Sportflaute

So lange darf eine Trainingspause dauern, damit Muskeln nicht abbauen

Keine Lust, keine Zeit oder krank: Es gibt viele Gründe, warum das Training warten muss. Sind die Muskeln danach alle weg? Die Antwort wird Gelegenheitssportler freuen.
So lange darf eine Trainingspause dauern, damit Muskeln nicht abbauen

Weltcup in Sigulda

Doppel-Coup von Friedrich im Zweierbob

Perfekter Start für Francesco Friedrich in die nacholympische Saison. Mit zwei verschiedenen Anschiebern gelangen ihm gleich zwei Zweierbob-Siege. Eine Überraschung gelang Weltcup-Debütant Christoph Hafer. Und auch eine Olympiasiegerin war zum Auftakt sehr zufrieden.
Doppel-Coup von Friedrich im Zweierbob

Weltcup Ski alpin

Luitz wartet und hofft: Sauerstoff-Causa setzt DSV-Team zu

Im deutschen Skiteam überschattet der Regelverstoß von Stefan Luitz in den USA das Rennwochenende in Val d'Isère. Was mit dem Allgäuer passiert, ist völlig offen. Der DSV räumt Fehler ein, will von Doping nichts wissen. Nun ist der Weltverband an der Reihe.
Luitz wartet und hofft: Sauerstoff-Causa setzt DSV-Team zu

Weltcup

Starker Wind: Slalom der Herren in Val d'Isère abgesagt

Der Slalom von Val d'Isère ist dem Wetter zum Opfer gefallen. Zu heftige Winde machten das Rennen unmöglich. Für einen deutschen Routinier fiel damit ein Comeback ins Wasser.
Starker Wind: Slalom der Herren in Val d'Isère abgesagt

Aussicht und Siegchancen

Das bringt der Wintersporttag am Sonntag

In Pokljuka wollen Benedikt Doll und Franziska Preuß ihre guten Ausgangspositionen im Jagdrennen der Biathleten möglichst zu Podestplätzen nutzen. Bobpilot Francesco Friedrich strebt in Sigulda den zweiten Weltcup-Sieg im Zweier an.
Das bringt der Wintersporttag am Sonntag

Weltcup in Val d'Isère

Hirscher holt 60. Weltcup-Sieg - Neureuther auf Platz 21

Schwieriger Hang, viel Schnee, schlechte Sicht. Dazu die Unsicherheit, ob Stefan Luitz seinen ersten Weltcup-Sieg behalten darf und das Daumen-Handicap von Felix Neureuther beim Comeback: Beim Riesenslalom von Val d'Isère lief für die Deutschen nichts zusammen.
Hirscher holt 60. Weltcup-Sieg - Neureuther auf Platz 21

Beaver-Creek-Sieger

Luitz nach Regelverstoß: "Es ist sehr ärgerlich"

Val d'Isère (dpa) - Skirennfahrer Stefan Luitz hat sich erstmals nach Bekanntwerden seines Verstoßes gegen die Anti-Doping-Regeln des Skiweltverbands öffentlich geäußert.
Luitz nach Regelverstoß: "Es ist sehr ärgerlich"

Aussicht und Siegchancen

Das bringt der Wintersporttag am Samstag

In Val d'Isère gibt Felix Neureuther sein Comeback, in Pokljuka geht es im Sprint der Frauen um Punkte und eine gute Ausgangssituation für die Verfolgung und in Sigulda starten die Männer im Zweierbob in die Weltcup-Saison.
Das bringt der Wintersporttag am Samstag

Biathlon-Weltcup in Pokljuka

Lesser mit peinlichem Fauxpas - Doll wird Fünfter im Sprint

Im zweiten Weltcup-Einzelrennen gibt es für die deutschen Skijäger diesmal nichts zu holen. Sprint-Weltmeister Benedikt Doll kann als einziger überzeugen. Den Sieg sichert sich einer der Serientäter der Vorsaison: der Norweger Johannes Thingnes Bö.
Lesser mit peinlichem Fauxpas - Doll wird Fünfter im Sprint

Ausblick

Das bringt der Wintersporttag am Freitag

Biathlon, Bob, Eisschnelllauf und Rodeln gibt es zum Auftakt des langen Wintersportwochenendes am Freitag. Die einen stecken schon mitten in der Saison, für die anderen geht es erst los.
Das bringt der Wintersporttag am Freitag