Irre Summen im Fußball

Berater von Kroos und Reus erwartet 300-Millionen-Transfer - und nennt einen Kandidaten

Neymar wechselte vor anderthalb Jahren für 222 Millionen zu PSG. Wenn es nach dem Berater von Toni Kroos und Marco Reus geht, wird das nicht lange der teuerste Transfer bleiben.
Berater von Kroos und Reus erwartet 300-Millionen-Transfer - und nennt einen Kandidaten

Jogi, das muss besser werden!

Mut, Teamgeist, Selbstkritik – die tz nennt Löws Baustellen für das Jahr 2019

Mit dem konsequent vorangetriebenen Umbruch will Löw das Horrorjahr 2018 vergessen machen – 2019 muss Jogi trotzdem einiges besser machen. Die tz analysiert.
Mut, Teamgeist, Selbstkritik – die tz nennt Löws Baustellen für das Jahr 2019

Für letzte Länderspiele des Jahres

DFB-Team: Löw verzichtet auf Boateng und ter Stegen - Trio zurück

Ohne Jerome Boateng geht das DFB-Team in die letzten beiden Länderspiele des Jahres. Toni Kroos wird zum Teilzeitarbeiter. Zwei Bayern-Profis melden sich zurück.
DFB-Team: Löw verzichtet auf Boateng und ter Stegen - Trio zurück

Beste Sprüche gekürt

„Wie Mittdreißiger in der Disco“: WM-Spott von „Hitz“ ist der Fußball-Lacher des Jahres

Auch Fußballer sagen mal was Intelligentes - oder Lustiges. In Nürnberg ist jetzt der Fußball-Spruch des Jahres gekürt worden. Ganz vorne: Thomas Hitzlsperger im Spott-Modus.
„Wie Mittdreißiger in der Disco“: WM-Spott von „Hitz“ ist der Fußball-Lacher des Jahres

Personaldebatte beim DFB

So antwortet Kimmich auf die Kroos-Kritik

Toni Kroos schwärmt von Casemiro, seinem Mittelfeldpartner in Madrid. Einen wie ihn habe der DFB nicht. Joshua Kimmich sieht das anders.
So antwortet Kimmich auf die Kroos-Kritik

Löw: „Spüre keinen Druck“

Löw kontert Ballack-Attacke: „Nächste Woche erst recht nicht“

Michael Ballack hätte nach dem WM-Debakel einen Neustart ohne Joachim Löw erwartet. Die aktuellen Spieler kontern und verteidigen den Bundestrainer. Den interessiert der Angriff momentan nicht.
Löw kontert Ballack-Attacke: „Nächste Woche erst recht nicht“

Ex-Roter mit Mia-san-mia-Gefühl

Kroos plötzlich kleinlaut - bei einer Frage zum FC Bayern weicht er aus

Toni Kroos hat eine Bayern-Vergangenheit. Aktuell geht es ihm bei Real Madrid ähnlich wie den Ex-Kollegen in München. Doch er weiß auch nicht auf jede Frage eine Antwort.
Kroos plötzlich kleinlaut - bei einer Frage zum FC Bayern weicht er aus

Kroos im Blickpunkt

Krone trotz Krise - woran Kroos noch wachsen muss

Dass die deutsche Nationalmannschaft kriselt, liegt auch daran, dass Toni Kroos noch nicht der Anführer ist, den man nach dem Abschied von Philipp Lahm und Bastian Schweinsteiger braucht.
Krone trotz Krise - woran Kroos noch wachsen muss

Harte Worte des Routiniers

Kroos spricht Klartext zu Sané: Wirkt, als wäre es ihm egal, ob das Team gewinnt

Ex-Weltmeister Toni Kroos hat Leroy Sané das Potenzial zur Weltklasse attestiert, sich aber gleichzeitig erneut kritisch zum Jungstar von Manchester City geäußert.
Kroos spricht Klartext zu Sané: Wirkt, als wäre es ihm egal, ob das Team gewinnt

Die Konkurrenz ist hart

Uefa: Kroos zur Wahl des besten Mittelfeldspielers nominiert

Toni Kroos ist von der UEFA als einer von drei Kandidaten für die Wahl zum besten Mittelfeldspieler der vergangenen Champions-League-Saison nominiert worden.
Uefa: Kroos zur Wahl des besten Mittelfeldspielers nominiert