Trauer in Filsum in Ostfriesland

Tamme Hanken: Nach Tod von "Knochenbrecher" ist auch sein Pferd "Jumper" tot

"Knochenbrecher" Tamme Hanken starb 2016 mit 56 Jahren. Nun ist auch sein Pferd "Jumper" tot. Witwe Carmen Hanken trauert in Filsum in Ostfriesland.
Tamme Hanken: Nach Tod von "Knochenbrecher" ist auch sein Pferd "Jumper" tot

TV-Pferdeflüsterer

Tamme Hanken (†56): So begeht Witwe Carmen seinen zweiten Todestag 

Tamme Hanken starb überraschend mit 56 Jahren. Am 10. Oktober jährt sich zum zweiten Mal der Todestag des XXL-Ostfriesen. Seine Frau Carmen begeht diesen Tag auf eine ganz besondere Weise.   
Tamme Hanken (†56): So begeht Witwe Carmen seinen zweiten Todestag 

Neues Buch

Witwe Carmen: So hart war die Kindheit von Tamme Hanken

Als launigen XXL-Ostfriesen haben die meisten Tamme Hanken in Erinnerung. Dabei war die Kindheit des 2016 verstorbenen „Knochenbrechers“ alles andere als einfach.
Witwe Carmen: So hart war die Kindheit von Tamme Hanken

XXL-Ostfriese

Tamme Hankens Witwe enthüllt die Geheimnisse des Knochenbrechers

Vor einem Jahr starb Tamme Hanken an Herzversagen. Jetzt bringt seine Witwe Carmen ein Buch heraus, in dem sie ihr Leben mit dem XXL-Ostfriesen beschreibt.
Tamme Hankens Witwe enthüllt die Geheimnisse des Knochenbrechers

Pferdetherapeut war im im Oktober gestorben

Neue Doku hilft Witwe von Tamme Hanken bei Trauerarbeit

Filsum - Carmen Hanken (57), Witwe des ostfriesischen Tierheilers Tamme Hanken, hatte zunächst Bedenken, in einer neuen Doku mitzumachen. Jetzt soll sie ihr aber helfen.
Neue Doku hilft Witwe von Tamme Hanken bei Trauerarbeit

Sei angebliches Auto steht im Internet zum Verkauf

Tamme Hanken: Was steckt hinter dieser Annonce?

München - Gut drei Monate nach Tamme Hankens Tod sorgt eine Anzeige im Netz für Aufregung: Ein Autohändler bietet einen Mercedes mit der Beschreibung „Prominenter Vorbesitzer Tamme Hanken“ an. Was steckt dahinter?
Tamme Hanken: Was steckt hinter dieser Annonce?

Nach dem Tod des Pferdeflüsterers

Tamme Hanken: Was wurde eigentlich aus Lehrling Anton?

Kiel - Im Oktober starb der "XXL-Ostfriese" Tamme Hanken (†56) an Herzversagen. Der Tod des "Knochenbrechers" und TV-Stars hatte für große Bestürzung gesorgt. Eine Frage blieb jedoch bis jetzt unbeantwortet:
Tamme Hanken: Was wurde eigentlich aus Lehrling Anton?

Aufgetauchtes Interview mit dem Pferdeflüsterer

Tamme Hanken: Hat der XXL-Ostfriese seinen Tod geahnt?

Garmisch-Partenkirchen - Wusste Tamme Hanken, dass sein Leben bald vorbei sein würde? In einem Interview schaute der XXL-Ostfriese düster in die Zukunft.
Tamme Hanken: Hat der XXL-Ostfriese seinen Tod geahnt?

Abschied vom "Pferdeflüsterer"

Tamme Hanken: Die bewegende Traueranzeige für den TV-Star

München - Große Trauer um Tamme Hanken: Mit einer bewegenden Traueranzeige nehmen die Hinterbliebenen nun Abschied vom TV-Star. Hier sehen Sie die Todesanzeige.
Tamme Hanken: Die bewegende Traueranzeige für den TV-Star

Tod in Garmisch-Partenkirchen

Tamme Hanken: Hotel-Chef spricht über seine letzten Minuten

München - Tamme Hanken starb im Garmisch-Partenkirchner Hotel-Gasthof "Drei Mohren" an Herzversagen. Hotel-Chef Dietrich Köhler spricht nun über die letzte Minuten des "Pferdeflüsterers".
Tamme Hanken: Hotel-Chef spricht über seine letzten Minuten