Topsprinter

Kittel vor Tour de France: Ziel Etappensieg

Stuttgart (dpa) - Der zuletzt fünfmalige Etappensieger Marcel Kittel steckt seine Ziele für die am 7. Juli beginnende Tour de France bescheiden und deshalb wahrscheinlich realistisch ab.
Kittel vor Tour de France: Ziel Etappensieg

Erhöhter Salbutamol-Wert

Radsport-Präsident: Wohl kein Froome-Urteil vor der Tour

Paris (dpa) - Ein Urteil in der Doping-Affäre um Radstar Christopher Froome wird es vor der Tour de France wohl nicht mehr geben.
Radsport-Präsident: Wohl kein Froome-Urteil vor der Tour

Nach Giro-Erfolg

Fünfmaliger Toursieger Hinault kritisiert Froome

Brüssel (dpa) - Der fünfmalige Tour-de-France-Sieger Bernard Hinault hat den frisch gekürten Giro-Gewinner Chris Froome heftig kritisiert.
Fünfmaliger Toursieger Hinault kritisiert Froome

Umstrittener Radstar

Giro d'Italia: Froome beteuert "reines Gewissen" nach Gesamtsieg

Was ist Froomes außerordentlicher Erfolg beim 101. Giro wert? Die Frage beschäftigt den Radsport mindestens bis zum Start der Tour am 7. Juli, wenn der Weltverband den Briten nicht vorher sanktioniert. In Rom holte er den dritten Rundfahrtsieg in Serie.
Giro d'Italia: Froome beteuert "reines Gewissen" nach Gesamtsieg

101. Italien-Rundfahrt

Froomes Giro-Sieg perfekt - Bennett gewinnt letzte Etappe

Rom (dpa) - Der erste Giro-Sieg des britischen Radprofis Chris Froome stand schon vor dem offiziellen Ende der 101. Italien-Rundfahrt fest.
Froomes Giro-Sieg perfekt - Bennett gewinnt letzte Etappe

Nieve gewinnt 20. Etappe

Giro-Sieg vor Augen: Froome verteidigt souverän Rosa Trikot

Der Brite Chris Froome wird höchstwahrscheinlich am Sonntag als Giro-Gesamtsieger in Rom ins Ziel fahren. Auf der vorletzten Etappe wehrt der Sky-Radprofi die Angriffe seines Verfolgers souverän ab.
Giro-Sieg vor Augen: Froome verteidigt souverän Rosa Trikot

101. Giro d'Italia

Denkwürdige Froome-Attacke - Brite fährt ins Rosa Trikot

Verrückter Giro d'Italia: Zwei Tage vor dem Finale in Rom sorgt eine unglaubliche Froome-Show dafür, dass der bisherige Giro-Spitzenreiter Yates ins Bodenlose fiel. Der viermalige Toursieger Froome löst ihn im Rosa Trikot nach seinem zweiten Tagessieg ab.
Denkwürdige Froome-Attacke - Brite fährt ins Rosa Trikot

Giro d'Italia

Etappensieger Schachmann: Lieber Radprofi als Ingenieur

Etappensieger Maximilian Schachmann ist eine der Entdeckungen des Giro d'Italia. In dem 24 Jahre alten Berliner scheint ein Rundfahrer von Format heranzuwachsen.
Etappensieger Schachmann: Lieber Radprofi als Ingenieur

Berliner Radprofi

Schachmann feiert Etappensieg beim Giro d'Italia

Großer Jubel bei Maximilian Schachmann: Kurz vor Ende des 101. Giro d'Italia fährt der Berliner Radprofi den bislang größten Erfolg seiner Karriere ein. Der Gesamtführende der Italien-Rundfahrt schwächelt.
Schachmann feiert Etappensieg beim Giro d'Italia

17. Etappe

Viviani feiert vierten Tagessieg beim Giro d’Italia

Der Italiener Elia Viviani gewann beim Giro seine vierte Etappe. Im Gesamtklassement gab es vor dem großen Alpen-Finale mit noch drei schweren Kletterpartien keine Veränderungen: Simon Yates bleibt im Rosa Trikot unantastbar.
Viviani feiert vierten Tagessieg beim Giro d’Italia