Bilder verbrennen

Bukarest - Einer der Rumänen, der am spektakulären Bilderraub aus der Rotterdamer Kunsthalle beteiligt gewesen sein soll, wollte die Gemälde im Wert von vielen Millionen anscheinend verbrennen.
Kunsträuber wollte Millionen-Bilder verbrennen

Dieser "Schrei" ist 91,3 Millionen Euro wert

New York - Eine von vier Versionen des Gemäldes “Der Schrei“ von Edvard Munch ist in New York für die Rekordsumme von 119,9 Millionen Dollar (91,3 Millionen Euro) versteigert worden.
Dieser "Schrei" ist 91,3 Millionen Euro wert