Skispringen

Für 2023/24 geplant: Vierschanzentournee der Frauen kommt

Die Vierschanzentournee für Skispringerinnen soll im übernächsten Winter Premiere feiern. Dies teilte der Österreichische Skiverband (ÖSV) am Donnerstag mit, nachdem sich der ÖSV zuvor mit dem Deutschen Skiverband (DSV) und dem Ski-Weltverband Fis einig geworden war. Losgehen soll es in der Saison 2023/24.
Für 2023/24 geplant: Vierschanzentournee der Frauen kommt
Vierschanzentournee: Kobayashi verpasst Grand Slam - Überraschungssieger in Bischofshofen
Wintersport

DSV-Adler gibt Sieg aus der Hand

Vierschanzentournee: Kobayashi verpasst Grand Slam - Überraschungssieger in Bischofshofen
Vierschanzentournee: Kobayashi verpasst Grand Slam - Überraschungssieger in Bischofshofen
Vierschanzentournee: Kobayashi gewinnt ohne Vierfachcoup
Sport

Skispringen

Vierschanzentournee: Kobayashi gewinnt ohne Vierfachcoup
Vierschanzentournee: Kobayashi gewinnt ohne Vierfachcoup

Skispringen: Einigkeit über Orte einer Vierschanzentournee für Frauen

Der deutsche Skisprung-Bundestrainer der Frauen, Maximilian Mechler, geht fest von einer zügigen Einführung einer Vierschanzentournee für Frauen aus.
Skispringen: Einigkeit über Orte einer Vierschanzentournee für Frauen

Nach Tournee: Skispringer ohne Pause Richtung Peking

Die Tournee ist vorbei, doch die Skispringer bleiben in Bischofshofen und machen dort weiter. Für die meisten deutschen Springer sind die kommenden Wettkämpfe mit Blick auf Olympia besonders wichtig.
Nach Tournee: Skispringer ohne Pause Richtung Peking

Die Tournee-Bilanz: Springer, Wetter, Stimmung, Corona

Deutschland wartet weiter auf seinen ersten Tournee-Gewinner seit 2002. Diesmal räumt der Japaner Kobayashi die Adler-Trophäe in Bischofshofen ab. Fans sind im zweiten Jahr in Serie nicht erlaubt.
Die Tournee-Bilanz: Springer, Wetter, Stimmung, Corona

Vierschanzentournee 2021/22: Hier sehen Sie das vierte Springen in Bischofshofen heute live im TV und Stream

Das vierte und entscheidende Springen der Vierschanzentournee findet wieder in Bischofshofen statt. Wo und wann läuft der Wettkampf im TV und Live-Stream?
Vierschanzentournee 2021/22: Hier sehen Sie das vierte Springen in Bischofshofen heute live im TV und Stream

Tournee-Finale: Kobayashi gewinnt Qualifikation

Topfavorit Ryoyu Kobayashi hat die Qualifikation für das Finale der Vierschanzentournee in Bischofshofen gewonnen.
Tournee-Finale: Kobayashi gewinnt Qualifikation

Karl Geiger: So tickt der Skispringer privat - Foto zeigt ihn mit Ehefrau und Tochter

DSV-Adler Karl Geiger könnte in seinem Heimatort Oberstdorf den Grundstein für einen Sieg bei der Vierschanzentournee legen. Unterstützung bekommt er dabei von seiner Familie.
Karl Geiger: So tickt der Skispringer privat - Foto zeigt ihn mit Ehefrau und Tochter

Vierschanzentournee sorgt für komplettes Chaos bei ARD und ZDF - mehrere Sendungen entfallen

Das abgesagte 3. Springen bei der Vierschanzentournee sorgte bei den Sendern ARD und ZDF für gehöriges Chaos. Gleich mehrere Sendungen müssen entfallen.
Vierschanzentournee sorgt für komplettes Chaos bei ARD und ZDF - mehrere Sendungen entfallen

Irre! Skispringer bei Vierschanzentournee ist eigentlich fast blind - und springt trotzdem

Philipp Aschenwald kam in den ersten beiden Springen der Vierschanzentournee unter die Top 30. Dabei springt der ÖSV-Adler aktuell fast blind.
Irre! Skispringer bei Vierschanzentournee ist eigentlich fast blind - und springt trotzdem

Finale in Bischofshofen: Historischer Triumph für Kobayashi?

