Erzbischof im Interview

Kardinal Reinhard Marx: „Corona ist keine Strafe Gottes“

Das Veranstaltungsverbot betrifft auch die Religionsgemeinschaften. Die Kirchen sind zwar geöffnet, aber es finden keine Gottesdienste statt. Wir sprachen mit Kardinal Reinhard Marx, dem Erzbischof von München und Freising.
Kardinal Reinhard Marx: „Corona ist keine Strafe Gottes“

Missbrauchs-Skandal!

Kriminologe wirft der Kirche Vertuschung vor und fordert: „Marx muss zurücktreten!“

Eine Studie der katholischen Kirche wurde 2018 veröffentlicht, die zeigte, dass allein im Freistaat 1000 Kinder und Jugendliche von Kirchenmännern missbraucht wurden. Ein renommierter Kriminologe wirft jetzt Kardinal Reinhard Marx vor, die Aufarbeitung des ganzen Skandals zu verhindern.
Kriminologe wirft der Kirche Vertuschung vor und fordert: „Marx muss zurücktreten!“

Neue Diskussion

Wird das Zölibat abgeschafft? Kardinal Marx spricht über Lockerung der Keuschheitsregel

Zölibat: Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz Reinhard Marx äußert sich. Er halte eine Lockerung des Heiratsverbots in einigen Fällen für möglich.
Wird das Zölibat abgeschafft? Kardinal Marx spricht über Lockerung der Keuschheitsregel

Weihnachtsbotschaft

Kardinal Marx warnt vor Missbrauch religiöser Botschaften

Kardinal Marx hat vor dem Missbrauch religiöser Botschaften gewarnt. Die christlichen Kirchen müssten aber selbstkritisch auf sich selbst blicken.
Kardinal Marx warnt vor Missbrauch religiöser Botschaften

Studie zeigt riesige Dimension des Skandals

Ein Dokument unendlichen Leides: Tausendfacher Missbrauch in der katholischen Kirche

Die Studie über tausendfachen Missbrauch erhöht den Druck auf die katholische Kirche. DieBischöfe beraten in Fulda über mögliche Reformen. Doch eines ist schon klar: Rücktritte oder andere persönliche Konsequenzen wird es nicht geben.
Ein Dokument unendlichen Leides: Tausendfacher Missbrauch in der katholischen Kirche

Auch der Papst äußert sich

Missbrauchsfälle: Kardinal Marx bittet um Entschuldigung fürs Wegschauen und Vertuschen

Die Kirche ringt weiter um den richtigen Umgang mit Missbrauchsfällen. Kardinal Marx hat am Dienstag um Entschuldigung gebeten. Der Papst äußerte sich in Estland.
Missbrauchsfälle: Kardinal Marx bittet um Entschuldigung fürs Wegschauen und Vertuschen

Kommunionstreit

Päpstliches Machtwort gegen Kardinal Marx

Seit Wochen schwelt der Streit unter den deutschen katholischen Bischöfen. Der Grund: Eine Handreichung zum Kommunion-Empfang evangelischer Ehepartner. Der Papst hat nun ein Machtwort gesprochen.
Päpstliches Machtwort gegen Kardinal Marx

Streit schwappt über Bayerns Grenzen hinaus

Christlicher Clinch ums Kruzifix: Unions-Konservative attackieren Kardinal Marx 

Der Kruzifix-Streit erfasst nun die gesamte Union: Das Kreuz stehe für „Leitkultur“, finden Konservative aus der CDU - und greifen Kardinal Reinhard Marx an.
Christlicher Clinch ums Kruzifix: Unions-Konservative attackieren Kardinal Marx 

CSU-Chef bricht sein Schweigen

Streit ums Kreuz: Seehofer wettert gegen Kardinal Marx

In der Debatte um den Kreuzerlass der bayerischen Landesregierung hat CSU-Chef Horst Seehofer den Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz und Münchner Kardinal Reinhard Marx scharf kritisiert.
Streit ums Kreuz: Seehofer wettert gegen Kardinal Marx

„So selbstverständlich wie mein Schwulsein“

Spahn kritisiert die katholische Kirche - und verteidigt Söder im Kruzifix-Streit

Die katholische Kirche vertue viele Chancen beim Umgang mit Homosexuellen, findet Minister Jens Spahn - auch im Kruzifix-Streit übt er Kritik am kirchlichen Standpunkt.
Spahn kritisiert die katholische Kirche - und verteidigt Söder im Kruzifix-Streit