Querdenker betreiben „Lernoase“ bei Rosenheim: Behörden über Ausmaß überrascht - „Ein Novum“
Bayern

Protest gegen Maskenpflicht und Tests an Schulen

Querdenker betreiben „Lernoase“ bei Rosenheim: Behörden über Ausmaß überrascht - „Ein Novum“

Den Betrieb einer illegalen Schule im Kreis Rosenheim haben die Behörden am Mittwoch untersagt. Dort wurden 50 Kinder in einem alten Bauernhof unterrichtet. Die Regierung konnte die Betreiberin nun der Querdenker- und Reichsbürgerszene zuordnen.
Querdenker betreiben „Lernoase“ bei Rosenheim: Behörden über Ausmaß überrascht - „Ein Novum“

Um der Masken- und Testpflicht zu entgehen

Geheime Querdenker- und Reichsbürger-Schule in Bayern geschlossen - Regierung veröffentlicht neue Details
Geheime Querdenker- und Reichsbürger-Schule in Bayern geschlossen - Regierung veröffentlicht neue Details
Zimmer gesucht: Bayerische Universitäten bieten ab Herbst   Präsenzkurse an - Studenten bringt das in Wohnungsnot
Bayern

Lange Wartelisten für Münchner und Augsburger Wohnheime

Zimmer gesucht: Bayerische Universitäten bieten ab Herbst Präsenzkurse an - Studenten bringt das in Wohnungsnot
Zimmer gesucht: Bayerische Universitäten bieten ab Herbst Präsenzkurse an - Studenten bringt das in Wohnungsnot

Nachtleben in Bayern: Clubs dürfen ab Oktober öffnen - für Disco-Betreiber gibt es aber noch keine Regeln

Es ist offiziell: Ab Oktober darf in Bayern wieder gefeiert werden. Doch während die Club-Betreiber schon die Ärmel hochkrempeln, gibt es noch keine konkreten Regeln – ob mit Maske Disco-Gefühle aufkommen, ist nur eine von vielen Fragen.
Nachtleben in Bayern: Clubs dürfen ab Oktober öffnen - für Disco-Betreiber gibt es aber noch keine Regeln

Corona-Hotspot in Bayern: Stadt schreibt Brief an Reiserückkehrer und bittet um Impfung

Die höchsten Corona-Zahlen im Freistaat hat weiterhin Rosenheim vorzuweisen. Die Stadt reagiert mit strengeren Maßnahmen und einem Brief.
Corona-Hotspot in Bayern: Stadt schreibt Brief an Reiserückkehrer und bittet um Impfung

Corona-Stau beim Führerschein: TÜV und Fahrschulen kommen nicht hinterher - Prioritätenlisten eingeführt

Stau bei der praktischen Führerscheinprüfung: Es gibt zu viele Fahrschüler und zu wenig Termine. Fahrschulen und TÜV kommen mit den Corona-bedingt aufgeschobenen Prüfungen kaum hinterher.
Corona-Stau beim Führerschein: TÜV und Fahrschulen kommen nicht hinterher - Prioritätenlisten eingeführt

Coronawelle an Eliteschule in Bayern - 18 Schüler und ein Lehrer in Internat infiziert

In einem Internat im Landkreis Rosenheim ist es zu einem größeren Corona-Ausbruch gekommen. 18 Schüler und ein Lehrer sind mittlerweile infiziert. Kontaktpersonen unter Quarantäne.
Coronawelle an Eliteschule in Bayern - 18 Schüler und ein Lehrer in Internat infiziert

Pfingsturlaub in Bayern: Hotels, Hütten und Bergbahnen öffnen - Das müssen Gäste jetzt beachten

Genesen, geimpft oder getestet: Dieses Prinzip steht ab kommendem Wochenende in Bayerns Ausflugsregionen auf dem Prüfstand. Urlauber sollten sich genau informieren, welche Regeln wo gelten.
Pfingsturlaub in Bayern: Hotels, Hütten und Bergbahnen öffnen - Das müssen Gäste jetzt beachten

Bußgeld-Bilanz: Einzelne Strafen bis 34.000 Euro - So viel haben Bayerns Ämter während Corona schon kassiert

Verstöße gegen die Corona-Verordnung geschehen zuhauf. Die Ahndung der Delikte bringt die Ämter an ihre Grenzen. So viel wurde in Bayern schon kassiert.
Bußgeld-Bilanz: Einzelne Strafen bis 34.000 Euro - So viel haben Bayerns Ämter während Corona schon kassiert

Die Rosenheim-Cops: So haben sich die Darsteller im Laufe der 20 Staffeln verändert

Seit 2002 können TV-Zuschauer im ZDF die kuriosen Fälle der „Rosenheim Cops“ verfolgen. In knapp 20 Jahren hat sich bei der Schauspieler-Riege einiges verändert.
Die Rosenheim-Cops: So haben sich die Darsteller im Laufe der 20 Staffeln verändert

Bayerische Hausärzte freuen sich über Priorisierungs-Stopp: Astrazeneca kein „saures Bier“

Hausärzte in Bayern dürfen AstraZeneca jetzt an alle impfen. Die Bereitschaft der Bürger wächst. Beides freut die Mediziner.
Bayerische Hausärzte freuen sich über Priorisierungs-Stopp: Astrazeneca kein „saures Bier“