Gesellschaft

Fünf Jahre nach dem Flüchtlingssommer: Asylpolitik trennt

Das Elend in den Krisenregionen der Welt kennen die meisten Deutschen nur vom Bildschirm. Vor fünf Jahren standen Hunderttausende Geflüchtete mit einem Mal vor der Tür. Die Sympathie war anfangs groß. Und heute?
Fünf Jahre nach dem Flüchtlingssommer: Asylpolitik trennt

Bisherige Gespräche gescheitert

Neuer Investor für Weltbild-Verlag gefunden

Augsburg - Der insolvente Weltbild-Konzern wird überraschend an einen neuen Investor verkauft. Die Gespräche mit dem der Münchner Beteiligungsgesellschaft, die zunächst interessiert war, sind gescheitert.
Neuer Investor für Weltbild-Verlag gefunden

Verhandlungsabschluss in drei Wochen

Bericht: Sanierungsplan für Weltbild steht

Augsburg/München - Aufatmen bei den Beschäftigten: Der Sanierungsplan für den insolventen Weltbild-Konzern steht nach einem Bericht des „Manager Magazins“ in weiten Teilen.
Bericht: Sanierungsplan für Weltbild steht

Paragon plant nächste Übernahme

Weltbild-Käufer steigt ins Fleischgeschäft ein

München - Nur eine Woche nach der Übernahme der Verlagsgruppe Weltbild will der Münchner Finanzinvestor Paragon Partners ins Fleischgeschäft einsteigen.
Weltbild-Käufer steigt ins Fleischgeschäft ein

Überführung in neue Gesellschaft

Paragon soll  Weltbild noch im Mai übernehmen

Augsburg/München - Die Münchner Beteiligungsgesellschaft Paragon soll den insolventen Weltbild-Konzern noch im Laufe dieses Monats übernehmen.
Paragon soll  Weltbild noch im Mai übernehmen

Zeitungsbericht

Möglicher Investor für Weltbild-Konzern

Augsburg - Bei der Suche nach einem Investor für den insolventen Weltbild-Konzern gibt es einem Zeitungsbericht zufolge möglicherweise einen neuen Interessenten.
Möglicher Investor für Weltbild-Konzern

290 Mitarbeiter betroffen

Weltbild schließt jede vierte Filiale

Augsburg - 53 der 220 Weltbild-Filialen sollen geschlossen werden, 293 Mitarbeiter sind betroffen. Bereits im Juli sollen die ersten Geschäfte dicht gemacht werden.
Weltbild schließt jede vierte Filiale

Insolvenzverfahren

Weltbild: Insolvenzverfahren angelaufen

Augsburg - Das Insolvenzverfahren gegen den Weltbild-Verlag beginnt, rund 600 Mitarbeiter wechseln in eine Auffang-Firma. Nun sucht der marode Kirchenbetrieb Kaufinteressenten.
Weltbild: Insolvenzverfahren angelaufen

Insolvenzverwalter

656 Weltbild-Mitarbeiter in Auffanggesellschaft

Augsburg - Bei der existenzbedrohten Verlagsgruppe Weltbild sollen 656 Mitarbeiter in eine Auffanggesellschaft wechseln.
656 Weltbild-Mitarbeiter in Auffanggesellschaft

Insolvenzverwalter

"Weltbild"-Belegschaft vor harten Einschnitten

Augsburg - Beim insolventen „Weltbild“-Verlag in Augsburg droht ein massiver Stellenabbau.
"Weltbild"-Belegschaft vor harten Einschnitten