Grusel und Zuckerwatte

Unser Film der Woche: "Die Insel der besonderen Kinder"

Tim Burton gelingt mit "Die Insel der besonderen Kinder" erneut ein zauberhaftes Schauermärchen für Erwachsene. Eine perfekte Mischung aus Grusel, Geisterbahn und Zuckerwatte.
Unser Film der Woche: "Die Insel der besonderen Kinder"

Drogenbeichte des Hollywood-Stars

Samuel L. Jackson: Jahrelang high auf der Theaterbühne

London - Samuel L. Jackson (67) ist einer der gefragtesten Schauspieler Hollywoods. Am Anfang seiner Karriere hatte er zu kämpfen. Sein größtes Hindernis war dabei seine Drogensucht.
Samuel L. Jackson: Jahrelang high auf der Theaterbühne

Patzer bei den Golden Globes

Undankbar? Samuel L. Jackson rüffelt Stallone

Beverly Hills - War es die Aufregung? Bei seiner Dankesrede bei den Golden Globes vergaß Sylvester Stallone zwei Menschen, ohne die es seinen Film gar nicht gäbe. Dafür gab's Schelte von einem namhaften Kollegen.
Undankbar? Samuel L. Jackson rüffelt Stallone

Hollywood-Star stotterte als Kind

Hänseleien haben Samuel L. Jackson abgehärtet

Stuttgart - In seinem neuen Film spielt Samuel L. Jackson (66) einen Fiesling mit Sprachfehler. Der Hollywood-Star hat früher selbst gestottert. Wie ihn das geprägt hat, erzählt er in einem Interview. 
Hänseleien haben Samuel L. Jackson abgehärtet

Filmstar greift TV-Moderator an

Samuel L. Jackson sauer wegen Verwechslung

Los Angeles - Hollywood-Star Samuel L. Jackson (65) hat einen Fernsehmoderator wegen einer Verwechslung mit einem afro-amerikanischen Kollegen während eines Live-Interviews angegriffen.
Samuel L. Jackson sauer wegen Verwechslung

Superhelden räumen ab

„The Avengers“ gewinnen MTV-Filmpreis

Los Angeles - Der Superheldenstreifen „Marvel's The Avengers“ hat bei der Vergabe der MTV Movie Awards den Hauptpreis als „Film des Jahres“ gewonnen.
„The Avengers“ gewinnen MTV-Filmpreis

Ein echter Tarantino

"Django Unchained": Blutig, provokant & unterhaltsam

München - "Django Unchained" ist ein blutiger, provokanter und gleichzeitig schräger Spaghetti-Western über die Sklaverei in den USA. Ein waschechter Tarantino eben.
"Django Unchained": Blutig, provokant & unterhaltsam