Hilfe für Kurden: Assad verlegt Truppen an türkische Grenze
Politik

IS-Häftlinge brechen aus

Hilfe für Kurden: Assad verlegt Truppen an türkische Grenze

Das türkisches Militär gewinnt in Nordsyrien an Gelände und vermeldet die Einnahme zweier wichtiger Städte. Die Kurdenmilizen geraten immer weiter unter Druck. Sie gehen notgedrungen einen "schmerzhaften Kompromiss" ein.
Hilfe für Kurden: Assad verlegt Truppen an türkische Grenze

Wird Deutschland in Krieg hineingezogen?

Warnung vor Nato-Bündnisfall in Syrien: Bundeswehr gezwungen für Erdogan zu kämpfen? 

Der türkische Präsident Erdogan startet eine Offensive in Nordsyrien. Er lobte das Verhalten von Donald Trump und Wladimir Putin. Die EU zog nun erste Konsequenzen. Alle News im Ticker. 
Warnung vor Nato-Bündnisfall in Syrien: Bundeswehr gezwungen für Erdogan zu kämpfen? 

EM-Qualifikation

Neue Foto-Affäre: Gündogan findet's "krass"

Ein Jahr nach dem Wirbel um die Erdogan-Bilder haben Nationalelf und DFB eine neue Foto-Affäre. Mitten im türkischen Salut-Jubel steht Gündogan, der beim Sieg in Estland eine Doppelrolle spielt. Erst mit etwas Abstand spricht DFB-Direktor Bierhoff von einem Fehler.
Neue Foto-Affäre: Gündogan findet's "krass"

Vorfall gegen Albanien

Salut-Jubel: UEFA wird Verfahren zum Türkei-Spiel einleiten

Die UEFA wird sich den Torjubel der türkischen Fußballer genau anschauen. Die möglichen Sanktionen reichen von Ermahnungen bis hin zu Geisterspielen und Punktabzügen. Vergleichbare Fälle sind selten.
Salut-Jubel: UEFA wird Verfahren zum Türkei-Spiel einleiten

EM-Qualifikation

Wirbel um Salut-Torjubel türkischer Fußball-Nationalspieler

Der Salut-Torjubel türkischer Fußball-Nationalspieler sorgt für Aufregung. Der Verband widmet die Geste den in Syrien eingesetzten Soldaten. Zwei deutsche Nationalspieler rechtfertigen sich für ihre Reaktion auf ein Foto von der Jubelszene.
Wirbel um Salut-Torjubel türkischer Fußball-Nationalspieler
Politik

Erdogan unbeeindruckt

Merkel fordert Ende der türkischen Syrienoffensive

30 Kilometer tief sind türkische Truppen bereits in Nordsyrien vorgedrungen, Zehntausende haben die Flucht ergriffen. Kanzlerin Merkel fordert eine "umgehende Beendigung" der Offensive. Präsident Erdogan zeigt sich von Strafmaßnahmen der Europäer unbeeindruckt.
Merkel fordert Ende der türkischen Syrienoffensive

Konflikt erreicht Deutschland

Experte: Kurdenkonflikt könnte in Deutschland eskalieren

Etwa eine Million Kurdischstämmige leben hierzulande. Die Spannungen zwischen ihnen und den Deutsch-Türken könnten nun wachsen. Von Hass, Spaltung, einem Pulverfass ist die Rede.
Experte: Kurdenkonflikt könnte in Deutschland eskalieren

Kurden gehen auf die Straße

Maas: Einschränkung von Waffenexportgenehmigungen für Türkei

In deutschen Städten gehen Tausende Kurden gegen die Militäroffensive der Türkei in Nordsyrien auf die Straße - und auch international gibt es viel Kritik an dem türkischen Vorgehen. Die deutsche Regierung zieht jetzt Konsequenzen bei Waffenexporten.
Maas: Einschränkung von Waffenexportgenehmigungen für Türkei

Türkische Offensive in Syrien

Athen befürchtet neuen Flüchtlingsstrom aus Syrien

Athen (dpa) - Nach Beginn der türkischen Militäroffensive in Syrien befürchtet die Regierung in Athen einen neuen Flüchtlingszustrom in den kommenden Wochen.
Athen befürchtet neuen Flüchtlingsstrom aus Syrien
Politik

Militäroffensive

Türkei gewinnt in Syrien an Boden - Zehntausende flüchten

Schätzungsweise 450.000 Menschen leben in Syrien nahe der türkischen Grenze. Viele von ihnen ergreifen im Zuge der türkischen Offensive die Flucht. Mit den Angriffen am Boden und aus der Luft verschärft sich eine der schlimmsten Krisen vertriebener Menschen nun erneut.
Türkei gewinnt in Syrien an Boden - Zehntausende flüchten