Skispringen

Saison-Aus für Vogt: Kreuzband gerissen

Stams (dpa) - Skispringerin Carina Vogt fällt verletzungsbedingt für die komplette kommende Saison aus. Die 27 Jahre alte Olympiasiegerin von 2014 zog sich beim Training im österreichischen Stams einen Riss des vorderen Kreuzbandes im rechten Knie zu.
Saison-Aus für Vogt: Kreuzband gerissen

Biathlon-Star

Keine Ziele mehr: Dahlmeier beendet Karriere mit 25 Jahren

Schon wieder verliert der deutsche Biathlon-Sport sein Aushängeschild in jungen Jahren. Laura Dahlmeier beendet wie Magdalena Neuner ihre große Karriere mit nur 25 Jahren. Und die deutsche Mannschaft verliert ihre Medaillensammlerin.
Keine Ziele mehr: Dahlmeier beendet Karriere mit 25 Jahren

In luftiger Höhe

So ausgefallen is(s)t Österreich

In der Luft schwebend essen und den Ausblick auf die Berge genießen: So ausgefallen kann Österreich sein. In den Alpen werden Frühstück und Dinner in fahrenden Gondeln serviert. Nur schwindelfrei sollte man sein.
So ausgefallen is(s)t Österreich
Reise

Von Narvik bis Chamonix

Europas außergewöhnlichste Seilbahnen

Atemberaubende Ausblicke in luftiger Höhe, das bieten die meisten Seilbahnen. Doch manche Anlagen setzen noch einen drauf. Mit einem offenen Verdeck, ihrer Lage auf einem Vulkan - oder Polarlichtern.
Europas außergewöhnlichste Seilbahnen

Schuster-Nachfolger

Horngacher wird neuer deutscher Skisprung-Bundestrainer

Titel bei Olympia, Titel bei der WM: Das Erbe, das Stefan Horngacher in Skisprung-Deutschland antritt, ist schwer. Doch der frühere Assistent freut sich auf seine neue Rolle - und die Verantwortung. Auch bei den Alpinen wird ein Österreicher Cheftrainer.
Horngacher wird neuer deutscher Skisprung-Bundestrainer

Hightlights

Neureuther, Bö & Co.: Gesichter der Wintersport-Saison

Höchstleistungen auf Loipen, Pisten und Schanzen: Die abgelaufene Wintersport-Saison hatte einige Highlights zu bieten. Zu den Personen des Winters gehören auch einige deutsche Sportler.
Neureuther, Bö & Co.: Gesichter der Wintersport-Saison

Biathlon-Olympiasiegerin

Dahlmeiers offene Zukunft: "Werde abwägen, was wichtig ist"

Olympiasiegerin Laura Dahlmeier entscheidet weiter von Jahr zu Jahr, wie es mit ihrer Karriere weitergeht. Nach dem Ende einer schwierigen Saison sucht die Ausnahme-Biathletin zunächst nach Ruhe und Abstand.
Dahlmeiers offene Zukunft: "Werde abwägen, was wichtig ist"

Rückblick

Stürze, Abschied und viel Gold: Turbulente Skisprung-Saison

Goldrausch von Seefeld, schmerzhafte Stürze und ein emotionaler Abschied: Die deutschen Skispringer hatten einen turbulenten Winter. Die Bilanz der Adler fällt aber positiv aus.
Stürze, Abschied und viel Gold: Turbulente Skisprung-Saison

Biathlon und Skispringen

Das bringt der Wintersport am Sonntag

Großes Finale für Biathleten und Skispringer! An den traditionellen Wintersport-Schauplätzen am Holmenkollen und auf der Flugschanze in Planica kämpfen Herrmann, Peiffer, Eisenbichler und Co. letztmals um das Podest. Auch für die Langläufer geht der Winter zu Ende.
Das bringt der Wintersport am Sonntag

Weltcup-Finale in Oslo

Weltmeister überzeugen: Herrmann und Peiffer auf dem Podest

Auch nach der WM läuft es bei den deutschen Biathleten blendend. Denise Herrmann und Arnd Peiffer schaffen es in der Verfolgung in Oslo jeweils auf das Podium. Am Sonntag stehen die letzten Rennen des Winters an.
Weltmeister überzeugen: Herrmann und Peiffer auf dem Podest

Ausblick

Das bringt der Wintersport am Samstag

Wie laufen die letzten Verfolgungsrennen für die deutschen Biathleten in Oslo? Holen die DSV-Adler im finalen Teamspringen unter Trainer Schuster noch einmal ein Podest? An diesem Wochenende nimmt der Wintersport letztmals richtig Fahrt auf.
Das bringt der Wintersport am Samstag

Biathlon-Weltcup

Doll verpasst Podium bei Bö-Sieg im Nebel von Oslo

Für das Podest reicht es im Nebel von Oslo für die deutschen Biathleten nicht. Doll wird im Sprint am Holmenkollen trotz zwei Schießfehlern noch Sechster. Es gewinnt mal wieder ein Norweger.
Doll verpasst Podium bei Bö-Sieg im Nebel von Oslo

Ausblick

Das bringt der Wintersport am Freitag

Schaffen es die deutschen Biathleten in Oslo nach der erfolgreichen WM noch mal auf das Podest? Am Freitag steht der Sprint der Männer an. In Slowenien wird es für die Skispringer wieder ernst.
Das bringt der Wintersport am Freitag

Biathlon-Weltcup-Finale

Preuß Sprint-Zweite bei Kuzmina-Sieg in Oslo

Wie aus dem Nichts wird Franziska Preuß beim Weltcup-Finale der Biathleten in Oslo Zweite. Damit endet für die 25-Jährige eine Leidenszeit. Denise Herrmann verpasst das Podest knapp.
Preuß Sprint-Zweite bei Kuzmina-Sieg in Oslo

Nächster Rückschlag

Auch DSV-Alpin-Cheftrainer Berthold hört auf

Felix Neureuther hat mit den notwendigen Veränderungen im Deutschen Skiverband nichts mehr zu tun - und auch Mathias Berthold ist nur noch in einer kurzen Übergangsphase involviert. Der Cheftrainer gab am Donnerstag überraschend seinen Rücktritt bekannt.
Auch DSV-Alpin-Cheftrainer Berthold hört auf
Mehr Sport

Saisonfazit

Das Zeugnis der deutschen Wintersportler

Klassenbester: Die Bobfahrer mit allen Titel bei der WM. Doch auch Skispringer, Snowboarder, Rodler und Biathleten können mit den Noten für diesen Winter durchaus zufrieden sein. Doch eine Sportart bekommt von den dpa-Korrespondenten dagegen eine sehr schlechte Zensur.
Das Zeugnis der deutschen Wintersportler

Ausblick

Das bringt der Wintersport am Donnerstag

Mit dem ersten Rennen beim Weltcup in Oslo beginnt für die Biathleten die letzte Woche der Saison. In Norwegen sind zunächst die Frauen im Sprint gefordert. Bei der WM der Eiskunstläufer geht es in Japan um Medaillen.
Das bringt der Wintersport am Donnerstag

Neue Festnahme

Operation Aderlass: Doping-Verdacht bei 21 Sportlern

Der durch den Langläufer Dürr ausgelöste Doping-Skandal erreicht neue Dimensionen. 21 Sportler aus acht Ländern hat die Staatsanwaltschaft ermittelt, fünf Beschuldigte wurden festgenommen. Summen für die Doping-Dienste liegen auf dem Tisch. Spuren führen bis nach Hawaii.
Operation Aderlass: Doping-Verdacht bei 21 Sportlern