Halbfinal-Pleite

Kerber scheitert bei Tennis-Turnier in Tokio

Angelique Kerber scheint das Tennis spielen noch nicht verlernt zu haben. Auch wenn sie das Halbfinale beim WTA-Turnier in Tokio verloren hat.
Kerber scheitert bei Tennis-Turnier in Tokio

Überraschender Sieg

"Fühlt sich gut an": Kerber im Halbfinale von Tokio

Erst zum dritten Mal in dieser bislang so enttäuschenden Saison schafft es Angelique Kerber in ein Halbfinale. In Tokio entscheidet sie das Duell zweier ehemaliger Weltranglisten-Ersten für sich.
"Fühlt sich gut an": Kerber im Halbfinale von Tokio

Vertragsverlängerung

Auch unter Becker: Kohlmann bleibt Davis-Cup-Teamchef

Hamburg (dpa) - Michael Kohlmann bleibt auch unter dem neuen Chefberater Boris Becker Kapitän des deutschen Davis-Cup-Teams. Vier Tage nach dem Sieg in der Relegationspartie in Portugal gab der Deutsche Tennis Bund die Vertragsverlängerung mit dem 43-Jährigen um ein weiteres Jahr bekannt.
Auch unter Becker: Kohlmann bleibt Davis-Cup-Teamchef

Tennis-Auslosungen

Davis-Cup-Team nach Australien - Fed Cup in Weißrussland

London (dpa) - Die deutschen Tennis-Herren starten mit einem Auswärtsspiel gegen Australien in die neue Davis-Cup-Saison, für die Damen beginnt die Amtszeit des neuen Teamchefs Jens Gerlach mit dem Erstrundenspiel gegen den diesjährigen Finalisten Weißrussland. Das ergab die Auslosung in London.
Davis-Cup-Team nach Australien - Fed Cup in Weißrussland

WTA-Turnier in Japan

Kerber erreicht in Tokio das Viertelfinale

Tokio (dpa) - Die ehemalige Tennis-Weltranglistenerste Angelique Kerber hat das Viertelfinale beim Turnier in Tokio erreicht. Die 29-Jährige aus Kiel besiegte in der japanischen Hauptstadt die Russin Darja Kassatkina mit 7:6 (7:5), 6:3.
Kerber erreicht in Tokio das Viertelfinale

Zukunft von Kohlmann offen

DTB vor Becker-Spagat - "Boris hat sich gut eingebracht"

Nach dem Sieg im Davis-Cup-Relegationsduell in Portugal und dem Verbleib in der Weltgruppe wird vor allem über ein Thema diskutiert: Boris Becker. Doch auch eine Vertragsverlängerung steht noch aus.
DTB vor Becker-Spagat - "Boris hat sich gut eingebracht"

Trotz Klassenerhalts

Zukunft von Davis-Cup-Chef Kohlmann offen

Oeiras (dpa) - Trotz des geglückten Verbleibs in der Davis-Cup-Weltgruppe ist die Zukunft von Teamchef Michael Kohlmann offen. Der Vertrag des 43-Jährigen läuft zum Jahresende aus.
Zukunft von Davis-Cup-Chef Kohlmann offen

Vertragsverlängerung offen

Davis-Cup-Chef Kohlmann "sehr stolz"

Der Abstieg ist abgewendet, der Verbleib in der Weltgruppe gesichert. Doch ein paar Fragen sind im deutschen Davis-Cup-Team noch offen.
Davis-Cup-Chef Kohlmann "sehr stolz"

3:2-Sieg in Portugal

Davis-Cup-Team bleibt erstklassig

Im Duell der Spitzenspieler wehrt Jan-Lennard Struff gegen Joao Sousa einen Matchball ab und setzt sich in fünf Sätzen durch. Beim Einstand des neuen Herren-Chefs Boris Becker bewahrt er die deutsche Davis-Cup-Auswahl vor dem Abstieg in die Zweitklassigkeit.
Davis-Cup-Team bleibt erstklassig

Relegation

"Nach Hause bringen": Davis-Cup-Team fehlt noch ein Punkt

Nach dem Sieg im Doppel steht die deutsche Davis-Cup-Auswahl kurz vor dem Verbleib in der Weltgruppe. Aus den zwei Abschlusseinzeln im Abstiegs-Playoff in Portugal muss noch ein Punkt her.
"Nach Hause bringen": Davis-Cup-Team fehlt noch ein Punkt