22 Jahre, 14 große Titel

Thiago Alcantara

+
Thiago Alcantara in Aktion

Thiago Alcantara ist seit Juli 2013 beim FC Bayern München unter Vertrag. Der Mittelfeldspieler hat mit 22 Jahren bereits eine beeindruckende Titelsammlung, die er mit dem FC Bayern bestimmt erweitern wird.

Thiago Alcantara – voller Name Thiago Alcantara do Nascimento – wurde am 11. April 1991 in San Pietro Vernotico/Italien geboren. Er ist der Sohn von Mazinho, der 1994 mit Brasilien Weltmeister wurde, und von Valeria Alcantara, einer ehemaligen Volleyballspielerin. Thiago zog mit seinem Vater im Alter von fünf Jahren nach Spanien und entschied sich bei seiner Länderspielkarriere für die Iberer. Dreimal spielte der 1,72 m große und 71 kg schwere Mittelfeldmann bisher für die A-Nationalmannschaft Spaniens.

mehr weniger anzeigen

In der Jugend kickte Thiago bei Flamengo/Brasilien, Ureca/Spanien, Kelme/Spanien und ab 2001 wieder für Flamengo. 2005, also im Alter von 14, holte ihn der FC Barcelona in seine Jugendakademie. Sein Liga-Debüt für die erste Mannschaft absolvierte er in der Saison 2008/2009. In der Folgezeit spielte er 59-Mal für den FC Barcelona B (drei Tore) und 68-mal für den FC Barcelona A (sieben Tore). Beim Champions-League-Finale 2011 gegen Manchester United gehörte Thiago zum Aufgebot der Katalanen, wurde aber nicht eingesetzt.

Thiagos Titelsammlung

Der 22-Jährige verfügt über eine beeindruckende Titelsammlung: Mit dem FC Bayern München hat Thiago Alcantara auch schon seinen ersten internationalen Titel bei der FIFA Klub WM geholt.  Mit dem FC Barcelona wurde er viermal spanischer Meister, zweimal Pokalsieger, zweimal spanischer Superpokalsieger, Champions-League-Sieger, UEFA-Super-Cup-Sieger und ­auch Klub-Weltmeister. Auch mit den spanischen Jugend- und Juniorenmannschaften war Thiago erfolgreich: 2008 gab’s den EM-Titel mit der U 17, 2010 den Vize-EM-Titel mit der U 19 sowie 2011 und 2013 den EM-Titel mit der U 21. Thiagos jüngerer Bruder Rafinha spielt bei Celta de Vigo, sein Cousin Rodrigo war für Real Madrid aktiv und ist jetzt bei Benfica Lissabon.

Rechtsfuß Thiago ist ein herausragender Passspieler und verfügt über ein starkes Tempo-Dribbling, defensive Zweikampfstärke ist allerdings nicht sein hervorstechendstes Merkmal. Und beim Kopfballspiel sind sogar Schwächen auszumachen. Weil er beim FC Barcelona kein Stammspieler ist, hat ihm Barca-Legende Johan Cruyff Ende Juni zum Wechsel geraten: „Wenn er kaum eine Chance hat, regelmäßig zu spielen, muss er gehen.“

Thiago Alcantara ist liiert mit Julia Vigas – ausnahmsweise weder Model, Schauspielerin noch Schmuckdesignerin. Neben ihrem Studium ist Julia noch Miteigentümerin eines Hotels. Sie versteht sich prächtig mit Lionel Messis Frau Antonella.

Spanier mit offenen Worten

Transfer-Flaute beim FC Bayern - Auch Thiago besorgt: „Werden uns noch verstärken, um ...“

Manuel Neuer war der erste, dann schlug ein anonymer Profi Alarm: Bayerns Team ist nicht gerüstet für die kommende Saison. Auch aus Thiagos Worten lassen sich Zweifel herauslesen.
Transfer-Flaute beim FC Bayern - Auch Thiago besorgt: „Werden uns noch verstärken, um ...“

Überraschende Aussage

Neuzugänge beim FC Bayern: Diesen Abwehrstar interessiert das alles überhaupt nicht

Beim FC Bayern werden aktuell viele Neuzugänge gehandelt. Einen Spieler interessieren die ganzen Diskussionen aber „Nullkommanull“.
Neuzugänge beim FC Bayern: Diesen Abwehrstar interessiert das alles überhaupt nicht

Geht der feine Techniker?

