22 Jahre, 14 große Titel

Thiago Alcantara

+
Thiago Alcantara in Aktion

Thiago Alcantara ist seit Juli 2013 beim FC Bayern München unter Vertrag. Der Mittelfeldspieler hat mit 22 Jahren bereits eine beeindruckende Titelsammlung, die er mit dem FC Bayern bestimmt erweitern wird.

Thiago Alcantara – voller Name Thiago Alcantara do Nascimento – wurde am 11. April 1991 in San Pietro Vernotico/Italien geboren. Er ist der Sohn von Mazinho, der 1994 mit Brasilien Weltmeister wurde, und von Valeria Alcantara, einer ehemaligen Volleyballspielerin. Thiago zog mit seinem Vater im Alter von fünf Jahren nach Spanien und entschied sich bei seiner Länderspielkarriere für die Iberer. Dreimal spielte der 1,72 m große und 71 kg schwere Mittelfeldmann bisher für die A-Nationalmannschaft Spaniens.

mehr weniger anzeigen

In der Jugend kickte Thiago bei Flamengo/Brasilien, Ureca/Spanien, Kelme/Spanien und ab 2001 wieder für Flamengo. 2005, also im Alter von 14, holte ihn der FC Barcelona in seine Jugendakademie. Sein Liga-Debüt für die erste Mannschaft absolvierte er in der Saison 2008/2009. In der Folgezeit spielte er 59-Mal für den FC Barcelona B (drei Tore) und 68-mal für den FC Barcelona A (sieben Tore). Beim Champions-League-Finale 2011 gegen Manchester United gehörte Thiago zum Aufgebot der Katalanen, wurde aber nicht eingesetzt.

Thiagos Titelsammlung

Der 22-Jährige verfügt über eine beeindruckende Titelsammlung: Mit dem FC Bayern München hat Thiago Alcantara auch schon seinen ersten internationalen Titel bei der FIFA Klub WM geholt.  Mit dem FC Barcelona wurde er viermal spanischer Meister, zweimal Pokalsieger, zweimal spanischer Superpokalsieger, Champions-League-Sieger, UEFA-Super-Cup-Sieger und ­auch Klub-Weltmeister. Auch mit den spanischen Jugend- und Juniorenmannschaften war Thiago erfolgreich: 2008 gab’s den EM-Titel mit der U 17, 2010 den Vize-EM-Titel mit der U 19 sowie 2011 und 2013 den EM-Titel mit der U 21. Thiagos jüngerer Bruder Rafinha spielt bei Celta de Vigo, sein Cousin Rodrigo war für Real Madrid aktiv und ist jetzt bei Benfica Lissabon.

Rechtsfuß Thiago ist ein herausragender Passspieler und verfügt über ein starkes Tempo-Dribbling, defensive Zweikampfstärke ist allerdings nicht sein hervorstechendstes Merkmal. Und beim Kopfballspiel sind sogar Schwächen auszumachen. Weil er beim FC Barcelona kein Stammspieler ist, hat ihm Barca-Legende Johan Cruyff Ende Juni zum Wechsel geraten: „Wenn er kaum eine Chance hat, regelmäßig zu spielen, muss er gehen.“

Thiago Alcantara ist liiert mit Julia Vigas – ausnahmsweise weder Model, Schauspielerin noch Schmuckdesignerin. Neben ihrem Studium ist Julia noch Miteigentümerin eines Hotels. Sie versteht sich prächtig mit Lionel Messis Frau Antonella.

