Lang anhaltende Folgen

Corona: „Schwerste Krise seit Zweitem Weltkrieg“? OECD stellt düstere Prognose für „zweite Welle“

Die Corona-Pandemie hat weltweit wirtschaftlich schwere Folgen. Viele Konzerne und Unternehmen trifft es hart. So auch den britischen Öl-Konzern BP.
Corona: „Schwerste Krise seit Zweitem Weltkrieg“? OECD stellt düstere Prognose für „zweite Welle“

Acht EU-Staaten helfen

Corona und Krise an der türkischen Grenze: Deutschland nimmt junge Geflüchtete auf - Ankunft am Samstag

Auf Lesbos sitzen tausende Flüchtlinge fest. Die Corona-Krise hat eine Aufnahme in EU-Länder gestoppt. Grünen-Chef Habeck will das ändern.
Corona und Krise an der türkischen Grenze: Deutschland nimmt junge Geflüchtete auf - Ankunft am Samstag

Todesstrafe

Weißrussland lässt zwei wegen Mordes verurteilte Männer hinrichten

In Weißrussland sind zwei wegen Mordes verurteilte Männer hingerichtet worden. Weißrussland ist das einzige Land in Europa, dass die Todesstrafe noch vollstreckt.
Weißrussland lässt zwei wegen Mordes verurteilte Männer hinrichten

UN-Generalversammlung

Maas sagt Millionen für syrische Flüchtlinge zu

Bundesaußenminister Heiko Maas hat 116 Millionen Euro zusätzliche Hilfe für syrische Flüchtlinge in Jordanien und im Libanon zugesagt.
Maas sagt Millionen für syrische Flüchtlinge zu

Botschafter kehrt zurück nach Berlin

Deutschland und Saudi-Arabien legen diplomatischen Konflikt bei

Deutschland und Saudi-Arabien haben ihre diplomatische Krise beigelegt.
Deutschland und Saudi-Arabien legen diplomatischen Konflikt bei

„Uns geht schneller das Geld aus, und wir bleiben länger in den roten Zahlen."

„Besorgnis erregender Trend“: Vereinte Nationen schlagen in internem Papier Alarm

Die Vereinten Nationen geraten wegen ausbleibender Beitragszahlungen ihrer Mitgliedsstaaten in Zahlungsschwierigkeiten. Einsparungen sollen folgen. 
„Besorgnis erregender Trend“: Vereinte Nationen schlagen in internem Papier Alarm

Rebellen gegen Regierung

17 Tote bei Luftangriffen auf syrisches Rebellengebiet

Im Osten der syrischen Hauptstadt Damaskus konnten Rebellen einen Armeestützpunkt einkreisen. Jetzt eskalieren dort die Kämpfe. Für Zivilisten wird die ohnehin katastrophale Lage noch schlimmer.
17 Tote bei Luftangriffen auf syrisches Rebellengebiet

Treffen bei UN-Versammlung

Putin und Obama weiter uneins über Syrien-Politik 

New York - Gut anderthalb Stunden dauerte das Treffen zwischen dem US-Präsidenten Obama und seinem russischen Kollegen Putin am Rande der UN-Vollversammlung in New York. Beim Thema Syrien gibt es weiterhin keine Annäherung.
Putin und Obama weiter uneins über Syrien-Politik 

Sicherheitsrat tagt

UN-Soldat durch israelischen Beschuss im Libanon getötet

Har Dov/Beirut - Die Lage an der israelisch-libanesischen Grenze eskaliert: Nach einem Angriff auf ein israelisches Militärfahrzeug feuert Israel zurück. Ein UN-Soldat stirbt.
UN-Soldat durch israelischen Beschuss im Libanon getötet

Nach Malaysia-Airlines-Katastrophe

Australien fordert UN-Resolution zu Absturz

Canberra - Australien fordert nach dem Flugzeugabsturz  in der Ukraine eine internationale Untersuchung. Die Politiker reagiert weltweit mit Entsetzen auf die Katastrophe.
Australien fordert UN-Resolution zu Absturz