Gute Feinde kann niemand trennen

Lemke: So lief die Versöhnung mit Hoeneß

München - Die Streitereien zwischen Willi Lemke und Uli Hoeneß waren legendär. Jüngst gratulierte Hoeneß Lemke zum Geburtstag. Feindschaft beendet. Lemke verrät nun, wie es dazu kam.
Lemke: So lief die Versöhnung mit Hoeneß

Ehemaliger Werder-Manager

Lemke im tz-Interview: "Das freut den FCB – den Rest der Liga aber nicht"

München - Von 1981 bis 1999 war Willi Lemke Manager von Werder Bremen. Heute ist der 69-Jährige Sportfunktionär. Im Interview sprach er über das Halbfinale im DFB-Pokal, die Kommerzialisierung des Fußballs und seine Bedeutung für die Gesellschaft.
Lemke im tz-Interview: "Das freut den FCB – den Rest der Liga aber nicht"

"Rehabilitations-Chance"

Willi Lemke spricht sich für Hoeneß-Rückkehr aus

Dortmund - Am Rande des DFB- und Mercedes-Benz-Integrationspreises hat sich Willi Lemke für Uli Hoeneß stark gemacht. Hoeneß solle wieder in den Fußball zurückkehren dürfen.
Willi Lemke spricht sich für Hoeneß-Rückkehr aus

Privatfehde beendet

Nach 30 Jahren Streit: Hoeneß und Lemke schließen Frieden

Kitzbühel - Nach 30 Jahren Kleinkrieg und Privatfehde haben sich Uli Hoeneß und Willi Lemke endlich versöhnt.
Nach 30 Jahren Streit: Hoeneß und Lemke schließen Frieden

tz-Interview

Lemke fordert: Mehr Widerspruch gegenüber dem FC Bayern

München - Willi Lemke war jahrelang Manager des SV Werder Bremen und fiel mit markigen Sprüchen in Richtung FC Bayern auf. Der heutige Aufsichtsrat wünscht sich von der Bundesliga etwas mehr Widerspruch gegenüber dem überragenden Rekordmeister.
Lemke fordert: Mehr Widerspruch gegenüber dem FC Bayern

Werder-Aufsichtsrat im tz-Interview

Lemke: "Es muss ja nicht so ausarten wie bei Hoeneß und mir"

München - Willi Lemke hat im tz-Interview über die Situation des FC Bayern in der Bundesliga gesprochen. Der Werder-Aufsichtsrat lobt die Münchner, würde sich vom Rest der Liga aber etwas mehr Widerspruch wünschen.
Lemke: "Es muss ja nicht so ausarten wie bei Hoeneß und mir"

Die Giftpfeile fliegen wieder

Hoeneß und Lemke haben "würdige" Nachfolger

Hamburg - Sportlich trennen sie mittlerweile Welten, aber die alte Rivalität der Führungsetagen ist zurückgekehrt. Und wird am Samstag den einstigen Nord-Süd-Gipfel zwischen Werder Bremen und Bayern München prägen
Hoeneß und Lemke haben "würdige" Nachfolger

tz-Kolumne

Heinrich heute: Der Friede von Andechs

München - tz-Kolumnist Jörg Heinrich betrachtet in der Rubrik "Heinrich heute" die Sportwelt. Diesmal schreibt er über die Versöhnung von Uli Hoeneß und Willi Lemke.
Heinrich heute: Der Friede von Andechs

"Es ist ein guter Zeitpunkt"

Bode löst Lemke als Werder-Boss ab

Bremen - Marco Bode wird noch in diesem Jahr Aufsichtsratsboss beim SV Werder Bremen. Schon in nächster Zeit soll er Willi Lemke ablösen. Auf den beliebten Ex-Profi wartet jede Menge Arbeit.
Bode löst Lemke als Werder-Boss ab

UN-Sonderbeauftragter im Interview

Lemke: "Das sind keine Putin-Spiele"

Sotschi - Von Björn Knips. Willi Lemke ist begeistert. Die Olympischen Winterspiele machen dem UN-Sonderbeauftragten Sport richtig viel Spaß. Wenn da nur die Politik nicht wäre.
Lemke: "Das sind keine Putin-Spiele"