Nachtmahr

Maria Furtwängler schläft nach Psycho-Thrillern schlecht

Als "Tatort"-Kommissarin kämpft sie gegen das Verbrechen. Privat schaut Maria Furtwängler auch ganz gerne Krimis. Allerdings sollten diese nicht zu nervenzerfetzend sein.
Maria Furtwängler schläft nach Psycho-Thrillern schlecht

Im Wiener Sumpf

Tatort-Kritik: Der 20. Fall von Adele Neuhauser und Harald Krassnitzer

Wenn die beiden zusammen spielen, wird der Fall zur Nebensache. Adele Neuhauser als äußerlich abgehärtet wirkende, innerlich aber so verletzliche Bibi Fellner und Harald Krassnitzer als Moritz Eisner, Bärchentyp mit Beschützerinstinkt.
Tatort-Kritik: Der 20. Fall von Adele Neuhauser und Harald Krassnitzer

„Weiter, immer weiter“

Kritik zum „Tatort“ aus Köln: Weniger Drama, bitte

Die Kommissare Freddy Schenk und Max Ballauf werden im jüngsten Köln-Tatort „Weiter, immer weiter“ zurück an die Basis geschickt. 
Kritik zum „Tatort“ aus Köln: Weniger Drama, bitte

Die Gefahr im Kinderzimmer

Ein München-Tatort, der berührt, schockiert und abstößt: Die Kritik und die Hintergründe

Schlaues Spielzeug mit Internetanschluss - wie gefährlich kann das tatsächlich für die Kinder werden? Der Tatort vom Sonntag „Wir kriegen euch alle“ wirbelt Fragen auf, die nach einer Antwort verlangen.
Ein München-Tatort, der berührt, schockiert und abstößt: Die Kritik und die Hintergründe

Kommissare im Jubiläums-Interview

Ist der 80. Münchner Tatort zu hart für 20.15 Uhr? Das sagen Wachtveitl und Nemec

Udo Wachtveitl und Miroslav Nemec lösen am Sonntag ihren 80. Fall - einen Tatort zu den Themen künstliche Intelligenz und Missbrauch. tz traf die beiden TV-Kommissare zum Interview.
Ist der 80. Münchner Tatort zu hart für 20.15 Uhr? Das sagen Wachtveitl und Nemec

Interview mit Kommunikationswissenschaftlerin Cordula Nitsch

TV-Konsum prägt Weltsicht: Wer viel Gewalt sieht, wird ängstlicher

"Tatort" - Immer wieder sonntags wird in einer deutschen Stadt zur besten Sendezeit ein Mensch ermordet. Was macht diese Gewalt im Fernsehen mit uns?
TV-Konsum prägt Weltsicht: Wer viel Gewalt sieht, wird ängstlicher

Kommissare in Niedersachsen

NDR-Tatort: Maria Furtwängler dreht wieder in Göttingen

Schauspielerin Maria Furtwängler muss demnächst wieder in der niedersächsischen Universitätsstadt Göttingen arbeiten. Als Tatort-Kommissarin Charlotte Lindholm wird sie dann erneut ermitteln.
NDR-Tatort: Maria Furtwängler dreht wieder in Göttingen

Gruselmomente am 28. Oktober

Tatort aus Bremen schockt mit "Vampir"-Folge: So gruselig ist ARD-Sonntagskrimi „Blut“

Es wird richtig unheimlich in Bremen: Im Tatort „Blut“ verstirbt eine junge Frau nach brutalen Bissen in den Hals. Lürsen und Stedefreund geraten bei den Mord-Ermittlungen in ihrem vorletzten Fall in einen mystischen Strudel aus Albtraum und „Vampir“-Horror.
Tatort aus Bremen schockt mit "Vampir"-Folge: So gruselig ist ARD-Sonntagskrimi „Blut“

Nichts für schwache Nerven

Haben Sie den ungewöhnlich gruseligen Bremen-Tatort über Vampire gesehen? Unsere TV-Kritik

Nein, an Kunstblut soll es bei allem Sparzwang der ARD nicht mangeln. Gleich literweise fließt die rote Soße im Bremen-Tatort Blut. Lesen Sie unsere TV-Kritik zum Fall „Blut“. 
Haben Sie den ungewöhnlich gruseligen Bremen-Tatort über Vampire gesehen? Unsere TV-Kritik

Lilith Stangenberg in „Traumrolle“

Der „Tatort“ heute ist eher ein Horror-Film - und sie spielt den „Vampir“

Nur ein Wort kommt über die Lippen der verstörten Augenzeugin: Vampir. Der vorletzte Fall der Bremer „Tatort“-Kommissare lässt das Blut in den Adern gefrieren.
Der „Tatort“ heute ist eher ein Horror-Film - und sie spielt den „Vampir“