Verlässt Thiago den FC Bayern? Deutscher Trainer baggert am Spanier - vielleicht mit guten Chancen

Verlässt Thiago Alcántara dem FC Bayern noch in diesem Jahr? Der Verein eines deutschen Trainers soll an dem Spanier interessiert sein.
Verlässt Thiago den FC Bayern? Deutscher Trainer baggert am Spanier - vielleicht mit guten Chancen

Ganz schön mutig

Mario Götze macht mit Foto die Fans des BVB sauer - wegen FC Bayern: „Nicht dein Ernst“

Ex-Bayer Mario Götze musste sich oft mit Verräter-Vorwürfen aus dem BVB-Lager auseinander setzen. Ein Instagram-Post ließ die Dortmunder nun erneut überkochen.
Mario Götze macht mit Foto die Fans des BVB sauer - wegen FC Bayern: „Nicht dein Ernst“

Rekordnationalspieler hinterfragt Personalie

Matthäus über Aufstellung von Kovac „verwundert“: Diesen Spieler fordert er in der Startelf 

Der FC Bayern München wurde von Leverkusen in der zweiten Hälfte überrannt. Lothar Matthäus glaubt zu wissen, wie das zu verhindern wäre. 
Matthäus über Aufstellung von Kovac „verwundert“: Diesen Spieler fordert er in der Startelf 

Muskuläre Probleme

FC Bayern in Leverkusen ohne Thiago - mit James von Beginn

James Rodríguez steht in der Startelf von Fußball-Rekordmeister FC Bayern München bei der Auswärtspartie gegen Bayer Leverkusen. Das gaben die Münchner am Samstag vor der Bundesliga-Partie bekannt.
FC Bayern in Leverkusen ohne Thiago - mit James von Beginn

Thiago-Verletzung wiegt schwer

Vor Gipfeltreffen mit dem BVB: Wer ist eigentlich der Chef in Bayerns Mittelfeld?

Wer ist der Chef im Mittelfeld des FC Bayern? Haben die Münchner aktuell überhaupt einen Anführer? Während Axel Witsel beim BVB performt, ist der FCB in Abwesenheit von Thiago noch auf der Suche.
Vor Gipfeltreffen mit dem BVB: Wer ist eigentlich der Chef in Bayerns Mittelfeld?

„Er wird uns schmerzlich fehlen“

Alles anders als gedacht? Aussage von Thiago über seine Verletzung lässt aufhorchen

Das  Bayern-Lazarett wird immer größer, die Besorgnis nimmt zu. Der jüngste Ausfall von Thiago Alcántara, der sich im Spiel gegen Rödinghausen verletzte, ist für die Kovac-Elf ein herber Rückschlag. Doch ein Tweet macht Hoffnung.
Alles anders als gedacht? Aussage von Thiago über seine Verletzung lässt aufhorchen

Spanier spricht Klartext

Thiago: Deshalb wechselte ich damals zum FC Bayern - und nicht zu ...

Thiago Alcantara blickt auf seinen Wechsel von Barca zu Bayern zurück und verrät, weshalb er nicht zu einem anderen Klub ging. Auch über den Trainerwechsel in der spanischen Nationalelf äußert er sich.
Thiago: Deshalb wechselte ich damals zum FC Bayern - und nicht zu ...

Große Einsatzminuten-Übersicht

Die Kovac-Rotation: Wer zählt wirklich zur ersten Garde? Die Zahlen zeigen eine Überraschung

Wieder nicht gewonnen! Die „Mini-Krise“ beim FC Bayern hat sich nach dem Remis gegen Ajax etwas verschärft. Vor allem Niko Kovac muss sich bezüglich seiner Rotation einiges an Kritik gefallen lassen. Doch was ist dran?
Die Kovac-Rotation: Wer zählt wirklich zur ersten Garde? Die Zahlen zeigen eine Überraschung