Für die deutschen Skispringer ist der ersehnte Tournee-Titel vor dem letzten Wettkampf in Bischofshofen nicht mehr realistisch. Dafür ist Spitzenreiter Ryoyu Kobayashi zu weit weg.
Finale in Bischofshofen: Historischer Triumph für Kobayashi?

Kobayashi gewinnt auch in Bischofshofen - Geiger Vierter

Beim nächsten Erfolg von Ryoyu Kobayashi wird diesmal Karl Geiger bester Deutscher. Im Kampf um den Sieg in der Tournee-Gesamtwertung liegen er und Markus Eisenbichler aber abgeschlagen zurück.
Kobayashi gewinnt auch in Bischofshofen - Geiger Vierter

Skisprung-Trio qualifiziert - Kobayashi wieder Sieger

Deutschlands Skispringer haben sich geschlossen für das dritte Springen der Vierschanzentournee in Bischofshofen qualifiziert.
Skisprung-Trio qualifiziert - Kobayashi wieder Sieger

Starker Wind: Springen kann nicht in Innsbruck stattfinden

Die Jury muss den dritten Wettkampf bei der Vierschanzentournee auf diesen Mittwoch verschieben. Anders als geplant findet das Skisprung-Spektakel dann allerdings nicht in Innsbruck statt.
Starker Wind: Springen kann nicht in Innsbruck stattfinden

Macht Kobayashi einen Fehler? Eisenbichler in Lauerstellung

Vor knapp drei Jahren feierte Skispringer Markus Eisenbichler in Innsbruck große WM-Erfolge. Vor dem Wettbewerb am Bergisel ist der Bayer Deutschlands Hoffnungsträger.
Macht Kobayashi einen Fehler? Eisenbichler in Lauerstellung

Kobayashi gewinnt Qualifikation - Deutsches Duo durchwachsen

Die deutschen Skispringer Karl Geiger und Markus Eisenbichler haben die Qualifikation bei der Vierschanzentournee in Innsbruck gemeistert, sind aber nicht ganz vorne reingesprungen.
Kobayashi gewinnt Qualifikation - Deutsches Duo durchwachsen

Gefühlsflieger mit Wurschtgefühl: Eisenbichlers Auf und Ab

Markus Eisenbichler mag es gerne drastisch. Die Schwankungen sind bei ihm so extrem wie bei kaum einem anderen Skispringer. Im Training von Innsbruck gelingt ihm gar eine Rekordweite.
Gefühlsflieger mit Wurschtgefühl: Eisenbichlers Auf und Ab

Chancen schlecht: Zweckoptimismus nach Tournee-Hälfte

Markus Eisenbichler zeigt an Neujahr sein ganzes Können. Weil Karl Geiger dies nicht gelingt, stehen die deutschen Chancen auf den Tournee-Gesamtsieg so schlecht wie seit sieben Jahren nicht mehr.
Chancen schlecht: Zweckoptimismus nach Tournee-Hälfte

Das bringt der Wintersport am Sonntag

Für die Springer bei der Vierschanzentournee ist nach dem emotionalen Neujahrsspringen ein Tag Pause, in den Eiskanälen geht es weiter. Der Wintersport nimmt im neuen Jahr gleich wieder Fahrt auf.
Das bringt der Wintersport am Sonntag

Neue Rollen: Geiger enttäuscht, Eisenbichler obenauf

Karl Geiger ist eigentlich der größte Hoffnungsträger auf den ersten deutschen Gesamtsieg bei der Vierschanzentournee seit Sven Hannawald 2002. Beim Neujahrsspringen läuft es dann gar nicht gut.
Neue Rollen: Geiger enttäuscht, Eisenbichler obenauf

Elf Zentimeter fehlen: Eisenbichler an Neujahrstag Zweiter

Zweites Springen, zweiter Sieg: Der Japaner Ryoyu Kobayashi dominiert die 70. Vierschanzentournee. Markus Eisenbichler meldet sich mit einem Podestplatz zurück, Karl Geiger verliert einige Punkte.
Elf Zentimeter fehlen: Eisenbichler an Neujahrstag Zweiter

Nicht zum Party machen da: Die Skispringer und ihr Silvester

An Silvester die Qualifikation, an Neujahr der Wettbewerb: So geht es für die besten Skispringer der Welt schon Jahrzehnte. Auch diesmal steht das sportliche Highlight zum Jahresstart im Fokus.
Nicht zum Party machen da: Die Skispringer und ihr Silvester