Comeback gegen Wolfsburg

„Topspieler“ Thiago kehrt bei Bayern zurück: „Ganz wichtiges Element“

Nach drei Monaten Verletzungspause soll Thiago beim VfL Wolfsburg sein Comeback feiern. Ein „ganz wichtiges Element“ kehrt zu Beginn der heißen Phase ins Bayern-Spiel zurück.
„Topspieler“ Thiago kehrt bei Bayern zurück: „Ganz wichtiges Element“

Bundesliga

Thiago kehrt bei Bayern zurück - Härtefälle für Heynckes

Nach drei Monaten Verletzungspause soll der Spanier Thiago in Wolfsburg sein Comeback feiern. Ein "ganz wichtiges Element" kehrt ins Bayern-Spiel zurück. Der Kampf um die Plätze wird im Münchner Luxuskader noch schärfer. Der Trainer muss Tribünenplätze anweisen.
Thiago kehrt bei Bayern zurück - Härtefälle für Heynckes

Keine Lust auf Pause

FC Bayern: Trio mit Extra-Schicht im Training

Thiago Alcántara, Kingsley Coman und Christian Früchtl absolvierten am trainingsfreien Dienstag eine Sonderschicht. Dem Spanier winkt ein Einsatz gegen den VfL Wolfsburg am Wochenende. 
FC Bayern: Trio mit Extra-Schicht im Training

Rekordmeister empfängt SV Werder

Verletzungsupdate beim FC Bayern: So sieht‘s aus bei Lewy, Mats und Co.

Der FC Bayern empfängt am 19. Spieltag Werder Bremen. Mit dabei ist ein topfiter Robert Lewandowski, der zuletzt angeschlagen war. Auch ein Langzeitverletzter macht Fortschritte.
Verletzungsupdate beim FC Bayern: So sieht‘s aus bei Lewy, Mats und Co.

Er schwärmt von seiner Heimat

Rückkehr zur alten Liebe? Thiagos Vater bei den Barcelona-Bossen vorstellig

Transfergerücht um Thiago Alcantara: Steht der Mittelfeldspieler vor einer Rückkehr zum FC Barcelona? Sein Vater soll sich mit Verantwortlichen des Klubs getroffen haben.
Rückkehr zur alten Liebe? Thiagos Vater bei den Barcelona-Bossen vorstellig

Großer Überblick

Marktwert-Update beim FC Bayern: Zwei Spieler machen Mega-Sprung - auch einige Verlierer 

Der FC Bayern hat eine schwankende Hinrunde hinter sich. Das schlägt sich auch bei den Marktwerten der Bayern-Stars nieder. Das sind die Gewinner und Verlierer. 
Marktwert-Update beim FC Bayern: Zwei Spieler machen Mega-Sprung - auch einige Verlierer 

Verletzungs-Misere

Großes Lazarett beim FC Bayern: Wer kommt wann zurück?

Sechs Spiele haben die Bayern noch bis zur Winterpause - unter anderem gegen Paris und Dortmund. Eine schwere Aufgabe mit einer Rumpfmannschaft und zahlreichen Verletzten. Wer kommt wann zurück? Ein Überblick:
Großes Lazarett beim FC Bayern: Wer kommt wann zurück?

Das sagt der Fitness-Experte

Bayern-Lazarett immer größer: Ist das der Preis für Jupps Erfolg?

Die Personaldecke wird dünner: ­Robben und Thiago ­mussten in Anderlecht teils schwer verletzt ­ausgewechselt werden. Ist vielleicht die intensivere Trainingsbelastung der Grund dafür?
Bayern-Lazarett immer größer: Ist das der Preis für Jupps Erfolg?

Personalnot beim FC Bayern

Thiagos heftige Verletzung - jetzt ist die Diagnose da

FC-Bayern-Coach Jupp Heynckes schwante schon am Mittwochabend, dass sich sein Mittelfeld-Ass Thiago schwerer verletzt hat - nun gibt es Gewissheit.
Thiagos heftige Verletzung - jetzt ist die Diagnose da

FC Bayern geht auf dem Zahnfleisch

Das Thiago-Dilemma: So dünn ist Bayerns Personaldecke bis zum Winter

Die Personaldecke beim FC Bayern wird nach den Ausfällen von Thiago und Robben weiter ausgedünnt. Bis Jahresende gehen die Bayern auf dem Zahnfleisch. Eine Personalie macht Hoffnung.
Das Thiago-Dilemma: So dünn ist Bayerns Personaldecke bis zum Winter