Inside Bora-hansgrohe (22. Folge): „Wir sind sehr zufrieden, jetzt kann gefeiert werden“
Radsport

Podcast zur Tour de France 2021

Inside Bora-hansgrohe (22. Folge): „Wir sind sehr zufrieden, jetzt kann gefeiert werden“

In der letzten Folge des Podcasts zur Tour de France 2021 „Inside Bora-hansgrohe“ spricht Teammanager Ralph Denk über das Finale in Paris und die Feierlichkeiten, die am Abend anstehen. Zudem blickt er auf die Frankreichrundfahrt 2021 zurück.
Inside Bora-hansgrohe (22. Folge): „Wir sind sehr zufrieden, jetzt kann gefeiert werden“
Tour de France 2021: Alle Termine und Ergebnisse im Überblick
Radsport

21 Etappen im Überblick

Tour de France 2021: Alle Termine und Ergebnisse im Überblick
Tour de France 2021: Alle Termine und Ergebnisse im Überblick
Tour de France 2021: Die Gesamtwertung und die Trikotwertungen
Radsport

Gelb, Grün und Bergtrikot im Überblick

Tour de France 2021: Die Gesamtwertung und die Trikotwertungen
Tour de France 2021: Die Gesamtwertung und die Trikotwertungen

Inside Bora-hansgrohe (21. Folge): „Wir haben unser Ziel erreicht und sind sehr happy“

In der 21. Folge des Podcasts zur Tour de France 2021 „Inside Bora-hansgrohe“ spricht Teammanager Ralph Denk über das Zeitfahren am Samstag und den wohl amtlichen Endstand in der Gesamtwertung. Im Hintergrundthema geht es um die weitere Saisonplanung von Bora-hansgrohe.
Inside Bora-hansgrohe (21. Folge): „Wir haben unser Ziel erreicht und sind sehr happy“

Tour de France: Van Aert siegt im Zeitfahren, Greipel verkündet Rücktritt

Wout van Aert hat die vorletzte Etappe der Tour de France 2021 gewonnen. Der Belgier setzte sich im Zeitfahren deutlich vor der Konkurrenz durch und feierte seinen zweiten Etappensieg. Unterdessen gab André Greipel das Ende seiner Karriere bekannt.
Tour de France: Van Aert siegt im Zeitfahren, Greipel verkündet Rücktritt

Inside Bora-hansgrohe (20. Folge): „Nils hat sich diesen Status erarbeitet - Der wurde ihm heute zum Verhängnis“

In der 20. Folge des Podcasts zur Tour de France 2021 „Inside Bora-hansgrohe“ spricht Teammanager Ralph Denk über die Etappe am Freitag, den starken Auftritt von Nils Politt und das Zeitfahren am Samstag. Im Hintergrundthema geht es um die Entwicklung, die Probleme und die Perspektiven des deutschen Radsports.
Inside Bora-hansgrohe (20. Folge): „Nils hat sich diesen Status erarbeitet - Der wurde ihm heute zum Verhängnis“

Nach Doping-Razzia: Mohoric triumphiert bei Tour de France und provoziert

Erst Durchsuchung, dann Solofahrt: Matej Mohoric beschert dem Rennstall Bahrain-Victorious den nächsten Tagessieg. Auf dem Weg ins Ziel legt er den Finger demonstrativ auf die Lippen. Rekordjäger Cavendish und Geburtstagskind Greipel verzocken sich.
Nach Doping-Razzia: Mohoric triumphiert bei Tour de France und provoziert

Doping-Schatten über Tour de France: Pogacar holt Pyrenäen-Double - Polizei-Razzia bei Bahrain

Auch auf der letzten Bergetappe wackelt Tadej Pogacar nicht. Der Slowene überwindet auch den Tourmalet und steht nach dem nächsten Triumph in Luz Ardiden quasi als Titelverteidiger fest. Für Aufsehen sorgt eine Polizeirazzia in den Pyrenäen.
Doping-Schatten über Tour de France: Pogacar holt Pyrenäen-Double - Polizei-Razzia bei Bahrain

Tour de France 2021: Die Strecke und die einzelnen Etappen in der Übersicht

Die Tour de France 2021 umfasst 21 Etappen, die an 23 Tagen zurückgelegt werden. Hier bekommen Sie alle Infos über die Strecke beim bekanntesten Radrennen der Welt.
Tour de France 2021: Die Strecke und die einzelnen Etappen in der Übersicht

Inside Bora-hansgrohe (18. Folge): „Wilco ist gestürzt, ich bin aber guter Dinge“

In der 18. Folge des Podcasts zur Tour de France 2021 „Inside Bora-hansgrohe“ spricht Teammanager Ralph Denk über die schwere Bergetappe am Mittwoch und den Kampf in der Gesamtwertung. Zudem gibt es exklusive Einblicke in die Organisation und die Strukturen von Bora-hansgrohe.
Inside Bora-hansgrohe (18. Folge): „Wilco ist gestürzt, ich bin aber guter Dinge“

Dominanz wie einst Lance Armstrong: Pogacar gewinnt packende Königsetappe am Portet

Diesen Sieg wollte Tadej Pogacar unbedingt! Mit mehreren Attacken greift er auf der Königsetappe an und belohnt sich am extrem schweren Col du Portet. Die Lokalmatadoren gehen am Nationalfeiertag leer aus.
Dominanz wie einst Lance Armstrong: Pogacar gewinnt packende Königsetappe am Portet