Blitz, Donner und Hagel

Unwetter: Wer zahlt bei Schäden am Auto?

Gesplitterte Windschutzscheiben, Beulen im Blech und Wasser in der Tiefgarage – schwere Unwetter mit Hagelkörnern hinterlassen an Autos immer wieder deutliche Spuren. Wer zahlt für die Schäden?
Unwetter: Wer zahlt bei Schäden am Auto?

Was Autofahrer wissen wollen

Dürfen Winterreifen im Sommer benutzt werden?

Ein Winterreifen ist eigentlich für die kalte Jahreszeit präpariert. Sparfüchse fragen sich, ob man die nicht auch im Sommer nutzen kann und darf?
Dürfen Winterreifen im Sommer benutzt werden?

Schadensminderungspflicht

Wenigfahrer haben nach Unfall keinen Mietwagen-Anspruch

Weit verbreitet ist der Glaube, dass Unfallverursacher für Mietwagenkosten aufkommen müssen, die dem Geschädigten während der Werkstattzeit entstehen. Doch über allem stehen die Gebote der Schadensminderung und Wirtschaftlichkeit, zeigt ein aktuelles Urteil.
Wenigfahrer haben nach Unfall keinen Mietwagen-Anspruch

Verkehrsrecht

Gefühlsmäßige Schätzung der Rotlichtphase reicht nicht

Wichtiges Urteil für Rotlichtsünder: Der Zeitraum der Ampelphase muss eindeutig belegt werden. Eine Schätzung der Polizei genügt für einen "qualifizierten Rotlichtverstoß" nicht aus.
Gefühlsmäßige Schätzung der Rotlichtphase reicht nicht

Steigt schnell zu Kopf

Darf ich nach einem Glühwein noch Auto fahren?

Schon ein Glas Glühwein kann für Autofahrer zuviel sein. Darauf hat der TÜV Rheinland hingewiesen. Das beliebte weihnachtliche Heißgetränk steige schnell zu Kopf, der Alkoholspiegel steigt.
Darf ich nach einem Glühwein noch Auto fahren?
Eis und Schnee: Dieses Bußgeld droht Autofahrern
Auto

Vorsicht

Eis und Schnee: Dieses Bußgeld droht Autofahrern

Falsches Verhalten auf winterlichen Straßen kann teuer werden. Hier die wichtigsten Punkte, die Sie beachten sollten.
Eis und Schnee: Dieses Bußgeld droht Autofahrern

Bis zu zehn Jahre Haft

Rasern droht künftig Auto-Beschlagnahmung und Gefängnis

Mit Tempo 150 durch die Stadt und dann nur einen Monat Fahrverbot? Das wird sich ändern: Teilnehmer an illegalen Autorennen riskieren künftig bis zu zwei Jahre Knast.
Rasern droht künftig Auto-Beschlagnahmung und Gefängnis

Nach Musterfall in Halle

Blitzer-Pfusch: Sind 31.000 Bußgeldbescheide ungültig?

Geblitzt zu werden ist für jeden Autofahrer ärgerlich. Doch nicht immer trägt er die Schuld. Das zeigt ein umstrittener Fall aus Halle mit fehlerhaftem Blitzer.  
Blitzer-Pfusch: Sind 31.000 Bußgeldbescheide ungültig?

Dekra-Umfrage

Härtere Strafen für Raser und Rowdies?

Sollen Verkehrssünder härter bestraft werden als bislang, etwa mit Fahrverboten? Dieser Frage gingen DEKRA und forsa nach. Das Ergebnis der Umfrage ist eindeutig.
Härtere Strafen für Raser und Rowdies?

Strittiges Urteil

Handy am Steuer: Nicht jeder Fall ist strafbar

Eigentlich ist es ganz einfach: Im Auto gilt Handy-Verbot, bei Verstößen droht Bußgeld. Doch nicht immer ist es so eindeutig. Das zeigt ein neues Gerichtsurteil.
Handy am Steuer: Nicht jeder Fall ist strafbar