Unser Reporter besucht Brüssel nach den Anschlägen

Undercover-Polizist: „Ich spüre, dass sich die Menschen hier unsicher fühlen“

In Brüssel ist die Angst vor Anschlagen 16 Monate nach den Explosionen präsent - es herrscht eine Sicherheits-Mentalität. Die Überwachung der Menschen steigt an. Unser Reporter verschaffte sich vor Ort einen Eindruck.  
Undercover-Polizist: „Ich spüre, dass sich die Menschen hier unsicher fühlen“

Alle Infos im News-Ticker

Anschlagsversuch in Brüssel: Polizei nimmt vier Personen fest

Brüssel – Nach der Explosion ist der Angreifer, ein 37-jähriger Marokkaner, identifiziert. Im Koffer waren Nägel und Gasflaschen. Wir berichten im News-Ticker. 
Anschlagsversuch in Brüssel: Polizei nimmt vier Personen fest

Terrorverdächtiger stirbt

Explosion in Brüssel: Was wir wissen und was nicht 

Im Brüsseler Bahnhof Central hat es am Dienstagabend eine Explosion gegeben, dann fielen Schüsse. Die Nachrichtenlage ist unübersichtlich, etwaige Hintergründe sind noch unklar. 
Explosion in Brüssel: Was wir wissen und was nicht 

„Ausführliche Befragungen“

Zwölf Verhaftungen wegen Terrorattacken in Brüssel

Im Zuge der Ermittlungen zu den Anschlägen in Brüssel vor gut einem Jahr sind zwölf Verdächtige vorläufig festgenommen worden.
Zwölf Verhaftungen wegen Terrorattacken in Brüssel

Terror überall

Diese symbolträchtigen Orte wurden Opfer eines Anschlags

London - Pentagon, Louvre und Gedächtniskirche: Wie jetzt vor dem britischen Parlament suchen Attentäter immer wieder zentrale Orte von großer Bedeutung für ihre Anschläge aus. Eine Auswahl. 
Diese symbolträchtigen Orte wurden Opfer eines Anschlags

Paris und Brüssel

Bruder eines Terrorverdächtigen festgenommen

Brüssel - Der 31-jährige Ibrahim Abrini soll in die Anschläge mit 130 Toten vom 13. November in Paris und mit 32 Toten vom 22. März in Brüssel verwickelt sein. Er ist der Bruder des Terrorverdächtigen Mohamed Abrini.
Bruder eines Terrorverdächtigen festgenommen

Während des Belgien-Spiels

Terroristen planten offenbar Anschlag auf EM-Fanmeilen

Brüssel - Bei einem großen Anti-Terror-Einsatz sind am Samstag mehrere Menschen festgenommen worden. Offenbar sollen die Verdächtigen Anschläge während des EM-Spiels der belgischen Nationalmannschaft geplant haben.
Terroristen planten offenbar Anschlag auf EM-Fanmeilen

Vorwurf Mord und Mordversuch

Belgische Polizei nimmt Terror-Verdächtigen fest

Brüssel - Zweieinhalb Monate nach den Brüsseler Terroranschlägen haben belgische Ermittler einen 31 Jahren Mann in Haft genommen. Über dessen Rolle bei dem Attentat gibt es noch keine Angaben.
Belgische Polizei nimmt Terror-Verdächtigen fest

Belgische Behörden in der Kritik

Paris-Attentäter Abdeslam posierte offenbar mit IS-Flagge

Brüssel - Medienberichte legen ein weiteres Versagen der belgischen Sicherheitskräfte offen. Demnach hatte der mutmaßliche Paris-Terrorist Salah Abdeslam in sozialen Netzwerken seine IS-Sympathie bekundet.
Paris-Attentäter Abdeslam posierte offenbar mit IS-Flagge

Nach Warnung für München und Paris-Anschlägen

Terrorgefahr in Europa: So rüstetsich das Rote Kreuz

München - Die Terrorgefahr hat Europa erreicht. Nun müssen sich die Retter auf Szenarien vorbereiten, die sie bislang nur aus dem TV kennen. Die Hilfsorganisation fordert neue Strategien und bessere Ausstattung.
Terrorgefahr in Europa: So rüstetsich das Rote Kreuz