„Dafür wird wohl jeder Verständnis haben“

DFL-Präsident Rauball wird Bayern nicht die Meisterschale überreichen - Das ist der Grund

DFL-Präsident Reinhard Rauball wird am Samstag nicht mit der Schale nach München reisen. Der 72-Jährige hat einen guten Grund - und hofft auf „Verständnis“.
DFL-Präsident Rauball wird Bayern nicht die Meisterschale überreichen - Das ist der Grund

„Ich möchte ein bestelltes Feld hinterlassen.“

Nach 12 Jahren an der Spitze: Reinhard Rauball will nicht mehr als DFL-Präsident kandidieren

Nach 12 Jahren als DFL-Präsident gibt Reinhard Rauball nun seinen Rücktritt bekannt. Der 71-Jährige will im Jahr 2019 nicht mehr kandidieren und somit Platz für Jüngere machen. 
Nach 12 Jahren an der Spitze: Reinhard Rauball will nicht mehr als DFL-Präsident kandidieren

Nach durchwachsener Saison

Dortmund weiter Bayern-Jäger? BVB-Präsident Rauball hat klare Meinung

Viele Jahre galt Borussia Dortmund als Bayern-Jäger Nummer eins. In dieser Spielzeit hat der BVB jedoch Probleme Schritt zu halten. Man solle die zu hohen Erwartungen zurückschrauben, meint Klub-Präsident Reinhard Rauball.
Dortmund weiter Bayern-Jäger? BVB-Präsident Rauball hat klare Meinung

Watzke und Verbände schießen zurück

Rummenigges Rundumschlag wird zum Boomerang: "Nicht stimmig"

Die Kritik von Karl-Heinz Rummenigge an der Beibehaltung der 50+1-Regel ruft großen Unmut hervor. Verbände und der BVB widersprechen vehement.
Rummenigges Rundumschlag wird zum Boomerang: "Nicht stimmig"

Rauball gesteht Fehler ein

BVB-Chef: Bosz-Verpflichtung „in der Retrospektive“ falsch

BVB-Präsident Reinhard Rauball hat die Verpflichtung von Peter Bosz als Trainer von Borussia Dortmund als Fehler bezeichnet.
BVB-Chef: Bosz-Verpflichtung „in der Retrospektive“ falsch

„Er ist ein feiner Kerl“

Dortmund dementiert Interesse an Nationaltorhüter Trapp

Dem BVB wird ein großes Interesse an Kevin Trapp von Paris St. Germain bescheinigt. Dortmunds Präsident Reinhard Rauball will davon jedoch nichts wissen.
Dortmund dementiert Interesse an Nationaltorhüter Trapp

Dissens in Dortmund

Rauball unterstützt Watzke: Tuchel vereinsamt beim BVB immer mehr

Dortmund - Trainer Thomas Tuchel gerät bei DFB-Pokalfinalist Borussia Dortmund immer mehr in die Isolation. Auch Klub-Präsident Reinhard Rauball rückte vom Coach ab und stärkte Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke demonstrativ den Rücken.
Rauball unterstützt Watzke: Tuchel vereinsamt beim BVB immer mehr

Wegen mutmaßlichem Anschlag in Berlin

Bundesliga mit Schweigeminute und Trauerflor

Frankfurt/Main - Nach dem mutmaßlichen Anschlag von Berlin gedenkt die Fußball-Bundesliga der Opfer - mit Schweigeminute und Trauerflor am 16. Spieltag.
Bundesliga mit Schweigeminute und Trauerflor

Wiederwahl als Formsache

Rauball bleibt BVB-Präsident - Ovationen für die Profis

Dortmund - Borussia Dortmund setzt auf Kontinuität. Auf der Mitgliederversammlung des Fußball-Bundesligisten wurde Reinhard Rauball in seinem Amt als Vereinspräsident bestätigt.
Rauball bleibt BVB-Präsident - Ovationen für die Profis

Präsident schwärmt vom BVB-Coach

Rauball lobt Tuchel: "Überragende Arbeit"

Dortmund - BVB-Präsident Reinhard Rauball hat Trainer Thomas Tuchel vor dem Bundesliga-Topspiel zwischen Borussia Dortmund und Bayern München am Samstag (18.30 Uhr/Sky) in den höchsten Tönen gelobt.
Rauball lobt Tuchel: "Überragende Arbeit"