Der Herr der Nachtruhe

Wenn Forscher Schlafenden in den Kopf schauen

Viele Menschen haben Schlafstörungen. Experten wie Hans-Günter Weeß kennen dafür etliche mögliche Ursachen. Ihr Ziel: "Wir wollen Patienten zu ihrer eigenen Schlaftablette machen."
Wenn Forscher Schlafenden in den Kopf schauen

Kratzen bis ins Alter?

Neurodermitis trifft nicht nur Kinder

Von wegen Kinderkrankheit: In der Regel tritt Neurodermitis zwar im Baby- oder Kita-Alter auf - doch auch Erwachsene können damit unschöne Erstbekanntschaft machen.
Neurodermitis trifft nicht nur Kinder
Gesundheit

Bewusst in jedem Moment

Achtsamkeit ist wie ein Muskel

Im zunehmend stressigen Alltag fällt es vielen Menschen schwer, Rücksicht auf die eigenen Bedürfnisse zu nehmen. Achtsamkeit soll dem vorbeugen. Doch was ist das eigentlich genau?
Achtsamkeit ist wie ein Muskel

Weihnachtszeit

Kür der nervigsten Kunden hilft bei Stress im Job

Es wird gemeckert, geschubst und gedrängelt: Das Weihnachtsgeschäft ist eine Herausforderung. Kleine Tricks können dabei helfen, die Zeit im Job besser gelaunt zu überstehen.
Kür der nervigsten Kunden hilft bei Stress im Job

Daueralarm aus der Steinzeit

Wie Stress uns heutzutage krank macht

Achtung, Raubtier! Steinzeitmenschen blieb da nur der Kampf oder die Flucht, unterstützt durch Stresshormone. Doch heute ist dieser Mechanismus für viele Menschen gefährlicher als jede Raubkatze.
Wie Stress uns heutzutage krank macht

Mehr Leistung per Pille

Hirndoping an Unis und Schulen bleibt Tabu

Schüler machen es, Studenten und Arbeitnehmer auch. Sie nehmen Mittel ein, um mehr Leistung zu bringen. Darüber geredet werde kaum, sagt der Experte Andreas G. Franke. "Hirndoping" habe ein besorgniserregendes Ausmaß angenommen.
Hirndoping an Unis und Schulen bleibt Tabu

Beruf und Familie

Viele Eltern leiden unter Dauerstress

Die kleine Tochter will trotz eisiger Temperaturen ihre Mütze nicht aufsetzen, der zwölfjährige Sohn nur zocken: Mütter und Väter reibt der Alltag zwischen Familie und Beruf häufig auf. Was ist zu tun, damit die Gesundheit nicht auf der Strecke bleibt?
Viele Eltern leiden unter Dauerstress

Erschöpfung und Burn-out

Umfrage: Ständige Erreichbarkeit setzt Eltern unter Stress

Die kleine Tochter will trotz eisiger Temperaturen ihre Mütze nicht aufsetzen, der zwölfjährige Sohn nur zocken: Mütter und Väter reibt der Alltag zwischen Familie und Beruf häufig auf. Was ist zu tun, damit die Gesundheit nicht auf der Strecke bleibt?
Umfrage: Ständige Erreichbarkeit setzt Eltern unter Stress

Überlastung

Zu viel Stress: Sasha sagt Dezember-Tour ab

Großer Stress und keine Zeit für die Familie: Sasha ist momentan alles ein bisschen zu viel. Deshalb nimmt sich der Sänger eine Auszeit. Bei seinen Fans entschuldigt er sich.
Zu viel Stress: Sasha sagt Dezember-Tour ab

Spontan-Sport oder Atemübung

Was gegen Stress im Job wirklich hilft

"Ohne Druck keine Diamanten", so tönt es manchmal von Chefs der alten Schule. Ohne Stress gehe es im Job halt nicht. Doch das ist auf Dauer gefährlich, warnen Experten - und empfehlen Gegenmaßnahmen.
Was gegen Stress im Job wirklich hilft

Ärger erlaubt

Was im Umgang mit schwierigen Kunden hilft

Beschwerden, Ungeduld, Unfreundlichkeiten - die Arbeit mit Kunden ist nicht leicht. Dann stauen sich auch bei Beschäftigten Frust und Ärger an. Was dient als Ventil?
Was im Umgang mit schwierigen Kunden hilft

Neue Kontakte knüpfen

In kleinen Schritten aus der Einsamkeit

Einsamkeit hat viele mögliche Gründe, vom Wohnortwechsel bis zum Tod des Partners. Unabhängig von der Ursache sollte Betroffene etwas dagegen unternehmen. Denn wer lange allein ist, wird oft krank.
In kleinen Schritten aus der Einsamkeit

Teufelskreis droht

Immer mehr Kinder leiden an Kopfschmerzen

Schulstress, Mobbing, mangelnde Bewegung - die Ursachen für Kopfschmerzen bei Kindern und Jugendlichen sind vielfältig. Seit Jahren klagen immer mehr junge Menschen über Beschwerden, suchen aber nur selten Ärzte auf. Das kann fatale Folgen haben.
Immer mehr Kinder leiden an Kopfschmerzen

Unter Zeitdruck

Mit Belastungsbarometer Aufgabenlast verteilen

Mit der Zahl der Aufgaben, steigt auch der Stresspegel. Dann mit klarem Kopf weiter zu arbeiten, ist oft eine Herausforderung. Diese Tipps helfen, die eigenen Ressourcen besser einzuteilen.
Mit Belastungsbarometer Aufgabenlast verteilen

Souverän bleiben

Mit Stressfragen im Bewerbungsgespräch richtig umgehen

Nicht immer hilft Fachwissen weiter, wenn Personaler einen Bewerber kennenlernen wollen. In bestimmten Situationen ist vor allem Schlagfertigkeit gefragt.
Mit Stressfragen im Bewerbungsgespräch richtig umgehen

Flexible Arbeitszeiten

Erreichbarkeit im Job braucht klare Regeln

Nach Feierabend noch Mails beantworten? Das muss nicht automatisch negativ sein. Anhand verschiedener Kriterien können Beschäftigte testen, ob eine erweiterte Erreichbarkeit für sie gut funktioniert.
Erreichbarkeit im Job braucht klare Regeln

Nur keinen Stress

Welche Achtsamkeit-Technik wie funktioniert

Mal gibt es Ärger mit dem Kollegen, mal Zoff in der Familie: Stress gehört bei vielen fest zum Alltag. Mit Achtsamkeit kann sich das ändern - aber es gibt mehr als nur eine Möglichkeit.
Welche Achtsamkeit-Technik wie funktioniert

Wischen mit Walzer

Putzen zum Stressabbau: Wie Schrubben entspannt

Putzen macht glücklich. Glauben Sie nicht? Warum versuchen Sie nicht einfach mal, die Sorgen wortwörtlich vom Tisch zu wischen. Oder Alltagsstress mit etwas entschleunigendem Bügeln zu kompensieren.
Putzen zum Stressabbau: Wie Schrubben entspannt