"Tierwohl"-Fleisch ab 2021

Klöckner: "Bullerbü"-Bauern können Menschen nicht ernähren

Der Schutz von Umwelt, Klima und Tieren - dies seien Megatrends, sagt die Landwirtschaftsministerin. Bauern sollten sich an die Spitze der Bewegung setzen. Doch auch Supermarktkunden seien gefragt.
Klöckner: "Bullerbü"-Bauern können Menschen nicht ernähren
Polizei zu Todesschüssen auf Gorilla: Waren "verpflichtet"
Welt

Nach Brand im Krefelder Zoo

Polizei zu Todesschüssen auf Gorilla: Waren "verpflichtet"

Krefeld (dpa) - Die Polizei hat die tödlichen Schüsse auf einen schwer verletzten Gorilla nach dem Brand im Krefelder Affenhaus als notwendig begründet.
Polizei zu Todesschüssen auf Gorilla: Waren "verpflichtet"
Politik

Schaffung neuer Arbeitsplätze

Haseloff: Kohlemilliarden sollen in Jobs fließen

Monatelang forderte Sachsen-Anhalts Ministerpräsident hohe Milliardensummen, um den Kohleausstieg in den betroffenen Regionen glimpflich zu gestalten. Jetzt warnt er vor einem falschen Schwerpunkt - und sieht den ganzen Ausstiegskompromiss in Gefahr.
Haseloff: Kohlemilliarden sollen in Jobs fließen

Studie

E-Scooter-Unfälle führen oft zu Kopfverletzungen

Kleine Reifen, kurzer Lenker und ein schmales Brett zum Stehen: Dass E-Scooter nicht die sichersten Gefährte sind, ist schon auf den ersten Blick zu ahnen. Bei Unfällen trifft es vor allem den Kopf, zeigen aktuelle US-Daten.
E-Scooter-Unfälle führen oft zu Kopfverletzungen

Erste Zahlen aus München

Weit mehr beschlagnahmte Führerscheine durch E-Scooter

2019 wurden vom Amtsgericht München insgesamt 57 Prozent mehr Führerscheine einkassiert als 2018. Dies geht vor allem auf Verkehrskontrollen von E-Scooter-Fahrern zurück.
Weit mehr beschlagnahmte Führerscheine durch E-Scooter
Welt

Feuer durch Himmelslaterne

Nach Zoobrand: Suche nach weiteren Mitverantwortlichen

Nach dem Zoobrand in Krefeld gehen die Ermittlungen weiter. Nach derzeitigem Stand wurde das Feuer von einer Himmelslaterne ausgelöst, die drei Frauen losgeschickt hatten. Aber sind sie wirklich die einzig Verantwortlichen?
Nach Zoobrand: Suche nach weiteren Mitverantwortlichen

Gemeinwohl vor Einzelinteresse

SPD-Umweltexperte: Widerspruch gegen Stromtrassen erschweren

Berlin (dpa) - Beim Bau neuer Stromleitungen sollte der Staat aus Sicht des SPD-Umweltexperten Matthias Miersch den Anwohnern ihr Recht zum Widerspruch beschneiden. Das Gemeinwohl müsse Vorrang vor den Interessen des Einzelnen haben.
SPD-Umweltexperte: Widerspruch gegen Stromtrassen erschweren

Fliegen

Neuer Economy-Tarif bei Condor mit noch mehr Gepäck

Economy ist nicht gleich Economy - Fluggäste müssen genau hinschauen, welchen Tarif sie buchen. Condor erweitert jetzt sein Angebot.
Neuer Economy-Tarif bei Condor mit noch mehr Gepäck

Erlass von Altschulden

Hilfe für klamme Kommunen - Wie weit geht die Solidarität?

Viele Kommunen vor allem im Westen müssen so viel Zinsen für ihre Schulden zahlen, dass Investitionen leiden. Der Bund will helfen. Doch können andere Länder akzeptieren, dass sie leer ausgehen?
Hilfe für klamme Kommunen - Wie weit geht die Solidarität?

2. Liga

Führungstrio schwächelt - Trainerdiskussion beim VfB

Herbst- und Wintermeister Bielefeld geht mit einer herben Pleite auf St. Pauli in die Winterpause. Doch auch die Verfolger HSV und Stuttgart blieben erneut ohne Sieg. Beim VfB rumort es, Trainer Walter droht offenbar das Aus.
Führungstrio schwächelt - Trainerdiskussion beim VfB